Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
5°/ 3° bedeckt
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein - Grüne wollen Öko-Finanzreform

Die Grünen in Schleswig-Holstein wollen eine ökologische Steuerreform auf den Weg bringen. Ein entsprechender Antrag sei einstimmig angenommen worden, sagte die Grüne Landeschefin Ruth Kastner am Sonntag nach einem kleinen Parteitag in Neumünster.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.07.2015

Wie steht es um Nord- und Ostsee? Mitarbeiter des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie gehen dieser Frage praktisch rund um die Uhr nach. Ihre Messungen zeigen: Trotz vieler Besserungen gibt es noch immer einige Gefahren für die Meere.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.07.2015

Die Grünen in Schleswig-Holstein fordern eine neue ökologische Steuerreform, um das Klima besser zu schützen und einen Innovationsschub in der Wirtschaft zu erreichen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.07.2015

Kieler Weltwirtschaftspreis verliehen - Perestroika und Esprit

Michail Gorbatschow konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht in Kiel erscheinen. Die anderen vier Preisträger des Weltwirtschaftliche Preises kamen am Sonntag persönlich ins Rathaus: Alle fünf vereint, „dass sie einen Beitrag für eine bessere Welt geleistet haben“, sagte Ministerpräsident Torsten Albig in seiner Rede.

Jörn Genoux 22.06.2015

Im Streit um ein Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen haben Agrarminister aus sechs Ländern den Druck auf den Bund erhöht. Die Länderressortchefs — alle von den Grünen — legten am Samstag ein Gutachten vor, das Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) widerspricht. Dieser hält Anbauverbote auf Länderebene für den rechtssichersten Weg.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.06.2015

Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) setzt auf eine zunehmende Ökologisierung der konventionellen Landwirtschaft. In einer Regierungserklärung betonte Habeck am Freitag im Kieler Landtag, dass 620 Millionen Euro Fördermittel von EU, Bund und Ländern in der neuen Förderperiode bis 2020 speziell für den Ökolandbau, für Vertragsnaturschutz oder besonders tiergerechte Ställe eingesetzt werden sollen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.06.2015

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein Wolf Ende April ein Schaf derart verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. Der Fall ereignete sich in Weede im Kreis Segeberg.

Gerrit Sponholz 12.06.2015

Die Wölfe in Schleswig-Holstein polarisieren. Umweltminister Robert Habeck will die Situation befrieden. Eine neue Hotline, der neue Runde Tisch und ein Fachmann sollen dabei helfen.

Heike Stüben 10.06.2015

Das anhaltend trockene Wetter in Norddeutschland bereitet der Schifffahrt auf der Elbe zunehmend Probleme. Zwischen Dömitz und Hohnsdorf betrug die Fahrrinnentiefe am Mittwoch nur noch einen Meter.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.06.2015

"Land und Leute müssen intelligent die Weichen stellen, dann kann die Eingliederung von 20000 Flüchtlingen in diesem Jahr für alle Seiten ein Gewinn sein", sagt Ministerpräsident Torsten Albig. In einem Gastbeitrag auf KN-online beschreibt er neue Pläne zu einer besseren Verschmelzung von Integrations- und Flüchtlingspolitik.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.06.2015

Ministerpräsident Albig - Profiling-Modell für Flüchtlinge

"Schleswig-Holstein ist ein Land mit einer ausgeprägten Willkommenskultur", stellt Torsten Albig (SPD) fest, Ministerpräsident in Schleswig-Holstein. Auf KN-online schreibt er über eines der zentralen Themen dieser Zeit.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.06.2015

Berufswettbewerb der Landjugend - Sie ackern und sägen für den Sieg

Traktor-Gespanne rückwärts einparken, Holzstämme von Ästen befreien, Ställe begutachten oder ökologische Ausgleichsflächen berechnen: In diesen Tagen messen sich die besten Nachwuchskräfte der land- und forstwirtschaftlichen Berufe in Rendsburg.

Paul Wagner 04.06.2015
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60