Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde hat sich mit seinem Kompostierungsbetrieb nahe der A7 nicht nur in Schleswig-Holstein einen Namen gemacht – die Biomüll-Expertise aus Borgstedtfelde fließt nun auch nach Nahost. In Jordanien soll bald ebenfalls Kompost entstehen.

Tilmann Post 28.11.2018

Es ist Halbzeit im Rennen um den CDU-Vorsitz. Eine Übersicht über die Strategien und Tricks der drei aussichtsreichen Kandidaten für die Merkel-Nachfolge. Und über ihre Fehler.

26.11.2018

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzstiftung des BUND Nordrhein-Westfalen haben den Schachbrettfalter zum Schmetterling des Jahres 2019 gekürt. Er werde durch intensive Landwirtschaft bedroht, so der BUND.

22.11.2018

Schafherden schützen - aber keine wolfsfreien Zonen oder Obergrenzen der geschützten Tiere: Umweltminister Philipp Albrecht (Grüne) hält CDU-Forderungen für nicht vereinbar mit dem EU-Artenschutzrecht.

Thomas Paterjey 21.11.2018

Eine verbale Ohrfeige erteilte Gerhard Artinger, Sprecher von Gegenwind Bargteheide, den Politikern, die für die Gesetze in puncto Windkraft verantwortlich sind. „Diese Gesetze sind nicht zum Wohl der Menschen. Der Profit der Investoren hat Vorrang“, betonte er in Mühbrook.

Frank Scheer 19.11.2018

Nach der monatelangen Dürre haben in Schleswig-Holstein bislang 150 Bauern beim Land Hilfen beantragt. "Die Dürre hat Schleswig-Holstein in diesem Jahr in besonderem Maße getroffen", sagte Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) am Dienstag.

06.11.2018

Nach vielen Wolfrissen in Schleswig-Holstein kochen die Emotionen bei Landwirten und Schafzüchtern hoch. Es gebe schon 48 nachgewiesene Fälle in diesem Jahr, sagte am Montag Martin Schmidt vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR).

05.11.2018
Der Umweltverband WWF schlägt Alarm: Ein Drittel der Grundwasservorkommen in Deutschland sind seiner Analyse zufolge in „schlechtem chemischem Zustand“. Die Ursachen dafür liegen in Landwirtschaft und Kohlestromgewinnung.

Die Holstenhallen von Neumünster haben ihre eigenen Gesetze, eines davon ist, dass Stimmung und Atmosphäre stets außergewöhnlich sind.

Reitsport Pressemitteilung 29.10.2018

Die Kommunen sollten angesichts sprudelnder Einnahmen die Schraube bei Grund- und Gewerbesteuern lockern, fordert die IHK Schleswig-Holstein. Geht nicht, sagen die Kommunen und verweisen auf Investitionsstaus und darauf, dass es mit den guten Einnahmen schon bald wieder vorbei sein könnte.

Ulrich Metschies 26.10.2018

Wenn alles glatt läuft, dann ist die Gemeinde Mühbrook zum Jahresende um eine Attraktion reicher. Die Pumptrack-Bahn auf dem Sportplatz an der Alten Schule steht kurz vor der Realisierung – in Schleswig-Holstein wäre eine Anlage in der geplanten Größe von 60 mal 20 Meter einzigartig.

Frank Scheer 17.10.2018
Rendsburg

Spülflächen Schachtholm - Ein Naturschutzgebiet macht Arbeit

Rund 200 Naturschutzgebiete gibt es in Schleswig-Holstein. Die meist ehrenamtlichen Betreuer dieser Gebiete legen den Schutz der Tier- und Pflanzenwelt in den Fokus ihrer Arbeit. Die Spülflächen Schachtholm werden von Jäger Rüdiger Marquardt aus Negenharrie betreut.

14.10.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11