Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 11° Regenschauer
Thema Küstenschutz

Küstenschutz

Anzeige

Alle Artikel zu Küstenschutz

Es ist schon ein paar Jahre her, da machte das Satiremagazin „Titanic“ Witze auf Kosten der Insel, die den Deutschen am teuersten ist. Es bot Sylt-Aufkleber fürs Autoheck in verstümmelter Form an – beim „Modell Zetkin“ schließlich war die Insel verschwunden. Strömung und Sturmfluten nagen jedes Jahr an Nord- und Südspitze der Insel. Schaute man dem tatenlos zu, wäre „Modell Zetkin“ bald Realität.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.05.2014

Bekämpfung eines Ölunfalls - Großübung geglückt

Ein Ölbunkerschiff havariert vor Laboe. Eine Ölpest bedroht das gesamte Gebiet. Eine Horrorvorstellung. In einer Großübung demonstrierten 200 Einsatzkräfte am Sonnabend, wie man in solch einer Lage vorgehen würde.

Heike Stüben 11.05.2014

200 Einsatzkräfte - Deichschutzübung in der Probstei

Hochwasser: „Der Deich entlang der Ostseeküste ist bedroht, das Wasser steigt auch von Landseite.“ Das war das Szenario, das die rund 200 Einsatzkräfte am Sonnabend in der Probstei erwartete. Gemeinsam mit dem Landesbetrieb für Küstenschutz hatte der Kreisfeuerwehrverband Plön die Übung für sieben kommunale Ergänzungszüge im Betriebshof des LKN, Wendtorfer Schleuse, konzipiert.

Astrid Schmidt 10.05.2014

Zu wenig Wohnungen, zu schlechte Verkehrsanbindung, zu wenig Kinder - Inseln und Halligen in Schleswig-Holstein stehen vor vielen Zukunfts-Baustellen. Zur Frühjahrskonferenz treffen sich die Bürgermeister auf Föhr — und erstmals ist auch der Nachwuchs dabei.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.04.2014

Dünenbau in Eckernförde - Seegras für den Küstenschutz

Besserer Wellenschutz durch Seetang: Mit Baggern und Treckern startete am Donnerstag ein Pilotprojekt am Eckernförder Strand – eine neuartige Düne wurde angelegt. Entwickelt wurde das Ganze von der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Ostsee-Info-Center und dem Touristik-Center Eckernförde.

Kathrin Mansfeld 24.03.2014

Klimawandel lässt Wasserstände steigen - Habeck verstärkt Ostsee-Deiche

Aufgrund des Klimawandels will Schleswig-Holstein etwa ein Drittel der Ostsee-Deiche verstärken. Das kündigte Umweltminister Robert Habeck (Grüne) mit Hinweis auf die weltweit steigenden Meeresspiegel an. „Wir werden alles tun, um das Leben der Menschen zu schützen“, sagte er am Freitag bei der Vorstellung des ersten umfassenden „Fachplans Küstenschutz Ostseeküste“.

Ulf Billmayer-Christen 08.02.2014

Fachplan für Küstenschutz - Ostseeküste erstmals komplett dokumentiert

Steilufer brechen ab, Sturmfluten „fressen“ Küstenabschnitte, der Meeresspiegel steigt: Wie sich Schleswig-Holsteins Ostseeküste seit den ersten Messungen 1872 verändert hat, dokumentiert der „Fachplan Küstenschutz Ostseeküste“ — und er liefert die Basis für Maßnahmen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.02.2014

Nicht nur Elbphilharmonie und Berliner Flughafen werden teurer als geplant, sondern auch öffentliche Bauvorhaben in Schleswig-Holstein — allerdings in weit geringerem Rahmen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.02.2014

Den Seehunden im Wattenmeer geht es gut. Es sei normal, dass ein Drittel der Tiere in freier Wildbahn das erste Lebensjahr nicht überlebt, sagen Experten. Da der Seehund-Bestand wächst, sei es auch nicht ungewöhnlich, dass häufiger tote Tiere gefunden werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.02.2014

Gut eine Woche nach Orkantief "Xaver" sind Reparaturmaßnahmen und Schadensermittlungen auf der besonders betroffenen Insel Sylt in vollem Gange. Nach Angaben des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN) haben die drei Sturmfluten am 5. Dezember an 57 Prozent der Westküste Vordünenabbrüche verursacht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.12.2013

Orkantief "Xaver“ und Sturmfluten haben dem Norden zugesetzt. Für Hamburg war es eine der schwersten Sturmfluten der vergangenen Jahrzehnte. Die Schäden fielen aber deutlich geringer aus als befürchtet. Die Entwicklungen der vergangenen Tage im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.12.2013

Die schwere Sturmflut hat in der Nacht zum Freitag an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste nur für leichte Schäden gesorgt. "Die Deiche haben gehalten", sagte der Direktor des Landesbetriebs für Küstenschutz, Johannes Oelerich, am Freitagmorgen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.12.2013
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20