Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
5°/ 3° bedeckt
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Angesichts des dramatischen Preisverfalls bei der Milch fordern Schleswig-Holsteins Bauern ein wirksames Krisenmanagement der Politik. Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) forderte Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) auf, sich in Berlin und auch auf EU-Ebene für eine kurzfristige und abgestimmte Drosselung der Milcherzeugung einzusetzen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.07.2015

Fröhliche Kälber in Westerrönfeld - Erfolge mit Ad-Libitum-Fütterung

Junge Kälber müssen nicht hungern. Wo viele Milchbauern auf feste Fütterungszeiten und streng kalkulierte Rationen setzen, feiern einige mit einem anderen Modell Erfolge: tränken ad libitum. Rund um die Uhr stellen sie den jungen Tieren Muttermilch in einem Nuckeleimer bereit, damit diese nach Belieben saufen können. Der Lohn: gesunde Kälber und erhöhte Produktivität.

Cornelia Wunder 24.07.2015

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat die Regierung in Kiel aufgefordert, gegen Billiglöhne und schlechte Arbeitsbedingungen von Saisonarbeitern vorzugehen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.07.2015

Die Gewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU) hat den Zoll aufgefordert, die Einhaltung des Mindestlohns in Schleswig-Holstein verstärkt zu kontrollieren. In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden nach Angaben der Gewerkschaft 1049 Arbeitgeber überprüft und damit nur 1,4 Prozent aller Betriebe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.07.2015

Die Gewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU) hat den Zoll aufgefordert, die Einhaltung des Mindestlohns in Schleswig-Holstein verstärkt zu kontrollieren. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben der Gewerkschaft 1049 Arbeitgeber überprüft und damit nur 1,4 Prozent aller Betriebe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.07.2015

Bei der Spargelernte in Schleswig-Holstein ist der Hektarertrag in diesem Jahr im Vergleich zu 2014 um sechs Prozent auf 4,2 Tonnen gesunken. Im mehrjährigen Vergleich erreichten die Bauern aber noch einen Anstieg um vier Prozent, teilte das Statistikamt Nord am Dienstag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.07.2015

Schleswig-Holstein - Rinder meiden Jakobs-Kreuzkraut

Sterben Rinder am Gift des Jakobs-Kreuzkrauts? Dieser Verdacht entstand, nachdem zwei Rinder bei Neustadt verendet waren. Die Stiftung Naturschutz ließ daher geschlachtete Rinder, die auf Flächen mit Jakobs-Kreuzkraut geweidet hatten, untersuchen. Das Ergebnis: negativ.

Heike Stüben 20.07.2015

Nach der Rekordernte von 2014 liegt die Messlatte hoch. Die Getreideernte wird in diesem Jahr wohl geringer ausfallen. Angesichts guter Erzeugerpreise seien die Aussichten für die Landwirte dennoch erfreulich, sagt der Kammerpräsident.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 16.07.2015

Auf Schleswig-Holsteins Feldern hat die Erntezeit begonnen. Den Anfang macht die Gerste, die zweithäufigste Getreideart im Land nach dem Weizen. Nach der Rekordernte des Vorjahres rechnet die Landwirtschaftskammer in diesem Jahr mit eher durchschnittlichen Erträgen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.07.2015

Die Anlagen heißen „Jupiter“ oder „Mars“. Die Industriebackmaschinen der Walterwerke werden weltweit nachgefragt. Auch in der Ukraine belieferte der Kieler Eiswaffelmaschinenhersteller einen Kunden mit der Technologie.

Jens Kiffmeier 14.07.2015

So leicht wie Alexander Dobrindt hatte es im Norden lange kein Bundesverkehrsminister: Mit klaren Bekenntnissen zur Finanzierung großer Projekte sorgte der CSU-Politiker am Dienstag in Kiel für entspannte Stimmung auf dem norddeutschen Unternehmertag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.07.2015

Die Grünen in Schleswig-Holstein wollen eine ökologische Steuerreform auf den Weg bringen. Ein entsprechender Antrag sei einstimmig angenommen worden, sagte die Grüne Landeschefin Ruth Kastner am Sonntag nach einem kleinen Parteitag in Neumünster.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.07.2015
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60