Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
18°/ 12° bedeckt
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) hat am Mittwoch im Umwelt- und Agrarausschuss des Landtags erste Eckpunkte für eine Artenschutzstrategie vorgestellt. Das Papier, mit dem sich am Dienstag bereits das Kabinett befasste und das nun in die Anhörung der Verbände geht, hat es in sich.

Christian Hiersemenzel 17.02.2021

Sinnvolle Gesetzesvorgaben oder kontraproduktive Regelungen? Der Regierungsentwurf für ein neues Klimaschutzgesetz löst im Norden eine kontroverse Debatte aus. Kritik kommt nicht nur aus der Opposition im Landtag.

16.02.2021

Das nennt man Selbstbewusstsein: Schleswig-Holstein will beim Zukunftsthema Künstliche Intelligenz eine "bundesweit führende Rolle" einnehmen. Das sagte Ministerpräsident Daniel Günther am Donnerstag bei der Auftaktveranstaltung für das „KI-Transfer-Hub SH“. Luft nach oben hat der Norden allemal.

Ulrich Metschies 11.02.2021

Norderstedt gilt nicht gerade als Schönheit in Schleswig-Holstein. Vor allem ein illegal aufgetürmter Abfallberg stört das propere Bild der Stadt. Das Problem: Niemand räumt den sechs Meter hohen Haufen auf.

29.01.2021

Selten bekommt man mehr Inhalt, mehr Fotos und mehr Fachwissen für 18 Euro: Was im Buch "Hundert Hot Spots des Naturschutzes in Schleswig-Holstein" auf 500 Seiten dargestellt ist, ist weit mehr als jene Orte und Naturphänomene, die unsere Umwelt ausmachen. Es ist das gesammelte Wissen eines Lebens.

Heike Stüben 28.01.2021

Seit 2010 hat sich die Anzahl der Bauernhöfe in Schleswig-Holstein wesentlich verringert. Besonders betroffen sind Betriebe, die Rinder oder Schweine gehalten haben. Zudem zeigt sich ein Trend: Viele Höfe arbeiten ökologischer.

22.01.2021

Wütende Landwirte vor den Lagern der Handelsketten: Dieses Bild wird sich vermutlich bald wiederholen. Denn derzeit ist kaum absehbar, dass sich der Lebensmittelhandel dazu bewegen lässt, für Milch, Butter, Käse oder Fleisch dauerhaft mehr zu bezahlen. Bei vielen Landwirte wachsen die Schulden.

Ulrich Metschies 22.01.2021

Fleischpreise im Keller - Die Schweinebauern sind am Ende

Die Lage der Milchbauern und Schweinehalter in Schleswig-Holstein wird immer verzweifelter. Die Folgen von Corona und Schweinepest sowie die Marktmacht des Lebensmittelhandels halten die Erzeugerpreise im Keller. Zahlreiche Betriebe sehen sich zum Aufgeben gezwungen.

Ulrich Metschies 22.01.2021

Die Saatkrähe war mit 1500 Brutpaaren in Bad Bramstedt vertreten. „Sie können stolz sein, das ist die größte Population in Schleswig-Holstein“, sagte der Krähenexperte des Landes, Rüdiger Albrecht, zu den Mitgliedern des Umweltausschusses. Doch die wollen die Plagegeister möglichst loswerden.

Einar Behn 21.01.2021

Bäume werden gefällt - Sanierung der L 125 wird vorbereitet

Die Sanierung der maroden Landesstraße 125 zwischen Bargstedt und Nortorf beginnt mit dem Fällen von elf Ulmen und einem Kronenschnitt für Bäume am Hochmoor. Von Montag, 25., bis Donnerstag, 29. Januar, ist die Straße von 6 bis 17 Uhr zwischen L 328 und Autoverwertungsbetrieb gesperrt.

Beate König 21.01.2021

Die weltweite Corona-Pandemie hat sowohl den Pferde- als auch Turniersport in der ganzen Bundesrepublik an vielen Monaten fast zum Stillstand gebracht.

Reitsport Pressemitteilung 21.01.2021
Zucht

Stephan Haarhoff und Roland Metz im Interview - „Modern und erfolgreich Richtung Zukunft“

Mit dem Jahreswechsel haben Stephan Haarhoff (27) und Roland Metz (48) ihre neuen Aufgaben als Zuchtleiter beziehungsweise Geschäftsführer des Verbandes der Züchter des Holsteiner Pferdes aufgenommen.

Reitsport Pressemitteilung 08.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10