Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 0° Schneeregen
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Postsee - Hilfe ist in Sicht

„Der Postsee ist in keinem guten Zustand“, sagt Gudrun Plambeck vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) in Flintbek. Auf einer Skala von 1 bis 5 erhält der See nur die Note 4 – „unbefriedigend“. Verbesserung erhofft sich das LLUR von einer Aufrüstung der Kläranlagen.

Andrea Seliger 08.09.2015

Robert Habeck knetet die Hände, tritt von einem Fuß auf den anderen und macht aus seinem Unbehagen keinen Hehl. „Ich rechne mit Buhrufen und Pfiffen“, sagt der grüne Umwelt- und Landwirtschaftsminister und blickt auf den Eingang der Deula-Halle in Rendsburg. Dort beginnt gleich der Landesbauerntag und die Lage ist ernst: Viele Landwirte kämpfen um ihre Existenz.

Ulf Billmayer-Christen 04.09.2015

Die CDU Schleswig-Holstein will einen "dritten Weg" in der Landwirtschaft einschlagen und damit einen Gegenentwurf zur grünen Agrarwende bieten. Ziel sei es, Landwirtschaft künftig nach Ökoeffizienzkriterien auszurichten und auch zu entlohnen, teilte die CDU-Landtagsfraktion am Montag in Kiel mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.08.2015

Während in großen Teile Deutschlands eine Dürre zum Teil drastische Auswirkungen auf die Landwirtschaft zeigt, ziehen Schleswig-Holsteins Bauern eine positive Ernte-Bilanz.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 25.08.2015

Landesnaturschutzgesetz - Bauernverband bekräftigt Kritik

Nicht zielführend, Eingriff ins Eigentum, Abkehr vom Vertragsnaturschutz: Die geplanten Änderungen am Landesnaturschutzgesetz erzürnen den Bauernverband. Ihrem Ärger wollen Landwirte jetzt Luft machen – mit einer Demo am kommenden Dienstag in Kiel.

Jana Ohlhoff 25.08.2015

Habeck soll eingreifen - Nur noch 26 Cent pro Liter Milch

Seit der Abschaffung der Milchquote durch die EU ist der Milchpreis auf 26 Cent gefallen — und damit weit unter die Herstellungskosten. Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Habeck hält dem Bund und der EU vor, einfach die Augen vor dem Problem zu verschließen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.08.2015

Bei bestem Erntewetter sind Schleswig-Holsteins Landwirte am Freitag für ihre Belange auf die Straße gegangen. Rund 200 Bauern stellten ihre Mähdrescher ab und stoppten die Strohpressen, um in Hohenweststedt im Kreis Rendsburg-Eckernförde auf den Preisverfall bei Agrarprodukten in der EU aufmerksam zu machen.

14.08.2015

Schulbauernhof Helle in Thumby - Hier darf ich Biobauer sein

Pony, Huhn und Schaf ganz nah kommen, aber auch ein Stück Verantwortung für die Tiere übernehmen. Was für das Mittagessen zubereitet wird, vorher mit eigenen Händen ernten: Kinder können auf dem Schulbauernhof Helle in Thumby bäuerliche Landwirtschaft im Einklang mit der Natur verstehen und spüren.

Joachim Welding 13.08.2015

Die Preise für Milch fahren Achterbahn, wieder einmal. Seit einem Jahr geht es für die schleswig-holsteinischen Milchbauern aber nur noch in eine Richtung: abwärts. Etwa 27 Cent bekommen die Landwirte für ein Kilo Milch ausgezahlt, zwölf Monate zuvor waren es rund zehn Cent mehr.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 12.08.2015

Ernst Mühlenbrink kann nicht einfach nur so durch Kiel schlendern. Jedenfalls nicht, ohne Geschichten zu erzählen über Häuser, Plätze, Straßen, Parkanlagen, die auf dem Weg liegen. Und weil er offenbar gut und viel erzählen kann, hat er als einer der ganz wenigen professionellen Stadtführer Kiels mittlerweile eine riesige Fangemeinde.

Jürgen Küppers 11.08.2015

Die Pläne zum Ausbau der Bahnstrecke Kiel – Lübeck haben die Diskussion um die Anbindung beider Städte neu entfacht. Pendler sollen ab 2018 zwar binnen weniger als einer Stunde per Zug ihr Ziel erreichen, nach Ansicht von Politik und Wirtschaft wird auf Landesebene aber zu wenig getan, zeitnah auch eine schnelle Straßenverbindung zu schaffen.

Bastian Modrow 07.08.2015

Als Tourist hat man es wirklich nicht einfach in Schleswig-Holstein: Erst darf man in Winterjacke dem Dauerregen trotzen. Und kaum knackt das Thermometer endlich die 25-Grad-Marke, vermiesen Meldungen über stinkende Blaualgen-Teppiche den Badespaß. Was für Strandbesucher ärgerlich bis eklig ist, ist im Kern ein akutes Umweltproblem. Das zum Himmel stinkt.

Jana Ohlhoff 05.08.2015
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50