Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 0° Schneeregen
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Verbrauchermesse Norla - Schon fast ausverkauft

In vier Wochen wird die 66. Norla eröffnet. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf der Landestierschau. Es gibt nur noch wenige Plätze für Aussteller.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.08.2015

Schleswig-Holsteins traditionsreiche Landwirtschafts- und Verbrauchermesse Norla in Rendsburg ist einen Monat vor Beginn bereits nahezu ausgebucht. Lediglich in den Hallen seien noch wenige Restplätze verfügbar, sagte Messesprecherin Dörte Röhling am Mittwoch.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.08.2015

Im Moor bei Bad Bramstedt - Ziegen im Staatsdienst

Wer zwischen Bad Bramstedt und der Autobahn von der Bundesstraße 206 in die Alte Schmalfelder Landstraße abbiegt und aufmerksam die Natur beobachtet, wird dieser Tage im Unterholz ungewöhnliches Getier entdecken. Seit vier Wochen leben hier 47 Ziegen mit dem staatlichen Auftrag, das Gehölz klein zu halten.

Einar Behn 04.08.2015

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage haben wieder Auswirkungen auf den Nord-Ostsee-Kanal. Der Fährverkehr musste an einigen Stellen schon eingeschränkt werden. In der Landwirtschaft setzt die Feuchtigkeit der Raps- und Getreideernte zu, die teilweise ausgesetzt werden musste. Es gibt aber Hoffnung. Zum Wochenende gibt es Sonne und steigenden Temperaturen.

Frank Behling 30.07.2015

Angesichts des dramatischen Preisverfalls bei der Milch fordern Schleswig-Holsteins Bauern ein wirksames Krisenmanagement der Politik. Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) forderte Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) auf, sich in Berlin und auch auf EU-Ebene für eine kurzfristige und abgestimmte Drosselung der Milcherzeugung einzusetzen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.07.2015

Fröhliche Kälber in Westerrönfeld - Erfolge mit Ad-Libitum-Fütterung

Junge Kälber müssen nicht hungern. Wo viele Milchbauern auf feste Fütterungszeiten und streng kalkulierte Rationen setzen, feiern einige mit einem anderen Modell Erfolge: tränken ad libitum. Rund um die Uhr stellen sie den jungen Tieren Muttermilch in einem Nuckeleimer bereit, damit diese nach Belieben saufen können. Der Lohn: gesunde Kälber und erhöhte Produktivität.

Cornelia Wunder 24.07.2015

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat die Regierung in Kiel aufgefordert, gegen Billiglöhne und schlechte Arbeitsbedingungen von Saisonarbeitern vorzugehen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.07.2015

Die Gewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU) hat den Zoll aufgefordert, die Einhaltung des Mindestlohns in Schleswig-Holstein verstärkt zu kontrollieren. In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden nach Angaben der Gewerkschaft 1049 Arbeitgeber überprüft und damit nur 1,4 Prozent aller Betriebe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.07.2015

Die Gewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU) hat den Zoll aufgefordert, die Einhaltung des Mindestlohns in Schleswig-Holstein verstärkt zu kontrollieren. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben der Gewerkschaft 1049 Arbeitgeber überprüft und damit nur 1,4 Prozent aller Betriebe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.07.2015

Bei der Spargelernte in Schleswig-Holstein ist der Hektarertrag in diesem Jahr im Vergleich zu 2014 um sechs Prozent auf 4,2 Tonnen gesunken. Im mehrjährigen Vergleich erreichten die Bauern aber noch einen Anstieg um vier Prozent, teilte das Statistikamt Nord am Dienstag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.07.2015

Schleswig-Holstein - Rinder meiden Jakobs-Kreuzkraut

Sterben Rinder am Gift des Jakobs-Kreuzkrauts? Dieser Verdacht entstand, nachdem zwei Rinder bei Neustadt verendet waren. Die Stiftung Naturschutz ließ daher geschlachtete Rinder, die auf Flächen mit Jakobs-Kreuzkraut geweidet hatten, untersuchen. Das Ergebnis: negativ.

Heike Stüben 20.07.2015

Nach der Rekordernte von 2014 liegt die Messlatte hoch. Die Getreideernte wird in diesem Jahr wohl geringer ausfallen. Angesichts guter Erzeugerpreise seien die Aussichten für die Landwirte dennoch erfreulich, sagt der Kammerpräsident.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 16.07.2015
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50