Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 4° wolkig
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Die ersten Sonnenstrahlen ziehen die Menschen in Schleswig-Holstein raus in die Gärten und auf die Balkone. Gärtnereien und Pflanzenfachgeschäfte erleben einen Ansturm auf Primeln, Narzissen und Bellis. Doch Experten warnen: Noch können die Nächte frostig sein.

Paul Wagner 05.03.2013

KN-Themenwoche NAHKOST, Teil II - Regional einkaufen leichter machen

Verbraucher, die regional einkaufen, verknüpfen damit oft auch eine kulturelle Identität. Sie wollen etwas für die heimische Wirtschaft tun, versprechen sich eine gewisse Qualität oder besonderen Geschmack. Allerdings gelten Lebensmittel aus der Umgebung als eher teuer – und es ist oft gar nicht so einfach, an sie zu kommen.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 01.03.2013

KN-Themenwoche NAHKOST, Teil I - Prima Klima auf dem Teller

Fast 40 Prozent der globalen Treibhausgase entstehen laut Weltagrarbericht direkt oder indirekt durch die Agrar- und Lebensmittelproduktion. Dennoch: Regionales Essen wirkt sich gar nicht so schonend aufs Klima aus, wie es angesichts der globalen Transportwege zu vermuten wäre.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 28.02.2013

Im Skandal um Millionen falsch deklarierte Eier hat die Oldenburger Staatsanwaltschaft mehrere Fälle in sieben andere Bundesländer abgegeben. In welchem Umfang dort ermittelt werde, sei in Oldenburg aber nicht bekannt, sagte Oberstaatsanwältin Frauke Wilken am Dienstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.02.2013

Agrarland in Schleswig-Holstein - Spekulanten treiben die Preise hoch

Agrarland wird weltweit immer knapper, der Bedarf jedoch steigt. Entsprechend steigen die Bodenpreise. Das verlockt Spekulanten zu Investitionen. Vielen kleinen bäuerlichen Betrieben droht damit das Aus.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.02.2013

Gewässerschutzprogramm - Neues Leben für die Flüsse

Knapp die Hälfte aller Grundwasserkörper und 95 Prozent der Fließgewässer in Schleswig-Holstein sind in einem schlechten Zustand. Umweltminister Robert Habeck verkündete daher eine Allianz mit dem Bauernverband zum Schutze der Gewässer. Was steckt dahinter? Und wie viel Aussicht auf Erfolg haben die Maßnahmen? Ortstermin bei einem Landwirt an der Curau.

Felix Haas 09.02.2013

Vor dem EU-Gipfel haben vier Bundesländer mit Regierungsbeteiligung von SPD und Grünen vor einer Kürzung der EU-Subventionen für Bauern gewarnt. Die Agrarminister von Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen forderten am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung, es müsse genug Geld im EU-Haushalt für eine umwelt- und klimaschützende Landwirtschaft geben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.02.2013

Immer mehr Lehrlinge schmeißen hin. Nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB) hat im Jahr 2011 fast ein Drittel der Auszubildenden in Schleswig-Holstein seine Lehre vorzeitig abgebrochen. Besonders betroffen sind die Knochenjobs in der Landwirtschaft sowie in der Hotel- und Gaststättenbranche.

Paul Wagner 28.01.2013

Gut zwölf Jahre nach dem ersten deutschen BSE-Fall in Schleswig-Holstein scheint die Rinderseuche gebannt zu sein. Die zuständige EU-Behörde in Brüssel will deshalb die strengen Kontrollen lockern. In Zukunft soll jeder Mitgliedsstaat selbst entscheiden, ob er die Rinder vor der Schlachtung auf BSE testen lässt. Kritiker fürchten um den Verbraucherschutz.

Carola Jeschke 12.01.2013

Fischereiminister Habeck - Strategie für Aquakulturen geplant

Fisch aus deutschen Zuchtanlagen ist Mangelware. Das könnte sich ändern. Der Kieler Fischereiminister Habeck ist länderübergreifend verantwortlich für eine Strategie für Aquakulturen zwischen Nordsee und Alpen. Das Potenzial ist groß — aber es gibt kritische Punkte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.12.2012

Zweiter Kieler Energiediskurs - Die Kehrseiten der Bioenergie

Alles bio, alles gut? Keineswegs. Beim zweiten Kieler Energiediskurs waren sich die Experten uneins, wie kritisch es zu sehen ist, wenn aus Pflanzen Gas und Strom gewonnen werden.

Martin Geist 12.12.2012

Landwirtschaftsfamilie Hansen übernimmt den Milchviehbetrieb - Gut Behl wechselt Eigentümer

Einer der größten Milchviehbetriebe Schleswig-Holsteins hat den Besitzer gewechselt. Das traditionsreiche Gut Behl gehört seit dem 1. Dezember der Landwirtsfamilie Hansen vom Hof Oha in Ascheberg

Hans-Jürgen Schekahn 06.12.2012
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61