Menü
Anmelden
Wetter heiter
18°/ 10° heiter
Thema Laboe

Laboe

Das Ostseebad Laboe ist vor allem für das Marine-Ehrenmal und das davor ausgestellte U-Boot U 995 überregional bekannt. Beide Sehenswürdigkeiten werden mitunter als Wahrzeichen von Kiel gesehen – dass Laboe aber eigentlich zum Kreis Plön gehört, wird dabei gerne außer Acht gelassen.

Der Tourismus bildet den Hauptwirtschaftszweig der Gemeinde, die sich selbst als „Die Sonnenseite der Kieler Förde“ bezeichnet. Neben perfekten Segelbedingungen und der Dünenlandschaft bieten Veranstaltungen wie z. B. das Lachmöwentheater ausreichend Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Laboe liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Laboe

Schönberger Meilensteine - Ex-Bürgermeister blickt im Buch zurück

„Schönberg 1987 bis 2013 – ein Rückblick“ ist der Titel eines Buches, das der damalige Bürgermeister Wilfried Zurstraßen herausgebracht hat. Er zeigt darin besondere Meilensteine der Schönberger Ortsentwicklung auf. „Damals gab es viel Platz zum Säen“, sagt Wilfried Zurstraßen.

Astrid Schmidt 12.06.2021

Die Tiefbauarbeiten für das Breitbandnetz in Laboe sind im vollen Gange. An vielen Stellen wird gleichzeitig gebuddelt und gebaut. Wie Projektleiter Hannes Szameitat auf Nachfrage sagte, laufen die Arbeiten nach Plan, bis Jahresende sei das Netz in Laboe fertig.

Astrid Schmidt 12.06.2021

Der Kreis Plön hebt die Maskenpflicht in den Städten Plön, Preetz und Lütjenburg und in der Ostseegemeinde Laboe ab Montag auf. Auf den Märkten und auf der Promenade in Laboe war das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Die Lockerung begründet der Kreis mit stark rückläufigen Corona-Zahlen.

Hans-Jürgen Schekahn 11.06.2021

Open-Air-Konzert im Juli - Schlagerwelle schwappt nach Laboe

Die Schlagerwelle ist Schlagerfans als Kult-Festival im Norden bekannt. Jetzt kommen die Veranstalter mit einem zweitägigen Konzertprogramm erstmalig mit einem Open-Air nach Laboe. Schlagerstar Kerstin Ott ist am 10. Juli als Haupt-Act dabei.

Nina Janssen 11.06.2021

Der Haushalt für 2021 wurde nun auch in Laboe beschlossen. Viel Geld soll in die Planung verschiedener Projekte fließen. Wegen einer erheblichen Deckungslücke musste die Gemeinde die Hebesätze der Realsteuern anheben.

Nina Janssen 10.06.2021

Er war offenbar in den frühen Morgenstunden von einem Pier ins Wasser gefallen: Die Besatzung eines Kreuzfahrtschiffes hörte die Schreie des Mannes und half dann bei der Rettung.

10.06.2021

Der Kiosk am Birkenweg hat wieder geöffnet. Feri Otto aus Laboe hat dem Imbiss ein neues Outfit verpasst und darf nun eine Saison lang zeigen, was sie an diesem touristisch bedeutsamen Standort in direkter Strandlage zu bieten hat.

Astrid Schmidt 10.06.2021

Das hat die Wendtorfer Feuerwehr noch nicht erlebt: Ein Baggerfahrer ist am Donnerstagnachmittag bei Bauarbeiten am Schöpfwerk in Wendtorf mit seinem Bagger in die vier Meter tiefe Ostsee gerutscht. Die Fahrerkabine soll sich mit Wasser gefüllt haben, bevor der Fahrer sich an Land retten konnte.

Nina Janssen 09.06.2021

An diesem Donnerstag ist die "Color Magic" erstmals wieder auf der Kieler Förde zu sehen. Aus Oslo kommend, wird das Kreuzfahrtschiff der norwegischen Color Line um 11 Uhr in Kiel festmachen. Aber die Passagiere müssen an Bord bleiben.

Michael Kluth 09.06.2021

40 neue Apartments am Dünenweg, 50 neue Ferienwohnungen in Alt-Hohwacht: Die Bettenzahl im Ostseeort mit seinen 900 Einwohnern schnellte im vergangenen Jahr nach oben. In der Gemeinde wächst die Furcht, vom Urlauberansturm überfordert zu werden - und vor neuen Großprojekten.

Hans-Jürgen Schekahn 08.06.2021

Pyramiden werden auch im Norden gebaut. Bei der Showakrobatikgruppe „Ocean Crew“ vom Heikendorfer Sportverein gehören Hebefiguren und menschliche Türme zum festen Trainingsprogramm. Die junge Sparte will nach der Corona-Pause hoch hinaus.

Nadine Schättler 08.06.2021

Weil es auf der Promenade in Laboe an den Wochenenden und Feiertagen voll werden kann, besteht dort eine Maskenpflicht. Die Bereitschaft zum Maskentragen sinkt nach Beobachtung von Bürgermeister Heiko Voß allerdings. Diesen Eindruck haben auch andere.

Nina Janssen 08.06.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10