Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 11° Gewitter
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Segeberg

Bauernhof in Schmalfeld - Kuhler Kompost-Komfort

„Im Winter ist es schön muckelig warm und die ganze Zeit über weich für die Tiere“, sagt Heino Dwinger. Er hat auf seinem Hof einen Kompoststall für die Kühe gebaut. In dem fühlen sich die Vierbeiner sichtlich wohl.

Gunnar Müller 09.07.2019

Viele Bürger in Schleswig-Holstein wollen etwas für Insekten tun. Deshalb boomt die Nachfrage nach heimischen Wildblumen. Doch wer regionales Saatgut sucht, geht oft leer aus. Für viele Arten gibt es kein Saatgut, für andere viel zu wenig. Das soll die BlütenMeer Gmbh in Schleswig-Holstein ändern.

Heike Stüben 09.07.2019

Der Bio-Markt boomt. Doch nicht jedes Produkt, auf dem Bio steht, erfüllt auch die hohen gesetzlichen Anforderungen. Zehn bis 15 Betriebe zeigt das Verbraucherschutzministerium Schleswig-Holstein pro Jahr wegen Verbrauchertäuschung an.

Karen Schwenke 08.07.2019

Schleswig-Holsteins Bauern können aufgrund des bisherigen Wetters auf eine gute Getreideernte hoffen. „Raps und Getreide befinden sich derzeit in einem sehr guten Zustand, für eine Prognose ist es allerdings noch zu früh“, sagte eine Sprecherin der Landwirtschaftskammer in Rendsburg.

03.07.2019

"Muddis Blick über den Tellerrand - so schmeckt die Zukunft": Unter diesem Motto eröffnete der Muddi-Markt auf der Kieler Woche am Lorentzendamm in Kiel bereits am Freitagabend seine Pforten. Am Sonnabend standen Nachhaltigkeit im Mittelpunkt, am Sonntag ging es um die Zukunft der Landwirtschaft.

Sebastian Ernst 25.06.2019

Schleswig-Holstein hinkt einem zentralen Klimaziel hinterher. Das geht aus einem Bericht des Umweltministeriums hervor, über den der Landtag am Mittwoch kontrovers diskutiert hat. Demnach wird das Land sein Ziel verfehlen, bis 2020 den Ausstoß der Treibhausgase um 40 Prozent zu senken.

Christian Hiersemenzel 19.06.2019

Für das Ende des Kükenschredderns hat Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) eine verbindliche Frist gefordert. Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes müsse der Bundesgesetzgeber jetzt ein solches Datum festlegen, sagte Albrecht am Donnerstag in Kiel.

13.06.2019
Neumünster

Märchenerzählerin lud ein - Spaziergang zur mystischen Moor-Seite

Schaurig schön ist es im Moor. Oft liegt Nebel über der Landschaft, und es haftet ihr etwas Mystisches an. Auch zur nächtlichen Stunde im Einfelder Dosenmoor. Hier machten sich am späten Freitagabend 40 Besucher auf den Weg zu einer Wanderung inklusive Mücken, Märchen und alter Mythen.

Susanne Wittorf 10.06.2019

Jeden Tag landen tonnenweise Lebensmittel im Müll - auch in Schleswig-Holstein. Wer sie aus den Abfallbehältern von Supermärkten nimmt, macht sich aber strafbar. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten zum Containern, und wie  Unternehmen aus Schleswig-Holstein mit abgelaufenen Lebensmitteln umgehen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.06.2019

Auf ins kühle Nass: Bei Badestellen an deutschen Seen, Flüssen und am Meer ist die Wasserqualität fast überall bestens. Laut EU-Bericht gibt es aber sechs Ausnahmen, darunter eine in Schleswig-Holstein.

07.06.2019

Die Regierung will den Etat für Wolfsbetreuer und Schutzzäune im laufenden Jahr um zwei Millionen auf 3,1 Millionen Euro aufstocken. Damit würde jeder der derzeit vier Wölfe im Land rechnerisch mehr als 750000 Euro kosten. Das geht aus dem am Dienstag vorgelegten Nachtragsetat hervor.

04.06.2019
Politik

Rund 20 Millionen Euro - Land stimmt Nachtragshaushalt zu

Mit einem Nachtragshaushalt im Umfang von 19,5 Millionen Euro will Schleswig-Holsteins Landesregierung in diesem Jahr Mehrausgaben für Landwirtschaft und Digitalisierung finanzieren. Dem Gesetzentwurf von Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) stimmte am Dienstag die Landesregierung zu.

04.06.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige