Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 13° Regenschauer
Thema Küstenschutz

Küstenschutz

Anzeige

Alle Artikel zu Küstenschutz

Eigentlich sind Jobs beim Staat beliebt: Der öffentliche Dienst landet bei der Studentenumfrage von Ernst & Young seit Jahren auf dem ersten Platz der beliebtesten Arbeitgeber. Und doch haben Verwaltungen große Probleme, Personal zu finden. Vor allem Ingenieure werden dringend gesucht.

Anne Holbach 22.09.2019

Green Screen verbindet - Netzwerk für Umwelt-Akteure und Filmer

Sie haben das gleiche Anliegen: Mehr Bewusstsein für die Bewahrung der Umwelt zu wecken. Doch wie kommen Akteure aus Natur- und Umweltschutz und Naturfilmer zusammen? Green Screen schafft mit einem Netzwerk-Seminar erstmals ein Forum, in dem sich beide Seiten miteinander austauschen.

Christoph Rohde 14.09.2019

Für mehr Klimaschutz - Stadt und Bürgerinitiative kooperieren

Obwohl die Stadt Kiel und die Bürgerinitiative Klimanotstand beim Thema Klimaschutz unterschiedliche Ansätze und Ansichten verfolgen, ist es gelungen, vom 20. bis 22. September eine gemeinsame Veranstaltung unter dem Motto "Kiel packt an" zu organisieren. Ganz einfach war die Zusammenarbeit nicht.

Steffen Müller 12.09.2019

Wie stellen sich Orte im Amt Dänischenhagen für die Zukunft auf? Noer, Schwedeneck und Dänischenhagen, drei sehr unterschiedliche Gemeinden, gehen zunächst einen gemeinsamen Weg. Montag stellten Noers Gemeindevertreter als erste die Weichen, damit der Planungsprozess im Oktober beginnt.

Cornelia Müller 03.09.2019

Seegraswiesen sind wichtige Biotope für das Leben in der Ostsee. Doch bei Ostwindlagen werden die Halme zusammen mit Tang als Treibsel an Land gespült – zum Ärger von Badegästen. Student Sam Warmke (29) hat sich in seiner Masterarbeit Gedanken über die Verwertung des Treibsels gemacht.

Christoph Rohde 23.07.2019

Nach einem Besuch von Tourismus-Staatssekretär Thilo Rohlfs in Strande sieht Bürgermeister Holger Klink die Gemeinde in ihrem Kurs beim Thema Küstenschutz bestätigt: Er habe die Rückmeldung mitgenommen, „dass wir in Gesamtzusammenhängen denken“.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 17.07.2019

Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner fordert einen Strategiewechsel bei der Förderung abgehängter Regionen: Gesamtdeutsch und langfristig müsse die Hilfe des Bundes angelegt sein. So sieht es die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse vor.

10.07.2019

Viel Sand für mehr Sicherheit. Auf Halligen im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer werden Warften verstärkt – als Konsequenz aus dem Klimawandel. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat sich am Freitag auf den Halligen Hooge und Langeneß über Baufortschritte informiert.

05.07.2019

Strandgäste ärgern sich, wenn es am Ufer liegt. Doch Seegras ist ein ganz besonderes Material. Es eignet sich nicht nur für den Küstenschutz und Wanddämmung, sondern auch für das Füllen von Kissen und Matratzen. Beim Meer-Ferienspaß im Ostsee-Info-Center (OIC) basteln Kinder kleine Seegraskissen.

Christoph Rohde 03.07.2019

An der Eckernförder Strandpromenade neben dem Restaurant Kreta ist eine herzförmig „Strand-Lounge“ entstanden. Stadtgärtner bepflanzten die Wälle jetzt mit Strandroggen, damit das Sandobjekt, das auf Seegras basiert, noch lange seine Form bewahrt.

Christoph Rohde 25.04.2019

Geld für strukturschwache Regionen soll ab 2020 nach Bedürftigkeit statt nach Himmelsrichtung fließen. Das ist das erste Ergebnis der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“. Der Bericht der Arbeitsgruppe liegt dem RND exklusiv vor. Stärkere Regionen im Osten könnten darunter leiden.

16.04.2019

Für den Küstenschutz erhalten die Strände auf Sylt neuen Sand: rund 1,2 Millionen Kubikmeter insgesamt. Küstenschutzminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) betonte am Montag, dass der Sand nicht nur der Insel selbst nutze.

08.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10