Menü
Anmelden
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteins SPD-Landeschefin Serpil Midyatli will im Februar 2021 erneut für den Landesvorsitz ihrer Partei kandidieren. Im Interview mit KN-online sprach sie zudem über Klimaschutz und die Pläne für die Zukunft.

Ulf Billmayer-Christen 10.11.2020

Nicht mehr lange, dann ist Weihnachten. Was dann nicht fehlen darf, ist der Weihnachtsbaum - und der wird 2020 teurer als im Vorjahr. Am Donnerstag gab die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein bei Förster Jürgen Schümann in Fuhlendorf den Startschuss für den Weihnachtsbaumeinschlag.

Sylvana Lublow 05.11.2020

Die Schlachtung von 40.000 Schweinen in Schleswig-Holstein ist überfällig, der Platz für Ferkel wird in den Stallungen knapp, und die Feischpreise sind im Keller: Der Landtag hat keinen rettenden Königsweg.

28.10.2020

Postseefeldmark in Preetz - "Das grüne Netz": Neues Buch über Knicks

Knicks prägen seit Jahrhunderten das Landschaftsbild in Schleswig-Holstein. Ihre Bedeutung, aber auch ihre Schönheit vermittelt das Buch „Das grüne Netz“ von Jürgen Eigner und Holger Gerth, das von Umweltminister Jan Philipp Albrecht in der Postseefeldmark in Preetz vorgestellt wurde.

Silke Rönnau 24.10.2020

Vor 65 Jahren gaben sich Christel und Ernst Ehlers in der Schönberger Kirche das Ja-Wort. Das Ehepaar feiert am Donnerstag, 15. Oktober, seine eiserne Hochzeit – ein Jubiläum mit Seltenheitswert. Das feiern sie gemeinsam mit ihrer Familie.

Astrid Schmidt 15.10.2020

Der Abriss der alten Scheune neben dem „Gasthof zur Eiche“ dauerte beim Start im Juli nicht lange: Noch am gleichen Tag stoppten die Behörden das Projekt. Anwohner hatten sie informiert, weil geschützte Mehlschwalben in dem Gebäude von 1896 brüteten. Mittlerweile läuft der Abriss wieder.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 14.10.2020

Probstei-Museum Schönberg - Fiefbergen kommt in Fotos groß raus

Das Probstei-Museum in Schönberg hat eine Spende von 92 Theodor-Möller-Fotografien erhalten. Die Sammlung ist für das Museum von hoher Bedeutung. Sie gibt einen einmaligen Einblick in die Geschichte von Fiefbergen in der Zeit von 1930 bis 1940. Im kommenden Jahr soll es eine Ausstellung geben.

Nina Janssen 08.10.2020

Kühlhaus für Strande - Jetzt haben junge Berufsfischer Zukunft

Grauer Himmel, der Ostwind pfeift durch den Hafen von Strande. Aber für Fischer und Gemeinde gibt es eitel Sonnenschein. Den Förderbescheid über 93.500 Euro hält Bürgermeister Holger Klink in der Hand. Damit ist das Kühlhaus für Berufsfischer gesichert. Strande gibt jetzt berufliche Perspektive.

Cornelia Müller 04.10.2020

Segeberger Kulturtage - Weniger Besucher, aber viel Inspiration

Unter Corona-Bedingungen musste der kreisnahe Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg (VJKA) die Segeberger Kulturtage organisieren. Vom 11. bis 27. September kamen 3800 Besucher zu 63 Konzerten, Ausstellungen, Workshops und Lesungen in vier Städten und zehn Dörfern, weniger als 2019.

Gerrit Sponholz 03.10.2020

Wegen hoher Corona-Zahlen hat Schleswig-Holstein den Berliner Bezirk Mitte als Risikogebiet eingestuft. Reiserückkehrer müssen 14 Tage in Quarantäne oder zwei negative Corona-Tests innerhalb von fünf Tagen vorweisen. In Flensburg, das zuletzt mit gestiegenen Corona-Zahlen zu kämpfen hatte, ist die Gefahr, den 50er-Grenzwert zu überschreiten, erstmal gebannt.

02.10.2020

Schleswig-Holstein hat den Berliner Bezirk Mitte wegen der Corona-Infektionszahlen als eines vor vier Risikogebieten in Deutschland ausgewiesen. Für Menschen, die aus Berlin-Mitte in den Norden fahren wollen, hat das deutliche Folgen.

02.10.2020

In einer Kleinstadt in Schleswig-Holstein sind rund 500 Rumänen aufgerufen, sich freiwillig auf Corona testen zu lassen. Sämtliche aktuellen 28 Corona-Fälle in Wesselburen betreffen die rumänische Gemeinschaft, viele leben als Großfamilien in sehr beengten Verhältnissen.

30.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10