Menü
Anmelden
Wetter heiter
17°/ 9° heiter
Thema Laboe

Laboe

Das Ostseebad Laboe ist vor allem für das Marine-Ehrenmal und das davor ausgestellte U-Boot U 995 überregional bekannt. Beide Sehenswürdigkeiten werden mitunter als Wahrzeichen von Kiel gesehen – dass Laboe aber eigentlich zum Kreis Plön gehört, wird dabei gerne außer Acht gelassen.

Der Tourismus bildet den Hauptwirtschaftszweig der Gemeinde, die sich selbst als „Die Sonnenseite der Kieler Förde“ bezeichnet. Neben perfekten Segelbedingungen und der Dünenlandschaft bieten Veranstaltungen wie z. B. das Lachmöwentheater ausreichend Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Laboe liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Laboe

In der Fußball-Verbandsliga Ost hat die SG Dobersdorf/Probsteierhagen das Heimspiel am Sonntag gegen den VfR Laboe mit 1:2 verloren. Trotz der Niederlage konnten die Gastgeber den Klassenerhalt feiern, während der VfR Laboe in die Kreisliga absteigt.

Andrè Haase 15.05.2022

Der seit fünf Partien ungeschlagene Fußball-Zweitligist Holstein Kiel will den Positiv-Trend am Sonntag (15.30 Uhr, Liveticker auf KN-online) in Sandhausen noch einmal bestätigen. Die Störche hoffen im letzten Saisonspiel auch auf das Formhoch ihres Offensiv-Allrounders Steven Skrzybski.

Andreas Geidel 13.05.2022

Daniel Günther bleibt Ministerpräsident in Schleswig-Holstein. Er und die CDU gingen bei der Landtagswahl als klare Sieger hervor. Zum Ausgang der Wahl und der Koalitionsbildung haben unsere Leserinnen und Leser sehr unterschiedliche Meinungen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.05.2022

Mitte Oktober 2021 löste der martialische Auftritt eines Drogenabhängigen mit einem Messer am Markt von Lütjenburg einen spektakulären Großeinsatz des Spezialeinsatzkommandos aus. Seit Donnerstag muss sich der psychisch auffällige 24-Jährige in Kiel wegen versuchter Körperverletzung und anderer Delikte verantworten. Ihm droht die dauerhafte Unterbringung in einer geschlossenen Anstalt.

Thomas Geyer 12.05.2022

Fischbrötchen gelten in Schleswig-Holstein als handliche Delikatesse. Der Snack ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Aber wo schmecken Fischbrötchen in Kiel und entlang der Förde am besten? Das möchten wir zum Weltfischbrötchentag am 7. Mai von Ihnen wissen!

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.05.2022

Eigentlich sind die Freiwilligen Feuerwehren in Schönkirchen und Flüggendorf personell gut aufgestellt. Gemeindewehrführer Moritz Otto startet nun trotzdem eine Werbekampagne. Die Plakate hängen bereits an den Straßen. Warum?

Jorid Behn 12.05.2022

Ausstellung im Freya-Frahm-Haus Laboe - Bilder aus der Welt der Segel, Winde, Strände und Häfen

Ihre Bilder zeigen maritime Szenen, viele im Licht strahlende Segel, blaues Meer, aber auch Lebensfreude: Monika Krömer, Künstlerin aus Laboe, hat eine Ausstellung im Freya-Frahm-Haus eröffnet. Bis zum 29. Mai sind ihre Werke in der Strandstraße 15 zu sehen.

Anja Rüstmann 12.05.2022

Ein paar Bahnen schwimmen oder einfach nur plantschen: Die neue Corona-Verordnung von Schleswig-Holstein macht das Baden im Freibad wieder möglich. Wo Sie den Sprung ins kühle Nass wagen können, sehen Sie in unserer Übersicht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.05.2022

Fisch, Fleisch oder Gemüse? Exotisch oder typisch norddeutsch? Bodenständig oder deluxe? Restaurants in Schleswig-Holstein bieten auf dem Teller eine vielfältige Auswahl. Aber wo schmeckt es richtig gut? Die Kieler Nachrichten testen regelmäßig gastronomische Betriebe, damit Sie einfach genießen können. Ein Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.05.2022

Mit dem Café 9 ist die Kieler Innenstadt um einen Hotspot für Koffeinfreunde reicher. Wechselnde Spezialitäten angesagter Röstereien aus ganz Deutschland sollen sie ins alte Dela-Haus in der Eggerstedtstraße locken. Hinter dem Konzept stecken zwei bekannte Köpfe der hiesigen Szene.

Oliver Stenzel 11.05.2022
Wer so unerschrocken und fit ist wie Käthe Warnecke, darf mit 102 Jahren ruhig zu einem Raps-Rundflug über Kiel und die Förde abheben. Die Kielerin schwamm im letzten Sommer noch in der Seebadeanstalt Holtenau und erledigt bis heute ihre Besorgungen selbst.

Wer so unerschrocken und fit ist wie Käthe Warnecke, darf mit 102 Jahren ruhig zu einem Raps-Rundflug über Kiel und die Förde abheben. Die Kielerin schwamm im letzten Sommer noch in der Seebadeanstalt Holtenau und erledigt bis heute ihre Besorgungen selbst.

Joachim Welding 09.05.2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10