Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 11° Gewitter
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Vor etwa einem Jahr geriet die Schlei in die Schlagzeilen. Massenhaft Plastikschnipsel gelangten über die Kläranlage in den Meeresarm. Eine Diskussion über Verpackungsreste in Speiseabfällen kam ins Rollen. Doch Plastik ist nicht das größte Problem des Gewässers.

26.01.2019

Schleswig-Holstein macht den Weg frei für den Abschuss eines Wolfes. Ein Antrag auf eine "Entnahme" soll genehmigt werden. Das hat das Umweltministerium in Kiel bestätigt. DNA-Analysen hatten gezeigt: Der Wolf hat im Kreis Pinneberg mehrfach Schafe hinter Schutzzäunen gerissen.

Heike Stüben 22.01.2019

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) wirbt in Berlin auf der Internationalen Grünen Woche für den Norden. "Unsere Landwirtschaft und die ländlichen Räume präsentieren ein starkes Stück Schleswig-Holstein", sagte Günther Mittwoch anlässlich der am Freitag startenden Agrarmesse.

16.01.2019

In Siedlungsgebieten fühlen sich die Vögel mittlerweile offenbar besser als auf Schleswig-Holsteins Feldern. Grund ist der Einsatz von Pestiziden, sagen Naturschützer. Aber auch in den Städten ist einiges negativ.

12.01.2019
Politik

Jan Philipp Albrecht (Grüne) - "Digitale Revolution bietet viele Chancen"

Besser als das Silicon Valley? Schleswig-Holstein hat beim digitalen Wandel Vorteile, sagt Digitalisierungsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). Viele unterschätzten jedoch das Ausmaß des Transformationsprozesses: Es gebe "um eine Umwälzung des Zusammenlebens."

31.12.2018

Beim Landwirtschaftsministerium sind insgesamt 1075 Anträge von Bauern aus Schleswig-Holstein auf Dürrehilfe eingegangen. In den kommenden Tagen gibt es die ersten Überweisungen. Das Ministerium schätzt die Schäden weiter höher ein.

19.12.2018

Nach der Dürre kommt der Regen. Nieselregen und kräftige Güsse haben für Getreide gute Startbedingungen geschaffen. Raps und Weizen gehen überwiegend gut entwickelt in den Winter. „Der Regen kam zur rechten Zeit“, sagt Ludwig Hirschberg vom Bauernverband Schleswig-Holstein.

09.12.2018

Nach der Dürre kommt der Regen. Nieselregen und kräftige Güsse haben für Getreide gute Startbedingungen geschaffen. Raps und Weizen gehen überwiegend gut entwickelt in den Winter. "Der Regen kam zur rechten Zeit", sagt Ludwig Hirschberg vom Landesbauernverband.

08.12.2018

Zwei Wölfe haben sich in Schleswig-Holstein niedergelassen, aber die Aufregung ist groß. Grund sind Dutzende tote Schafe. Trotz unterschiedlicher Meinung zum Wolf fällt eine große Anhörung im Agrarausschuss höchst sachlich aus.

05.12.2018

Fast 200 Jahre galt der Wolf in Schleswig-Holstein als ausgerottet. Doch seit 2007 werden immer wieder Tiere im Land gesichtet. In letzter Zeit häuften sich die Meldungen über Schafsrisse. Nun nimmt die Landesregierung das Thema auf die Tagesordnung. Wichtigste Fragen und Antworten im Überblick.

04.12.2018
Kiel

Forschung ausgezeichnet - Wissenschaftspreis für die CAU Kiel

Ein Forschungsprojekt über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft hat den Norddeutschen Wissenschaftspreis 2018 gewonnen. Die Jury setzte die Forschung der CAU Kiel und Universität Göttingen auf den mit 125000 Euro dotierten ersten Platz. Auch der 3. Platz ging nach Kiel und Plön.

29.11.2018

Noch fehlt die endgültige Bestätigung, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass ein Wolf zwei Schafe hinter einem Wolfsschutzzaun in Westerhorn (Kreis Pinneberg) gerissen hat. Es wäre der 136 eindeutige Wolfsnachweis in Schleswig-Holstein. Weitere gerissene Schafe wurden in Horst und Moordiek entdeckt.

29.11.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige