Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 11° bedeckt
Thema Kiellinie

Kiellinie

Anzeige

Alle Artikel zu Kiellinie

Kommt eine Maskenpflicht an der Kiellinie oder nicht? Dazu will sich die Stadt Kiel in den kommenden Tagen äußern. Eine Entscheidung sei von mehreren Faktoren abhängig. Falls das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend wird, könnte das nicht nur für die Kiellinie gelten.

Steffen Müller 18.01.2021

Den Sonnenschein am Wochenende verbrachten viele Schleswig-Holsteiner trotz winterlicher Temperaturen mit einem Spaziergang an der frischen Luft. Abstand konnte dabei nicht immer eingehalten werden. In Kiel könnten nun Gespräche über eine Maskenpflicht an der Kiellinie geführt werden.

Steffen Müller 17.01.2021

Die Möglichkeiten, im Lockdown etwas zu unternehmen, sind begrenzt. Kein Wunder also, dass Wandern derzeit beliebt ist. Wohin aber, wenn Kiellinie oder Holtenauer Straße viel zu voll sind? Wir stellen in unserer neuen Serie "Spazieren in Kiel" Alternativen vor. Teil 1: die Düsternbrooker Runde.

Niklas Wieczorek 16.01.2021

Einen Rekordsommer gibt es 2020 nicht, und doch wird das Thema Abkühlung im Herzen Kiels heiß diskutiert. Im Mittelpunkt: Badestellen an der Kiellinie. Denn trotz weniger Sommertage platzen die Stege an der Waterkant aus allen Nähten.  Viele Besucher schwimmen auch dort, wo es nicht erlaubt ist.

Steffen Müller 03.01.2021

Ein umgestürzter Baum blockierte die Kiellinie auf Höhe der Seebar in Kiel. Polizei und Feuerwehr waren am Freitagnachmittag vor Ort, die Straße wurde für etwa eine Stunde gesperrt, ist seit 17.30 Uhr aber wieder frei.

Jördis Früchtenicht 01.01.2021

Trotz des trüben Wetters blicken Kieler an Silvester positiv auf den Jahreswechsel. In der fast leeren Innenstadt wie auch an der Kiellinie hoffen Menschen darauf, dass das kommende Jahr besser wird. Geteilter Meinung sind sie mit Blick auf den gezwungenermaßen ruhigen Silvesterabend.

Jördis Früchtenicht 01.01.2021

Sanierung der Kiellinie - Auch CDU will Pläne portionieren

Die CDU Kiel schließt sich der Forderung der Bürgerinitiative "Kiellinie für alle" an und plädiert ebenfalls für zwei Planungsabschnitte an Kiels Förde-Promenade. An Reventlouwiese und Berthold-Beitz-Ufer bestehe Konsens – nur über die Kiellinie-Nord werde debattiert. Schuld sei die Stadtverwaltung.

Niklas Wieczorek 31.12.2020

Ein offener Brief zu Heiligabend, der mehr Grundlagen für eine Entscheidung zum Autoverkehr an der Kiellinie-Nord fordert: Damit ist die Bürgerinitiative „Kiellinie für alle“ an Oberbürgermeister Ulf Kämpfer herangetreten. Der kennt den Brief bislang nur von KN-online – und nimmt dennoch Stellung.

Niklas Wieczorek 28.12.2020

Ungewöhnlicher Einsatz bei der Kieler Polizei: Die Berufsfeuerwehr musste am Montagabend zum Revier der Wasserschutzpolizei an der Kiellinie ausrücken. Grund waren giftige Gase in einem Streifenboot des Kieler Reviers.

Frank Behling 22.12.2020

Antrag des Ortsbeirates - Eine Idee für den Kiellinien-Frieden

Sperrungen der Kiellinie für den Autoverkehr hatten für immer wieder Diskussionen gesorgt. Damit künftig Anwohner vor der Umsetzung temporärer Maßnahmen zu Wort kommen können, will der Ortsbeirat Ravensberg/Brunswik/Düsternbrook von der Stadt über entsprechende Planungen vorab informiert werden.

Jördis Früchtenicht 10.12.2020

Der nächste Lockdown droht: Was sagen Kieler zu den Plänen aus der Politik? Muss das öffentliche und private Leben wieder heruntergefahren werden, um die steigenden Infektionszahlen in den Griff zu bekommen? Und wie blicken sie auf den Heiligen Abend? Eine Umfrage an der Kiellinie.

Steffen Müller 09.12.2020

Bunt statt grau“ steht in gelben, roten und grünen Farben auf dem Asphalt geschrieben. Dies ist nur eine von vielen Botschaften, die am Sonntag auf der Fahrbahn an der Kiellinie zu sehen sind. Mit der Aktion will die Organisation Students for Future für eine autofreie Kiellinie werben.

Steffen Müller 07.12.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10