Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
7°/ 5° stark bewölkt
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Die Aktivregion Mittelholstein mit Sitz in Bordesholm hat das abgeschlossene Jahr 2019 sehr positiv bilanziert. 14 Projekte mit einer Investitionssumme von 1,4 Millionen Euro sind mit 450 000 Euro gefördert worden. Für 2020 stehen für Ideen eine Million Euro zur Verfügung.

Frank Scheer 02.01.2020

Bei vielen Landwirten in Schleswig-Holstein macht sich Endzeitstimmung breit. Allein in den vergangenen 20 Jahren sind mehr als 6000 Betriebe und damit ein Drittel der Unternehmen auf der Strecke geblieben: „Wir beobachten einen beschleunigten Strukturwandel“, heißt es bei der Landwirtschaftskammer.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.12.2019

Bauern protestieren, weil sie um ihre Zukunft fürchten. Die Politik ist alarmiert, fordert wie die Landwirte mehr finanzielle Wertschätzung für die Leistungen der Höfe zugunsten des Allgemeinwohls. Doch ist Schleswig-Holstein überhaupt noch Bauernland?

28.12.2019

Ja, er nutze sein Amt bewusst, um bundesweit für eine Union der Mitte zu werben. Im KN-Interview bezieht Daniel Günther (46), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Stellung zum Thema Windkraft, zu CDU-Vorhaben, zum Schleierstreit mit den Grünen – und zu SPD-Fraktionschef Ralf Stegner.

Christian Hiersemenzel 28.12.2019

In Schleswig-Holstein muss man nicht lange suchen, um die nächste Fläche zu finden, die von Landwirten genutzt wird. Kein Zweifel: Die Bauern sind in diesem Land äußerst präsent. Die Zahlen, die die Wirtschaftsstatistiken liefern, scheinen aber nicht zu diesem Eindruck zu passen.

27.12.2019

Die Industrie- und Handelskammer will für den Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein werben und stellt nun 33 Weltmarktführer aus dem Norden vor: Von A wie Aco bis Z wie Zöllner.

Anne Holbach 19.12.2019

Bauern demonstrieren erneut: Am Mittwochnachmittag haben Treckerfahrer den Verkehr in Rendsburg lahmgelegt. Wie die Leitstelle der Polizei KN-online bestätigte, staute sich der Verkehr unter anderem im Kanaltunnel und auf der B 77.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18.12.2019

Die Gemeinde Barsbek investiert 14.000 Euro in die Förderung der E-Mobilität. Bürgermeister Timo Schlabritz und Gemeindevertreter Henning Mau nahmen nun im Beisein vieler Bürger die E-Ladesäule für Pkw und E-Bike in Betrieb. „Wir wollen damit ein Zeichen setzen für den Klimaschutz“, so Schlabritz.

Astrid Schmidt 16.12.2019

Schleswig-Holsteins Regierungschef Daniel Günther hat einen Beschluss der Ministerpräsidenten zur Agrarwirtschaft als "starkes Signal an die Adresse der Landwirte in Deutschland" begrüßt. Ziel von Bund und Ländern ist es, die Landwirtschaft in ihrer Vielfalt zu erhalten und zukunftsfähig zu machen.

06.12.2019

Moore als Klimarettter? Drei Millionen Euro zusätzlich stellt Schleswig-Holstein für die Wiedervernässung bereit. Bis zu 700 000 Tonnen Kohlendioxid jährlich könnten dort künftig laut Umweltminister Albrecht gebunden werden.

05.12.2019

Weiden bald in Schleswig-Holstein Wasserbüffel wo bisher Rinder grasen? Für den Klimaschutz wäre das gut. Denn Schleswig-Holstein hat ein Problem: Hier gibt es besonders viele entwässerte Moore und die geben große Mengen Treibhausgase ab.

Heike Stüben 04.12.2019

Auch nach dem Agrargipfel in Berlin bleibt das Klima zwischen Bauern und Bundesregierung angespannt. Wie tief die Gräben auch zwischen Landwirten und Umweltschützern sind, zeigt ein Streitgespräch in der Redaktion der Kieler Nachrichten zwischen Dirk Andresen, Landwirt aus Schaalby, und Ingo Ludwichowski, Geschäftsführer des Naturschutzbundes Schleswig-Holstein.

Anne Holbach 03.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10