Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 17° heiter
Thema Kronshagen

Kronshagen

Anzeige

Alle Artikel zu Kronshagen

Interview Klaus Onnasch - Wie umgehen mit Trauer in Corona-Zeiten?

Klaus Onnasch war 23 Jahre lang Pastor der Christusgemeinde in Kronshagen. Er begleitet Trauergruppen, ist Buchautor zum Thema Trauerbegleitung. Wie kann diese in Corona-Zeiten aussehen? Ein Gespräch über die Rolle der Freude, nachträgliche Trauerfeiern sowie hilfreiche Strukturen für den Alltag.

Florian Sötje 27.04.2020

Weiterer Todesfall im Kreis Rendsburg-Eckernförde: Ein 83 Jahre alter Mann ist im Krankenhaus an den Folgen von Covid-19 gestorben, teilte der Kreis am Freitag mit. Es handelt sich um den 14. Todesfall im Bereich Rendsburg-Eckernförde seit dem Ausbruch der Pandemie.

Frank Scheer 25.04.2020

Umfrage in Kronshagen - Was halten Sie von der Maskenpflicht?

Die Maskenpflicht kommt: Ab dem 29. April wird in Schleswig-Holstein die Mund- und Nasenbedeckung in Bus und Bahn sowie beim Einkaufen zur Pflicht. So soll das Coronavirus weiter eingedämmt werden. Wie empfinden die Menschen diese Vorgabe? Eine Stichprobe vor einem Supermarkt in Kronshagen.

Florian Sötje 23.04.2020

Lehrerin näht in Ferien - Maskennachschub für das Pflegeheim

Der Nasen- und Mundschutz ist ein wertvolles Gut dieser Tage. Wenn ab nächster Woche die Maskenpflicht kommt, wird er noch begehrter. Christiane Runge, Lehrerin an der Kronshagener Gemeinschaftsschule, hat in den Ferien 100 Masken genäht und machte ihren Kollegen und dem DSW Pflegeheim eine Freude.

Florian Sötje 23.04.2020

Ein 78 Jahre alter Mann ist an den Folgen von Covid-19 in der Imland-Klinik verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer im Kreis Rendsburg-Eckernförde auf 13. Bei insgesamt 224 Menschen im Kreisgebiet ist die Infektion mit dem Coronavirus seit dem Ausbruch der Pandemie nachgewiesen.

Frank Scheer 22.04.2020

Tagelang verschollen - Die Rettung von Glückshuhn Ella

Beim Osterfeuer war die Hühnerschar von Familie Brinkmann noch vollzählig: sechs Hennen und ein Hahn auf einer großen Wiese bei Ottendorf. Doch einen Tag später waren Ella, die beiden Italienerinnen und Hahn Enno verschwunden. An ein Happy End glaubte niemand mehr.

Heike Stüben 22.04.2020

Corona in Schleswig-Holstein - So sollen die Abi-Prüfungen ab Dienstag laufen

Für rund 14.000 Schüler in Schleswig-Holstein läuft der Countdown: Am Dienstag, 21. April, starten die schriftlichen Abi-Prüfungen - unter besonderen Auflagen. Denn niemand soll sich mit Corona infizieren. Welche Vorkehrungen die Schulen in der Region getroffen haben, lesen Sie hier.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.04.2020

Recylinghöfe der AWR - Kunden dürfen kommen - ohne Termin

Ab 27. April öffnen die Recyclinghöfe in Kronshagen, Nortorf und Hohenwestedt wieder ihre Tore für den Kundenverkehr. Wegen der Corona-Pandemie waren sie am 16. März von der Abfallwirtschaftgesellschaft (AWR) des Kreises Rendsburg-Eckernförde geschlossen worden.

Frank Scheer 20.04.2020

Kreisstatistik zu Corona - Eckernförde hat die meisten Infizierten

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde weist die Zahl der Corona-Infizierten, der Genesenen und der Todesfälle jetzt haargenau für alle Gemeinden im Kreisgebiet aus. Daraus geht hervor: Die höchste Zahl Infizierter, nämlich 29, kommt aus Eckernförde, im Abstand gefolgt von Kronshagen mit 14 Infizierten.

Cornelia Müller 20.04.2020

Fitness-Studios dürfen ihre Türen wegen der Corona-Pandemie momentan nicht öffnen. Trotzdem wollen sich ihre Kunden gern unter Anleitung bewegen – also verlagern viele Studios ihre Trainingssessions einfach ins Internet. "Fit zu Hause" heißt das Motto – diese Anbieter gibt es:

20.04.2020

Kronshagen und Nortorf - Im 15-Minuten-Takt zur Abi-Prüfung

Für die Abiturienten in Schleswig-Holstein waren die vergangenen Wochen geprägt von Unsicherheit. Finden die Abi-Prüfungen statt oder nicht? Und wenn ja, in welchem Rahmen? Diesen hat das Bildungsministerium nun vorgegeben. Und die Schulen geben ihr Bestes bei der Umsetzung.

Florian Sötje 18.04.2020

Ein Wunschkonzert in Coronazeiten organisierte der Posaunenchor Kronshagen für die Bewohner des Pflegeheims am Amalienweg. Sechs Musiker spielten in kleiner Besetzung Open Air im Hof vor mehr als 20 Zuhörern, die von Balkonen, Bänken und Fußweg aus mitsangen. Dank: Applaus und Bravorufe.

Beate König 18.04.2020