Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 11° bedeckt
Thema Kiellinie

Kiellinie

Anzeige

Alle Artikel zu Kiellinie

Das Bürgerbegehren zur autofreien Kiellinie könnte in zwei bis drei Wochen starten. In der Zeit müssten noch einige formale Fragen und die finanziellen Folgen für das Bauvorhaben geklärt werden, sagte der Kieler FDP-Vorsitzende Dennys Bornhöft gegenüber KN-online.

Michael Kluth 29.09.2020

Gegen die Pläne der Stadt, den nördlichen Teil der Kiellinie zur autofreien Zone zu erklären, formiert sich Widerstand: Die Kieler FDP hat ein Bürgerbegehren angemeldet. Zudem wählten die Liberalen ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl.

Dennis Betzholz 27.09.2020

In Kiel haben am Sonntag erneut hunderte Bürger gegen Grundrechtseinschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie demonstriert. An die Kiellinie waren um 14 Uhr Anhänger der "Querdenken"-Bewegung gekommen. Zeitnah formierte sich Gegenprotest.

Frank Behling 20.09.2020

Kieler Ratsversammlung - Kiels Strände sollen schöner werden

Die Kieler Ratsversammlung ist am Donnerstagabend ins Schwimmen geraten. Gleich dreimal debattierten die Ratsleute Fragen von Baden und Schwimmen in Kiel.

Michael Kluth 17.09.2020

Ein letztes Mal baden - Sommerliche September-Sonne

"Warme Mittelmeerluft" sorgt für die letzten Sommertage in Schleswig-Holstein. Die Kieler nutzen die warmen Temperaturen, um nochmal in die Ostsee zu springen.

15.09.2020

Kieler Stadtplanung - So soll die Kiellinie aussehen

Mit einer 49-seitigen Präsentation ist die Kieler Stadtbaurätin Doris Grondke vergangene Woche in die begrenzt öffentliche Diskussion um die Zukunft der Kiellinie gegangen. Wir haben uns die Präsentation genauer angesehen. Das steht drin.

Michael Kluth 15.09.2020

Diskussion der Stadt Kiel - Gegenwind für die autofreie Kiellinie

Es war die erwartete Kritik, mit der sich die Verwaltung auseinandersetzen musste: 150 Gäste haben sich im Schwedenkai Visionen für die Kiellinie angehört. Vor allem zur Idee, einen Teil für den Pkw-Verkehr zu sperren, gab es viele Gegenstimmen, aber auch einige Befürworter. Ein Protokoll.

Niklas Wieczorek 11.09.2020

Die Erlebnisareale der Kieler Woche werden unterschiedlich stark genutzt. Auf der Geomar-Wiese ist am Montagnachmittag noch viel Platz. An der Spiellinie hingegen sorgen die Spontanbuchungen für einen ausgebuchten Workshop-Durchgang. Tickets vor Ort zu bekommen, bringt auch anderswo Besucher.

Jördis Früchtenicht 07.09.2020

Das Hämmern ist zu hören, bevor man sie sieht: Auf der Spiellinie erschaffen Kinder auch in diesem Jahr ihre eigene Kieler-Woche-Welt. Passend zum Standort an der Kiellinie dreht sich bei den Bauwerken alles ums Thema Wasser. Ein Projekt könnte vielleicht der Windjammerparade Konkurrenz machen.

Jördis Früchtenicht 06.09.2020

CDU-Kritik an Kooperation - Kundgebung gegen Sperrung der Kiellinie

Die nördliche Kiellinie soll nach Willen der Kooperation autofrei werden, bei der CDU und Anwohnern stößt diese Idee auf Ablehnung. Bei einer Kundgebung am Berthold-Beitz-Ufer, zu der die Union eingeladen hatte, machten rund 40 Teilnehmer ihrem Ärger Luft und präsentierten eigene Vorschläge.

Steffen Müller 05.09.2020

Gastro an der Kiellinie - Stillstand in Kiels bester Lage

Die Kiellinie ist ein Filetstück für die Gastronomie in Kiel. Mit Blick auf die Förde zu speisen und dann am Wasser spazieren zu gehen, machen den Ort so attraktiv. Doch derzeit wird das volle Potenzial nicht ausgeschöpft. Zwei beliebte Standorte werden nicht genutzt – aus unterschiedlichen Gründen.

Steffen Müller 03.09.2020

Kieler Kultur Pop-Up - Moritz Neumeiers satirische Spitzen

Sehr gut besucht war der Auftritt von Stand-Up-Comedian Moritz Neumeier am letzten Tag des Kultur Pop-Ups an der Kiellinie. Im Programm „Ich weiß das doch auch nicht“ lotete der gebürtige Schleswig-Holsteiner gewohnt gekonnt die Fallhöhe des guten Geschmacks und der politischen Korrektheit aus.

Kai-Peter Boysen 31.08.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11