Menü
Wetter wolkig
20°/ 6° wolkig
Thema Klaus-Hinrich Vater

Klaus-Hinrich Vater

Alle Artikel zu Klaus-Hinrich Vater

Auf dem Jahresempfang der Industrie- und Handelskammer zu Kiel rief der IHK-Präsident Klaus-Hinrich Vater am Dienstag dazu auf, in digitale Kompetenzen und High-Tech-Strukturen zu investieren. Der IHK-Präsident träumt von einem Exzellenz-Projekt zur Künstlichen Intelligenz (KI) in Kiel.

Anne Holbach 05.03.2019

Die Industrie- und Handelskammer zu Kiel (IHK) zeichnete am Mittwoch die Stadtwerke als Top-Ausbildungsbetrieb 2018 aus. Neben weiteren fünf Unternehmen erfüllten die Stadtwerke Kiel alle Voraussetzungen eines hohen Ausbildungs-Niveaus. Die 57 Azubis selbst konnten das Lob bestätigen.

Laura Treffenfeld 20.12.2018

Mit der Auszeichnung zum „Top Ausbildungsbetrieb“ der Industrie- und Handelskammer ist es wie mit dem Nobelpreis – man kann sich nicht bewerben. Umso wertvoller ist es, wenn man den Preis bekommt, und darum herrscht Freude bei der „DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH“ im früheren Ausbesserungswerk.

Thorsten Geil 14.12.2018

„Wichtig ist, dass wir jetzt machen!“, sagt Klaus-Hinrich Vater, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Kiel. Um die Wirtschaft auf dem Weg der digitalen Transformation zu begleiten, müsse die Landesregierung ihre Digitalisierungsstrategie schnell mit Leben füllen.

Anne Holbach 06.07.2018
Wirtschaftsleben

Anzeige - Erster Infoabend des Kieler Wirtschaftsgymnasiums im neuen Jahr - Neu aufgestellt in 2018 – lernen fürs Leben

Am Mittwoch, 24. Januar, lädt das Kieler Wirtschaftsgymnasium (KWG) zum ersten Infoabend des beruflichen Gymnasiums in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein im neuen Jahr ein. Schulleitung, Lehrkräfte und Schüler stellen um 19 Uhr im Flintkampsredder 11 in Kiel unter anderem das Schulkonzept, pädagogische Merkmale sowie verschiedene Unterrichtsangebote unverbindlich vor. 

04.07.2018

Behält das ehemalige Gelände des Marinefliegergeschwaders 5 (MFG 5) in Kiel-Holtenau auch in Zukunft eine Kaikante und damit eine Anbindung an den Schiffsverkehr? Auch darüber wird bei den laufenden Kooperationsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP in Kiel gesprochen. Die IHK ist in Sorge.

Kristian Blasel 28.06.2018
Wirtschaftsleben

Anzeige - Vorstellung des beruflichen Gymnasiums am 18. Dezember 2017 - Infoabend des Kieler Wirtschaftsgymnasiums

Das Kieler Wirtschaftsgymnasium (KWG) lädt am Montag, 18. Dezember, zu einem unverbindlichen Infoabend ein. Um 19 Uhr stellen Schulleitung, Lehrkräfte und Schüer im Flintkampsredder 11, 24106 Kiel, das berufliche Gymnasium in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein vor.

11.12.2017
Kiel

Digitale Woche - Kiels IT-Branche boomt

Die „Digitale Wirtschaft“ gilt als der Arbeitsmarktsektor, dem die Zukunft gehört – auch in Kiel. Doch wie viele Arbeitsplätze entfallen bereits auf diesen Bereich? Und mit welchen Problemen haben die Unternehmen zu kämpfen?

Kristian Blasel 13.07.2017

„K.I.E.L bereit für die Zukunft“ – unter dieses Motto haben die Stadtwerke die Veranstaltung gestellt, wobei das Kraftwerks-Namenskürzel für „Kiels intelligente Energie-Lösungen“ steht. Mehr als 100 Gäste kamen, um sich über das Kraftwerksprojekt zu informieren und die Energiewende zu diskutieren.

Ulrich Metschies 26.02.2017

Die Vater Bank IT GmbH (VBIT) mit Hauptsitz in Kiel wird zur Mitte des Jahres rund 50 ihrer insgesamt 93 Arbeitsplätze abbauen. Grund für diesen Einschnitt ist nach Angaben des Unternehmens der Verlust einer Ausschreibung beim wichtigsten Kunden, der Wincor Nixdorf Portavis GmbH (WNP) aus Hamburg.

Ulrich Metschies 01.02.2017
Studium & Beruf

Anzeige - Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH - Infoabend des Kieler Wirtschaftsgymnasiums

Das Kieler Wirtschaftsgymnasium (KWG) lädt am Montag, 6. Februar zu einem unverbindlichen Infoabend ein. Um 19 Uhr stellen Lehrkräfte und Schüler im Flintkampsredder 11, 24106 Kiel, das berufliche Gymnasium in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein vor.

28.01.2017

Freundliche Worte und ein Versprechen: Der Kieler Regierungschef würdigt die Unternehmen im Land und sagt ihnen tatkräftige Hilfe zu. Die Wirtschaft hört Albigs Worte gern - und verlangt konkrete Taten. Mit Kritik hält sich die Kieler IHK zurück.

09.01.2017
1 2 3 4 5 6 7