Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 11° bedeckt
Thema Kiellinie

Kiellinie

Anzeige

Alle Artikel zu Kiellinie

Warmer Regen am Jahresende: Der Bund und das Land fördern den Städtebau in Kiel noch mal mit 13,4 Millionen Euro. Die Stadt schießt knapp 4,5 Millionen Euro dazu. Von den insgesamt 17,9 Millionen Euro sollen das MFG-5-Gelände in Holtenau, die Kiellinie und die Innenstadt am meisten profitieren.

Michael Kluth 04.12.2020

Kein Punsch an der Kiellinie, aber ein „Weihnachtsmarkt light“ in der Innenstadt: Am Asmus-Bremer- und am Holstenplatz sowie in der oberen Holstenstraße Richtung Alter Markt werden am Montag 13 Stände aufgebaut, die zumindest etwas Adventsatmosphäre in die Kieler City bringen sollen.

Steffen Müller 27.11.2020

Punschstände können überall stehen. Die Debatte um eine Schließung der Kiellinie für eine Weihnachtsstand-Meile fortzusetzen, lohnt sich jedoch erst, wenn praktische Fragen geklärt sind, kommentiert Kristian Blasel.

Kristian Blasel 23.11.2020

Der Streit um eine autofreie Kiellinie geht in eine neue Runde. Der Vorschlag der Kieler SPD, die nördliche Kiellinie in den Weihnachtsferien für Autos zu sperren und auf der Fahrbahn ein paar Weihnachtsmarktbuden aufzustellen, stößt überwiegend auf Widerstand. Einzig die Grünen stimmen zu.

Michael Kluth 23.11.2020

Die SPD Kiel schlägt vor, die nördliche Kiellinie in den Weihnachtsferien wie schon im Sommer wieder für den Autoverkehr zu sperren. Der Clou des Vorstoßes: Dieses Mal sollen zusätzlich einige Weihnachtsmarktbuden dort aufgestellt werden.

Michael Kluth 23.11.2020

Kunst als Blickfang - Skurrile Begegnung an der Kiellinie

Für Spaziergänger und Jogger gibt es an der Kiellinie einen neuen Blickfang. Zwei hellgraue Figuren stehen auf hölzernen Paletten auf der Rasenfläche vor der Seglervereinigung Kiel in der Wik. „Begegnung“ heißt das temporäre Kunstwerk von Uschi Koch und Aurel Rückner.

Sabine Tholund 16.11.2020

Es gibt sie, die Orte, die selbst bei einem Lockdown noch eine Möglichkeit bieten, an der frischen Luft eine gute Zeit zu haben. Kiel hat einige davon – wie die persönlichen Berichte unserer Autoren zeigen. Das Beste: Sie sind auch in normalen Zeiten einen Besuch wert.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.11.2020

Bauausschuss von Kiel - Kiellinien-Entscheidung erst 2022

Die endgültige Entscheidung, ob an der Kiellinie-Nord weiter Autos rollen, wird sich etliche Monate hinziehen. Das wurde am Donnerstagabend im Bauausschuss klar, als das Stadtplanungsamt das weitere Vorgehen mit mehreren Möglichkeiten erläuterte.

Niklas Wieczorek 08.11.2020

Die Debatte um die autofreie Kiellinie-Nord war lange erwartet worden – am Mittwochabend konnte sie in den Ortsbeiräten geführt werden: An die 100 Teilnehmer diskutierten in einer Sondersitzung in der Hebbelschule bis in die Nacht. Das Klima war emotional, aber nicht mehr so konfrontativ.

Niklas Wieczorek 29.10.2020

Ungeachtet des Lockdowns in der Gastronomie nimmt am Freitag, 30. Oktober, ein Restaurant in bester Lage seinen Betrieb auf – wenn auch nur für drei Tage. Das Cotidiano tritt an der Kiellinie die Nachfolge vom Louf an, in dem Wissen, bereits am Montag wieder schließen zu müssen.

Steffen Müller 28.10.2020

Die Aula der Hebbelschule in Kiel wird am Mittwochabend Schauplatz im nächsten Schlagabtausch um die autofreie Kiellinie-Nord: Die Ortsbeiräte Ravensberg/Brunswik/Düsternbrook und Wik rufen zur gemeinsamen Sondersitzung, die bereits im Vorwege für Irritationen gesorgt hat.

Niklas Wieczorek 27.10.2020

Der Vorstoß von Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, für den umstrittenen Nord-Abschnitt der Kiellinie auch eine Variante mit Autoverkehr planen zu lassen, ist in der Stadt auf viel Lob gestoßen. Die CDU kritisiert jedoch, dass Kämpfer zu spät die Folgen einer möglichen Sperrung untersuchen lässt.

Kristian Blasel 27.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10