Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 6° Regenschauer
Thema Kronshagen

Kronshagen

Alle Artikel zu Kronshagen

Braucht der Schulstandort Altenholz-Stift eine neue Mensa? Die Debatte um einen möglichen Neubau ging am Dienstag in der Sitzung des Schulausschusses in eine weitere Runde.

Lutz Timm 03.06.2015

Die Ulmenallee in Kronshagen wird derzeit einschließlich der Gehwege erneuert. Anwohner machen sich Sorgen, dass die acht Ulmen, die dort im Herbst 2001 gepflanzt wurden, den Straßenbau nicht überstehen.

Sven Janssen

Rendsburg Schüler-Theater in Kronshagen Was ist noch erlaubt ...?

„Die Show ohne Grenzen“ ist das Debüt-Stück der neuen Theater AG der Oberstufe am Gymnasium Kronshagen, das am Montag, 1. Juni, um 19 Uhr in der Aula der Schule Premiere hat. Darin beleuchten die Schüler TV-Shows, die immer mehr auf voyeuristische Vorlieben ihres Publikums abzielen und der Quote zuliebe auch jenseits der Moral agieren.

Sven Janssen 26.05.2015

Kiel Relaunch der Kieler Nachrichten Die Region ist König

Die neuen Kieler Nachrichten, das sind vor allem noch mehr Hintergründe und Informationen aus der Region. Auf vielfachen Wunsch unserer Leser weiten wir die Berichterstattung über das Kieler Umland ab nächster Woche deutlich aus.

Kristian Blasel 27.05.2015

Die Not der Gemeinde, vermehrt Flüchtlinge unterbringen zu müssen, belebt offenbar die politische Streitkultur in Kronshagen. Erneut hat sich eine Bürgerinitiative gegründet: nach dem Ortsteil Kopperpahl nun auch in der Bürgermeister-Drews-Straße. Sie machte sich am Dienstagabend im Kinderausschuss stark für den Erhalt des großen Spiel- und Bolzplatzes. Auf diesem will die Gemeinde Wohncontainer aufstellen und Sozialwohnungen errichten lassen. Für das Vorhaben hatte der Hauptausschuss am 5. Mai grünes Licht gegeben.

Torsten Müller 20.05.2015

Bernhild Brüning war sauer, richtig sauer. Die Kronshagenerin hatte die große Rasenfläche im Vorgarten vertikutiert und das entfernte Grün mit dem Spaten in die 120-Liter-Biotonne gestopft. Die Quittung kam am Freitag: Die Müllentsorger hievten die Tonne auf den Wagen, doch sie konnten sie nicht entleeren – der Inhalt hing fest. Unverrichteter Dinge stellten die Mitarbeiter die volle Tonne wieder auf ihren Platz. Erst im 14 Tagen kommen sie wieder.

Torsten Müller 18.05.2015

Der erste Bewerber für die Nachfolge von Bürgermeister Uwe Meister (63, parteilos) steht fest. Der SPD-Ortsverein wählte Robert Schall einstimmig zum Kandidaten für den Chefposten im Kronshagener Rathaus. Der 38-jährige Stabsoffizier ist stellvertretender SPD-Fraktionschef. Auf einen Wahltermin – noch in diesem oder erst im kommenden Jahr – hat sich die Politik noch nicht verständigt. Meisters Amtszeit endet am 31. Mai 2016.

Torsten Müller 15.05.2015

In Altenholz beginnen die vorbereitenden Untersuchungen für die Wiederbelebung des Ortskerns Stift. Anlass ist die Aufnahme des Großprojekts in das Städtebauförderungsprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren von Bund und Land. Auch Bürger, Vereine, Geschäftsleute können sich mit Ideen und konstruktiven Vorschlägen einbringen.

Cornelia Müller 17.05.2015

Im Nachhinein ist Kronshagen nun schlauer: Auch die letzten drei ortsbildprägenden Weißpappeln im Vogteiweg müssen fallen – wohl noch in diesem Jahr.

Torsten Müller 11.05.2015

Rendsburg Theaterabend in Kronshagen Traumreise durch elf Nächte

Es war einfach traumhaft schön – so kann man wohl am besten den Theaterabend beschreiben, den mehr als 100 Schüler von der Gemeinschaftsschule Kronshagen ihrem Publikum bescherten. „Die schwarze Stadt – Ein Traum in 11 Nächten“ hieß das Stück, dass die Schüler der verschiedenen Theaterkurse und Arbeitsgemeinschaften gemeinsam auf die Bühne brachten.

Sven Janssen 08.05.2015

Andreas Fuchs, Leiter der Leichtathletik-Sparte beim TSV Kronshagen, kann sich als einer der wenigen noch genau an das Jahr der Einweihung erinnern: 1980. Vor 35 Jahren wurde auf dem Sportplatz 3 am Suchsdorfer Weg die 400-Meter-Laufbahn errichtet – das ist lange her. Mittlerweile entspricht die Kampfbahn Typ C nicht nur nicht mehr dem Stand der Technik, sondern sie stellt auch eine Verletzungsgefahr dar.

Torsten Müller 07.05.2015

Im Kathweg werden vorläufig keine Wohncontainer für Flüchtlinge aufgestellt werden. Für diesen Verzicht sprachen sich der Kronshagener Haupt- und Finanzausschuss sowie der Sozialausschuss am Dienstagabend einstimmig nach heißer Diskussion mit Anwohnern aus. Die Gremien folgten aber dem Vorschlag der Verwaltung, Container-Unterkünfte für zunächst fünf Jahre auf dem Spielplatz Bürgermeister-Drews-Straße sowie dem Bolzplatz in der Tegelkuhle vorzusehen.

Torsten Müller 06.05.2015
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70