Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 13° Regenschauer
Thema Küstenschutz

Küstenschutz

Anzeige

Alle Artikel zu Küstenschutz

Wildromantisch ist die Ostseeküste in Schwedeneck. Doch in Surendorf wird es westlich der Mole der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 71 wohl manchmal zu wild: Mountainbiker nutzen die Düne schon mal für abgefahrenen Spaß im Sand. Und unangeleinte Hunde sollen dort immer mal wieder Vögel jagen.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 13.03.2020

Die Aktivregion Mittelholstein mit Sitz in Bordesholm unterstützt 2020 öffentliche und private Projekte. Das Budget beläuft sich insgesamt auf 200.000 Euro. Die Anträge müssen bis zum 16. März eingereicht werden. Private Kleinprojekte bis zu einer Investitionssumme von 20.000 Euro.

Frank Scheer 23.01.2020

Aktivregion Ostseeküste - Zuschüsse sollen Gemeinden helfen

Über die Aktivregion Ostseeküste konnten im vergangenen Jahr 15 sogenannte Kleinstprojekte mit rund 200.000 Euro zur die Verbesserung der Infrastruktur in den Dörfern gefördert werden. Auch 2020 stehen wieder Mittel bereit, Anträge müssen bis 15. März gestellt werden.

Astrid Schmidt 03.01.2020

Region Eckernförder Bucht - Kleine Projekte profitieren von der Förderung

Geld zu vergeben: Pro Jahr 200.000 Euro stellt die Aktivregion Eckernförder Bucht 2020/21 für Kleinstprojekte „mit Strahlkraft“ aus ihrem Regionalbudegt zur Verfügung. Wer von den hauptsächlich durch den Bund an die Aktivregion gezahlten Mitteln etwas abhaben will, kann sich jetzt darum bewerben.

Cornelia Müller 11.12.2019

Die Natur direkt an der Ostsee erleben - das bietet das Haus Seeblick in Travemünde Kindern und Jugendlichen. Doch die Abbruchkante des Brodtener Steilufers rückt unaufhaltsam näher. Ein Neubau weiter hinten auf dem Grundstück scheitert bislang am Baurecht.

07.12.2019

Am Horizont ballen sich dunkle Wolken zusammen. Denn Winterstürme und Sturmfluten sind vorprogrammiert. Wenn die Landesregierung den Gemeinden ihre finanzielle Unterstützung beim Küstenschutz mit Hinweis auf den steigenden Meeresspiegel versagt, dann dürfte das Geschrei riesig werden.

Christian Hiersemenzel 02.12.2019

Die Niederlande sind ein digitales Paradies, und die Ökonomie des Landes floriert. Obwohl es auch dort Probleme mit dem Klimawandel gibt, ist unser Nachbar das neue Musterländle der EU. Was kann Deutschland von Holland lernen?

16.11.2019

Die Aktivregion Holsteiner Auenland hat 200.000 Euro zu verteilen, Geld, das von Bund und Land zur Verfügung gestellt wird. Vor allem Privatleute und Firmen, die etwas im Sinne der Allgemeinheit schaffen wollen, sind aufgerufen sich zu bewerben. Maximal werden 20.000 Euro pro Projekt zugeteilt.

Einar Behn 14.11.2019

Schleswig-Holstein hat beim Küstenschutz an der Nordsee nachgerüstet. Die Deichverstärkung bei Dagebüll im Kreis Nordfriesland ist nun fertig, und Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) kam am Freitagvormittag zur Besichtigung.

04.10.2019

Den «Blanken Hans» im Nacken haben die Schleswig-Holsteiner seit eh und je. Bald droht es an den Küsten noch gefährlicher zu werden, denn der Meeresspiegel steigt stärker als ohnehin befürchtet. Die Regierung kündigt Konsequenzen an.

25.09.2019

Die neuen Prognosen des Weltklimarats für einen noch stärkeren Anstieg des Meeresspiegels bestätigen aus Sicht des Kieler Umweltministers Jan Philipp Albrecht die schlimmsten Befürchtungen. Für Schleswig-Holstein sei das eine besonders schlechte Nachricht.

25.09.2019

Küstenerosion, Verlust von Inseln und Wattflächen sowie mehr Sturmfluten: Mit Blick auf die globale Klimaerwärmung hat die Umweltschutzorganisation WWF von der Politik großangelegte Hilfsmaßnahmen für die deutsche Nord- und Ostsee-Küste gefordert.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10