Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther spürt auch eineinhalb Wochen nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein noch immer den „Geist von Jamaika“ – und will zügig die Möglichkeiten für eine Fortsetzung seines Bündnisses aus CDU, Grünen und FDP sondieren. Bereits an diesem Donnerstag soll es losgehen.

Christian Hiersemenzel 18.05.2022

Dieser Dienstag erfordert von Daniel Günther höchstes Verhandlungsgeschick. Der CDU-Ministerpräsident will zunächst mit den Grünen und dann mit der FDP über den Fortbestand der alten Koalition verhandeln. Dabei bräuchte er rechnerisch nur eine von beiden Parteien.

Christian Hiersemenzel 17.05.2022

Felix Riecken, Landwirt auf dem Hof Rieckens Landmilch, ist einer der ersten in Schleswig-Holstein, die Agroforst auf ihren Feldern umsetzen. Bürgerwissenschaftler aus der Umgebung und Studenten aus Münster untersuchen nun seine Felder. Wie sinnvoll ist Agroforst?

Jorid Behn 16.05.2022

Risse im Boden, der Sommer-Weizen magerer: Bernd Steffen zeigt auf seinen Feldern in Muxall (Kreis Plön) erste Folgen der langen Trockenphase. Der ergiebige Regen in der vergangenen Woche habe gutgetan – halte jedoch nur einige Tage vor. Er befürchtet Ertragseinbußen. Was ihm Hoffnung macht.

Rieke Beckwermert 16.05.2022

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat seine CDU auf einem kleinen Parteitag in Kiel am Mittwoch darauf eingeschworen, auch die nächsten fünf Jahre eine Jamaika-Koalition zu führen. Zugleich schlug der Parteichef für die Sondierungen in der kommenden Woche eigene inhaltliche Pflöcke ein.

Christian Hiersemenzel 11.05.2022

Das Ergebnis im Wahlkreis 26 Segeberg-Ost: Es gibt mit Sönke Siebke (CDU) einen neuen Abgeordneten, und mehrere Verlierer bei der Landtagswahl. Ulrike Täck (Grüne) hofft allerdings noch auf einen Sitz. Die Politiker erklären Sieg und Niederlage, ihre Pläne, und äußern sich zu möglichen Koalitionen.

Gerrit Sponholz 09.05.2022

Weniger Arbeitslose in SH im April - Ukraine-Krise hat Arbeitsmarkt noch nicht erreicht

Die Zahl der Arbeitslosen in Schleswig-Holstein ist im April erneut gesunken: Insgesamt 78 034 Frauen und Männer waren ohne Job. Der Ukraine-Krieg bremst laut der Chefin der Regionaldirektion Nord, Margit Haupt-Koopmann, die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im Norden bisher noch nicht aus.

Anne Holbach 03.05.2022

Margitta und Dietrich von Prondzinski sind amtlich bestellte Vogelzähler. Sie sollen feststellen, wie viele Zwergschwäne auf der geplante A-20-Trasse überwintern. Die Schwäne sind abgereist. Die Saisonbilanz der Weddelbrooker: Es werden immer weniger. Ihre Vermutung: Die Vögel werden systematisch vertrieben.

Einar Behn 01.05.2022

Ein Pizza-Automat steht seit kurzem am Campingplatz Klausdorferstrand auf Fehmarn – das ist einmalig in Schleswig-Holstein. Das Gerät backt acht Sorten Pizza und ist rund um die Uhr einsatzbereit. Wie das funktioniert und was es in Ostholstein sonst noch so Essbares aus dem Automaten gibt.

01.05.2022

Kurz vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein haben Vertreter aus Landwirtschaft und Naturschutz der Politik einen Forderungskatalog vorgelegt. Sie plädieren für eine Weideprämie für Milchkühe, damit wieder mehr Tiere draußen statt im Stall stehen.

Anne Holbach 29.04.2022

Erhalten, was man schätzt und genießen will – dafür finanziert Schleswig-Holstein in den sechs Naturparks im Land sieben Ranger. Warum werden Wächter in der Natur gebraucht?

Beate König 29.04.2022

Wie kann Schule digitaler werden? Warum kommt mein Bus nicht? Reicht das Bafög noch? Wie lassen sich Arbeit und Freizeit vereinen? Im Podcast „Jung und unerhört“ sprechen die Volontäre der KN mit jungen Menschen aus Schleswig-Holstein sowie Expertinnen und Experten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.04.2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10