Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 9° Regenschauer
Thema Laboe

Laboe

Das Ostseebad Laboe ist vor allem für das Marine-Ehrenmal und das davor ausgestellte U-Boot U 995 überregional bekannt. Beide Sehenswürdigkeiten werden mitunter als Wahrzeichen von Kiel gesehen – dass Laboe aber eigentlich zum Kreis Plön gehört, wird dabei gerne außer Acht gelassen.

Der Tourismus bildet den Hauptwirtschaftszweig der Gemeinde, die sich selbst als „Die Sonnenseite der Kieler Förde“ bezeichnet. Neben perfekten Segelbedingungen und der Dünenlandschaft bieten Veranstaltungen wie z. B. das Lachmöwentheater ausreichend Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Laboe liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Laboe

Eine große Lösung für das Sportgelände am Stoschplatz wäre der größte Traum, sagte Kai-Uwe Dörr vom TV Laboe kürzlich in einer Anhörung. Die Vereine, die den Platz nutzen, legten eine lange Mängel- und Wunschliste vor, die politische Beratung wurde verschoben.

Astrid Schmidt 24.10.2020

In Heikendorf geplant - Demo gegen Nazis soll Aufsehen erregen

Diese Aktion dürfte in Heikendorf für einiges an Aufsehen und Verwunderung sorgen. Das ist auch das Ziel. Schließlich soll die Demo am Reformationstag (Sonnabend, 31. Oktober) ein deutliches Zeichen setzen gegen Umtriebe der rechten Szene in der Gemeinde.

Jürgen Küppers 23.10.2020

Pläne für Erneuerbare - Windkraft: Das kritisiert der Kreis Plön

Auf viel Gegenwind stößt der jüngste Plan des Landes, wo sich im Kreis Plön Windräder drehen dürfen. Denn plötzlich taucht eine Fläche wieder auf, die eigentlich schon als ungeeignet galt. In den Gemeinden löst der neue Plan Protest aus.

Silke Rönnau 22.10.2020

Teure Häuser werden noch teurer: Die Immobilienpreise in guten Lagen ziehen in Schleswig-Holstein weiter an. Am Aufwärtstrend ändert die Corona-Pandemie nichts. Nicht nur das Hamburger Umland offenbart das Gegenteil.

20.10.2020

Reiten in Wisch - Mit den Pferden an den Strand

Für viele ist es ein Traum, einmal mit dem Pferd einen Strand entlangzureiten. Den haben sich Juliane und Markus Noll aus Hessen nun im Urlaub an der Ostsee erfüllt. Sie ist Wiedereinsteigerin, er hat das Reiten mit Anfang 50 neu für sich entdeckt.

Nina Janssen 20.10.2020

Die SSG Rot Schwarz ist nicht zu bremsen. Mit dem 3:1-Erfolg in Flintbek errangen die Kieler den fünften Sieg im fünften Spiel und verteidigten die Spitzenposition in der Verbandsliga Ost. Ebenfalls noch ungeschlagen sind der TSV Plön und der Preetzer TSV, die gemeinsam auf Platz zwei rangieren.

20.10.2020

Sanierung am Sportplatz - CDU Laboe unterstützt Wünsche des VfR

Der Zustand der Sportanlagen, insbesondere der sanitären Zustände, auf dem Stoschplatz in Laboe beschäftigt nicht nur die Vereine, sondern auch die Politik. Die CDU-Fraktion unterstützt die Pläne des Vereins. Doch es müsse schnell gehandelt werden.

Astrid Schmidt 18.10.2020
Plön

Fußball-Verbandsliga Ost - Fernandez besticht mit Kaltschnäuzigkeit

Ein deutliches Lebenszeichen zeigte der ASV Dersau in der Fußball-Verbandsliga Ost. Mit dem 6:3-Sieg am letzten Spieltag gegen den VfR Laboe sammelte der ASV nicht nur die ersten Saisonpunkte ein, sondern bewies auch Moral. Wesentlich am Triumph beteiligt war Angreifer Faustino Blanco Fernandez.

Michael Felke 16.10.2020

Für die Flotte der Wasserschutzpolizei ist Hoffnung in Sicht. Nach Angaben des Innenministeriums sollen ab 2024 die alten Minor-Boote durch Neubauten ersetzt werden.

Frank Behling 16.10.2020

VfR Laboe schlägt Alarm - Sportstätten marode: Sportler wandern ab

Es ist seit Jahren großes Thema: Der Stoschplatz als Sportanlage für VfR, TVL, Grundschule und andere Nutzer ist an vielen Stellen marode. Jetzt mahnt der Vorsitzende des VfR, Michael Schnoor dringenden Handlungsbedarf an.

Astrid Schmidt 15.10.2020

Sturmflut an der Ostsee - Der Herbst lässt seine Muskeln spielen

Der erste Herbststurm des Jahres hat seinen Abdruck an der Küste hinterlassen. Strände wurden überspült, Sportboothäfen überflutet, in Lübeck gab es Überschwemmungen. In Kiel waren besonders die Sportboothäfen betroffen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.10.2020

Neuer Fahrplan in Kiel - Pendeln per Fähre im Winter unmöglich?

Trotz erweitertem Winterfahrplan regt sich Kritik am Angebot der Fördedampfer der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel. Einige Berufspendler und Schüler könnten im dunklen Halbjahr nur schwerlich auf das Westufer oder in Richtung Innenstadt kommen. Die SFK verweist dagegen auf viel Lob der Kunden.

Niklas Wieczorek 15.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10