Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 17° heiter
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein - Albig will Kabinett nicht umbilden

Zufriedene Koalition, schimpfende Opposition: Zwei Jahre nach Bildung der rot-grün-blauen Regierung in Kiel klaffen die Urteile auseinander. Regierungschef Albig will sein Kabinett nicht umbilden - weil es so erfolgreich sei.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.06.2014

Palmen an der Ostsee oder überflutete Felder — welche Folgen wird der Klimawandel für Norddeutschland haben? Bund und Küstenländer beraten über Strategien. Ein schwieriges Unterfangen, das jedes Bundesland auch ein wenig anders angeht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.06.2014

Der Deutsche Bauernverband will sich dafür einsetzen, dass die Verbraucher realistischere Vorstellungen von der Landwirtschaft bekommen. «Die Wirklichkeit ist, wie überall, nicht so bilderbuchmäßig und romantisch wie in manchen Werbefilmen», sagte Vizepräsident Werner Schwarz.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.06.2014

Wildgänse bekommen Nachwuchs - Im Gänsemarsch durch Schleswig-Holstein

Wildgänse sind charakteristisch für Schleswig-Holstein. Besonders eindrucksvoll ist die Brutzeit, wenn Elternvögel mit ihrem Nachwuchs unterwegs sind. Derzeit leben im nördlichsten Bundesland rund 6300 Graugans-Familien.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.05.2014

Die Weidelandschaften der Postseefeldmark umfassen heute etwa 90 Hektar und erstrecken sich vom Postsee im Westen bis zur Bebauung im Osten, im Norden stoßen sie an den Schlichtenkampredder.

Kirsten Böttcher 03.05.2014

Die Landesregierung will den Anteil des Waldes an der Gesamtfläche Schleswig-Holsteins von derzeit 10 auf 12 Prozent erhöhen. Doch durch Stürme und Schädlinge gibt es immer wieder Rückschläge. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und ihre Jugendorganisation wollen mit flächendeckenden Baumpflanzungen zum Erreichen des Zieles beitragen, zumindest aber bestehenden Wald erhalten und aufwerten. Am Ahweg in Hagen pflanzten sie jetzt 1000 Bäume.

Uwe Straehler-Pohl 28.04.2014

Habecks neue Staatssekretärin - Sechsfache Mutter im Kabinett

Was hat Schleswig-Holsteins Landwirtschafts- und Umweltminister Robert Habeck nicht ständig für Ärger an der Backe. Mit den Landwirten. Mit den Fischern. Mit den Jägern. Jetzt holt der Grünen-Politiker sich eine zertifizierte Mediatorin ins Haus. Eine Frau, die Erfahrung im professionellen Streitschlichten mitbringt. Das scheint clever. Die Lübeckerin Silke Schneider (46) wird Staatssekretärin in seinem Ressort. Jetzt hat die promovierte Juristin ihren Dienst angetreten.

Von Curd Tönnemann

KN-online (Kieler Nachrichten) 25.04.2014

Was 1998 als kleines Bremswagenziehen begann, ist im Laufe der Jahre zu einem der größten Trecker-Trecks in Schleswig-Holstein gewachsen. Auch im Jubiläumsjahr der Gemeinde veranstaltet die Landjugend, unterstützt von der Feuerwehr, wieder ein Traktor-Pulling. Tausende Zuschauer werden am Sonntag, 27. April, erwartet.

Michael Zwicker 24.04.2014

Rapsblüte: Leseraktion auf KN-online - Schleswig-Holsteins gelbe Seiten

Frühstart für die „Rapsody in Gelb“: Aufgrund des milden Winters und eines rasanten Frühlingsauftaktes hat das Farbspektakel auch in Schleswig-Holstein fast einen Monat früher begonnen als 2013. Den heutigen Mittwoch hat die Landwirtschaftskammer als „Rapsvollblütetermin“ auserkoren. Doch die Schönheit ist nur Nebeneffekt: Für die Landwirte ist die bedeutendste heimische Öl- und Eiweißpflanze ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Ulrich Metschies 23.04.2014

Tempo und Technik am Euter: 42 Teilnehmer haben bei der 33. deutschen Meisterschaft auf den Lehr- und Versuchsgut Futterkamp und einem weiteren Hof in Ostholstein um die Wette gemolken. Der Mannschaftssieg ging dabei nach Nordrhein-Westfalen. Schleswig-Holstein landete auf dem zweiten Platz.

Jana Ohlhoff 16.04.2014

Industrie und Kultur, passt das zusammen? Und ob! Der Blick auf Fabrikhallen, Hafenanlagen, Werkssiedlungen, Mühlen, Wassertürme zeigt, wie vielfältig die Geschichte der Industrialisierung ist – touristisches Kapital, für das der Schleswig-Holsteinische Heimatbund sensibilisieren will.

Annemarie Heckmann 09.04.2014

Das hat heute Seltenheitswert: Eine von nur noch sehr wenigen Meiereien in Schleswig-Holstein ist der kleine Familienbetrieb Warderaner Frischmilch. Hier wird Milch vom letzten übriggebliebenen Milchbauern im Dorf zu Joghurt, Quark, Buttermilch oder auch Käse verarbeitet und direkt vermarktet.

Nora Saric 11.04.2014
1 ... 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60