Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 16° heiter
Thema Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Landwirtschaft in Schleswig-Holstein

Auch wenn man mit Vorverurteilungen vorsichtig sein sollte, ist schon jetzt Fakt, dass die Akteure beim Konik-Skandal im Meldorfer Speicherkoog schon seit mehreren Jahren die Verantwortlichkeiten hin- und hergeschoben haben. Die Leidtragenden waren die Wildpferde, kommentiert Christian Hiersemenzel.

Christian Hiersemenzel 10.03.2020

Die Volks- und Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein sind mit einem Plus von fünf Prozent aus dem vergangenen Geschäftsjahr gegangen. „Trotz herausfordernder Rahmenbedingungen haben wir recht positive Ergebnisse vorzuweisen“, sagt Bankensprecher Stefan Lohmeier.

Anne Holbach 06.03.2020

Tausend Bauern haben in Kiel und Hamburg für mehr Unterstützung durch Politik und Gesellschaft demonstriert. Die Landwirte fordern eine größere öffentliche Wertschätzung, eine Einbeziehung in politische Entscheidungen und faire Lebensmittelpreise - auch auf Plakaten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.03.2020

Massig Regen im Februar in Schleswig-Holstein: In den vergangenen Wochen gab es laut Umweltministerium zweieinhalb Mal soviel Niederschläge wie üblich. Ein Problem für die Landwirtschaft besteht dennoch weiter.

29.02.2020

Nässe und Stürme der vergangenen Wochen verzögern in Schleswig-Holstein die Vorbereitungen für die Spargelsaison. Nach Angaben der Landwirtschaftskammer verhindert das Wetter, dass wichtige Vorarbeiten auf dem Feld erledigt werden können.

28.02.2020

In Schleswig-Holstein hat es seit Jahresbeginn rekordverdächtig hohe Niederschläge gegeben. Vielerorts können die Regenmengen nicht im Boden versickern, Koppeln und Wiesen stehen unter Wasser. Für Landwirte wird die Feuchtigkeit zum Problem: Sie müssen bereits jetzt mit Ernteausfällen rechnen.

Bastian Modrow 27.02.2020

Wie groß die Rolle der Windbranche für die schleswig-holsteinische Wirtschaft ist, zeigt eine aktuelle Studie. Durch den Betrieb und den Bau von Windrädern an Land sind im Jahr 2018 demnach Bruttowertschöpfungseffekte von 1,34 Milliarden Euro angestoßen worden. Zudem bringt die Branche 11.900 Jobs.

Anne Holbach 25.02.2020

In Schleswig-Holstein liegt der Anteil von Ökolandbau an der landwirtschaftlichen Fläche deutlich unter dem Bundesdurchschnitt – aber die Zahlen steigen. Nun hat sich der grüne Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht dazu geäußert.

24.02.2020

In der Gemeindevertretung Mühbrook ist erstmals öffentlich gezeigt worden, an welchen Standorten das Unternehmen Energiequelle fünf Windräder in Loop und Schönbek aufstellen möchte. Sie stehen nördlich der Biogasanlage und am Schönbeker Weg.

Frank Scheer 21.02.2020

Für Landwirte ist es kaum nachzuvollziehen, dass der Handel mit billigen Sonderpreisen auf Lebensmitteln Werbung macht. Diese Praxis passe nicht zu der aktuellen Diskussion über Tierwohlstandards. Im RND-Interview fordert der Jungbauer Jan Ernst (26) mehr Wertschätzung für Nahrungsmittel.

16.02.2020

Tierschützer befürchten das Schlimmste, auch bei den Landwirten liegen die Nerven blank: Am Freitag stimmt der Bundesrat über neue Regeln für die Nutztierhaltung ab. Endlich sollen die Schweine mehr Platz bekommen. Für Empörung sorgt bei Tierschützern in Schleswig-Holstein die E-Mail eines Lobby-Vereins.

Ulrich Metschies 14.02.2020

Alarmierende Zahlen: Von 232 Grundwassermessstellen, die das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) zwischen 2016 und 2018 in Schleswig-Holstein untersucht hat, waren 75 Prozent mit Wirkstoffen von Pflanzenschutzmitteln belastet.

11.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10