Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Die Wolfsnächte sind im Wildpark Eekholt normalerweise ein Besuchermagnet. Am Wochenende litt die Veranstaltung allerdings unter dem ungemütlichen Wetter. Den Wölfen und den Schlittenhunden machte es nichts aus. Auch die Kinder hatten Spaß. Aber es kamen weniger Besucher als in den Vorjahren.

Jann Roolfs 27.02.2017

Um das Grundwasser vor einer weiteren Nitratbelastung zu schützen, sollen sich Bauern künftig an strengere Regeln halten müssen. Die Neufassung der Düngemittelverordnung hat am Mittwoch das Bundeskabinett passiert und soll am Donnerstag als geändertes Düngegesetz vom Bundestag verabschiedet werden.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 16.02.2017

In Schleswig-Holstein leben 73,5 Prozent der Menschen im städtischen Gebiet. Eine Folge: Es wird immer schwieriger, auf dem „platten Land“ die Grundversorgung mit Feuerwehr, Kita und Ärzten sicherzustellen. Im EU-Forschungsprojekt „Benefit4Regions“ wird jetzt grenzüberschreitend nach Lösungen gesucht.

Heike Stüben 07.02.2017

Plön Feuchtwiese an der B202 Mehr Lebensraum für die Natur

Im vergangenen Jahr hatte die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein an der B202 in Schwentinental eine neun Hektar große Fläche aus der Landwirtschaft mit Kleingewässern aufgewertet. Jetzt konnte dieser natürliche Lebensraum durch die Stiftung erweitert werden.

Nadine Schättler 23.01.2017

Plön Grüne Woche auf Holsteiner Art Bauernfrühstück in Berlin

Die Direktvermarkter der Genuss-Region Holsteinische Schweiz sind auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2017 in Berlin am Start. Einer der ersten Besucher am Stand in Halle 22a war Minister Robert Habeck.

Ralph Böttcher 20.01.2017

Das Höfe-Sterben im Norden hält weiter an: Die Zahl der Betriebe ging seit 2013 um fünf Prozent zurück. Es traf vor allem Viehhalter. Ein Lichtblick sind Öko-Höfe.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.01.2017

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 20.01.2017 wichtig ist.

Günter Schellhase 20.01.2017

Einen Tag nach seiner knappen Niederlage bei der Urwahl der Grünen für die Bundestagsspitzenkandidatur schlägt Robert Habeck Pflöcke ein: Er möchte den Job als Umweltminister in Schleswig-Holstein behalten.Der Grünen-Politiker Robert Habeck will bei einer Fortsetzung der Koalition nach der Landtagswahl am 7. Mai in Schleswig-Holstein Minister bleiben. Voraussetzung sei, dass ein grüner Landesparteitag ihn unterstütze, sagte Habeck am Donnerstag in Kiel.

19.01.2017

Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will EU-Geld für die Landwirtschaft anders als bisher verteilen – weniger Mittel für die Flächenprämie, mehr für Tierwohl und Umweltschutz. Die Landesregierung will dies über eine Bundesratsinitiative erreichen.

Heike Stüben 18.01.2017

Mit einem Vorstoß beim Bund wollen die norddeutschen Flächenländer Haltern helfen, die wegen der Geflügelpest unter Druck geraten. Dazu setzten sie ein Schreiben an den Bundeslandwirtschaftsminister auf.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.01.2017

Die Wasserversorger in Schleswig-Holstein schlagen Alarm. „Die Grundwasserbelastung durch Pestizide, deren Abbauprodukte sowie durch Nitrat hat 2016 in einem alarmierenden Ausmaß weiter zugenommen“, sagt Dr. Guido Austen vom Verband der Schleswig-Holsteinischen Energie- und Wasserwirtschaft.

Heike Stüben 13.01.2017

Die Ostsee-Fischer in Schleswig-Holstein müssen sich aufgrund drastisch gekürzter Dorschquoten 2017 auf weitere Einbußen einstellen. Ihre Kollegen von der Nordsee verdienen dagegen mehr Geld, obwohl die Krabbenfänge zurückgingen. Dafür aber stiegen die Preise.

09.01.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21