Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 11° Regenschauer
Thema Küstenschutz

Küstenschutz

Anzeige

Alle Artikel zu Küstenschutz

Nach jedem Sturm und Hochwasser das gleiche Naturschauspiel: aufgespülter Sand verschwindet in den Fluten. Für die Grünen in Laboe ist der jüngste Sandverlust Anlass, sich zu dem Thema klar zu positionieren. Sie fordern eine stärke Zusammenarbeit der betroffenen Kommunen.

Astrid Schmidt 12.02.2021

Gibt es mehr Sturmfluten als früher? Wann ist in nächster Zeit mit Hochwasser zu rechnen? Und wie ist der deutsche Küstenschutz aufgestellt? Ein Experte gibt Antworten.

24.01.2021

Neues Grün für Faschinen - Weihnachtsbäume schützen jetzt die Küste

Upcycling heißt es neudeutsch, wenn aus Altem etwas Neues entsteht. Die Eckernförder Stadtgärtner haben damit an den Faschinen der Strandpromenade jahrzehntelange Erfahrung. Die grünen Küstenschutz-Zäune, die Sandflug bremsen sollen, werden jetzt mit ausgedienten Weihnachtsbäumen wieder aufgefüllt.

Christoph Rohde 21.01.2021

Bakterien sind schuld - Sand für Strand ist schwarz und riecht

Es ist der Stoff, der mit über das perfekte Badevergnügen entscheidet: Sand für die Strände kann Damp immer gebrauchen. Derzeit bringt das Arbeitsschiff M/S „Henriette“ 3000 Kubikmeter Sand aus der Aschauer Lagune an den Fischleger-Strand. Doch noch gibt es ein Problem: Bakterien.

Rainer Krüger 21.01.2021

Vereine, Organisationen und Kommunen haben die Möglichkeit, für Kleinprojekte Zuschüsse zu bekommen. Im Topf der Aktivregion Alsterland gibt es insgesamt 200.000 Euro.

Nicole Scholmann 04.01.2021

Mitten in der dunklen Jahreszeit kann in Mönkeberg, Heikendorf und Schönkirchen die touristische Infrastruktur mit konkreten Projekten weiterentwickelt werden. Möglich macht es das Regionalbudget der Aktivregion.

Nadine Schättler 17.12.2020

Spektakuläre Aussichten: Das Kulturforum Strande möchte die Küste zwischen Surfkiosk und Bülker Huk zum temporären Freiluft-Skulpturenpark machen. Der Verein schlägt vor, in Meeresnähe fünf Großskulpturen des Künstlers Jörg Plickat zu zeigen. Das Projekt muss aber noch genehmigt werden.

04.12.2020

Nach dem Ausbruch der Geflügelpest sind an der Westküste von SH nun über 10.000 tote Wildvögel erfasst worden. Verbreitet wird das Virus unter anderem durch Kot und andere Ausscheidungen der Tiere.

30.11.2020

Die Geflügelpest spitzt sich weiter zu: Bereits 8000 tote Wildvögel wurden an der schleswig-holsteinischen Westküste gezählt. Tierschützer sind alarmiert.

20.11.2020

Sind Schleswig-Holsteins Küsten auch diesen Winter gut vor Sturmfluten geschützt? 360 Kilometer Deich haben die Küstenschützer in diesem Herbst begutachtet. Jetzt stellten sie das Ergebnis vor.

20.11.2020

Mehr als 1000 Tiere werden in Nordfriesland nach dem Vogelgrippe-Nachweis in einer Geflügelhaltung getötet. Es ist bisher der größte Ausbruch in einem Betrieb in SH in diesem Jahr. Ein Blick über die Landesgrenze zeigt noch ganz andere Dimensionen auf.

17.11.2020

Deutschland stehen ab 2021 aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums 7,9 Milliarden Euro zur Verfügung. Das geht aus dem Bericht der Bundesregierung zur Entwicklung der ländlichen Räume hervor. Landwirtschaftsministerin Klöckner und Innenminister Seehofer stellen ihn heute vor.

11.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10