Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
15°/ 13° bedeckt
Thema Küstenschutz

Küstenschutz

Anzeige

Alle Artikel zu Küstenschutz

Heinrich Kaule verabschiedet sich in den Ruhestand - Der „Herr der Ölsperren“ geht von Bord

120 Schadstoffunfälle gab es 2013 an den Gewässern in Schleswig-Holstein. Meist wird dann versucht, Öl oder Chemikalien zu sichern und an der Ausbreitung zu hindern. Fast 20 Jahre lang war das ein Auftrag für Heinrich Kaule. Etliche schwere Unfälle mit Schiffen hat er miterlebt. Immer darum bemüht, die Natur zu schützen. Der „Herr der Ölsperren“, wie er auch genannt wird, geht jetzt beim Landesbetrieb für Küstenschutz (LKN) in den Ruhestand.

Frank Behling 04.12.2014

Infrastrukturbilanz - Geld fehlt an allen Ecken und Enden

Die Infrastrukturbilanz Schleswig-Holsteins gleicht einem Sündenregister. Ob Landesstraßen oder Hochschulen, Krankenhäuser, Kultur oder Küstenschutz: Das Land hat die Substanz verkommen lassen und müsste jetzt eigentlich um so mehr investieren. Dafür fehlt das Geld.

20.11.2014

Schleswig-Holsteins erster sogenannter Klimadeich soll das Nordsee-Heilbad Büsum schützen. Das 2,7 Kilometer lange Bauwerk ist am Donnerstag nach zweijähriger Bauzeit fertiggestellt und vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN) abgenommen worden.

13.11.2014

Im Bereich der Nordseeinseln Sylt, Amrum, Föhr und Helgoland werden weiter tote Seehunde entdeckt. Insgesamt etwa 800 Tiere seien bislang gefunden worden, sagte Hendrik Brunckhorst, Pressesprecher des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz in Husum am Dienstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.11.2014

Strandes Hafenfest ist gestrichen, das millionenschwere Küstenschutzkonzept beschlossen: Die Gemeindevertretung traf am Dienstag wegweisende Entscheidungen. Das Fest soll 2015 pausieren. Strande will eine Alternative entwickeln, „die zu uns passt“. Für den Küstenschutz, der dem Klimawandel Rechnung trägt, soll der Bürgermeister Geld einwerben.

Cornelia Müller 29.10.2014

Deiche schützen vor Sturmfluten - Küsten sind winterfest

Schleswig-Holstein ist für die Sturm-Saison gerüstet. Alle Deiche sind winterfest. Ein Viertel des Landes ist durch Sturmfluten bedroht und seit rund tausend Jahren schützen sich die Menschen hier mit Deichen — inzwischen mit besonderer Hightech.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.10.2014

Der Küstenschutz auf Sylt erfindet sich immer wieder neu – und ist bereits Vorbild für andere Länder. Zwei originelle Projekte kommen jetzt zum Abschluss. Damit die Insel nicht untergeht, investiert das Land Millionen.

Niklas Wieczorek 30.09.2014

Nicht nur nach Berlin, Bonn, Bremen und Kiel wollte eine hochrangige Delegation aus Vietnam, die sich für Küstenschutz und Klimawandel interessierte. Einen halben Tag verbrachte die Gruppe gestern in Schönberg, um sich über das Klimabündnis Kieler Bucht zu informieren.

Thomas Christiansen 21.09.2014

Wo hört der Schönberger Strand auf und wo beginnt der Stakendorfer Strand? Eine Frage, die Urlaubsgäste nicht interessiert. Eine sichtbare Grenze gibt es dennoch: den Müll. Der bleibt nämlich am Stakendorfer Strand schon mal Tage lang auf dem Deich, in den Dünen und am Strand liegen, während am Schönberger Strand allmorgendlich die Behälter geleert werden.

Astrid Schmidt 12.09.2014

Vom tiefen Süden in den hohen Norden: Ex-CSU-Landrätin Gabriele Pauli will Sylter Bürgermeisterin werden. „Ja, ich werde kandidieren. Es ist eine Herzensentscheidung. Sylt ist allen Einsatz wert“, sagte die 57-Jährige.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.09.2014

Halligen in Nordfriesland - Welterbe durch Masten in Gefahr?

Die Bewohner der nordfriesischen Halligen sollen einen schnelleren Zugang zum Internet bekommen. Für die Datenübertragung will ein Unternehmen trotz der strengen Auflagen mitten im Weltnaturerbe bis zu 15 Meter hohe Sendemasten errichten. Einer Genehmigung steht dennoch nichts im Wege.

Paul Wagner 14.08.2014

Rupert Neudeck (75), Mitgründer und Gesicht der Hilfsorganisation "Cap Anamur", hat die EU-Flüchtlingspolitik als "katastrophal" kritisiert. Die Länder in Nord- und Mitteleuropa müssten mehr Flüchtlinge aufnehmen, um Mittelmeerstaaten wie Italien, Spanien oder Malta zu entlasten, sagte Neudeck am Samstag in Hamburg.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.08.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20