Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 14° Regenschauer
Thema Molfsee

Molfsee

Unmittelbar am südlichen Stadtrand von Kiel gelegen, gliedert sich die Gemeinde Molfsee in die Ortsteile Schulensee, Ramsee und Molfsee (Dorf). Der Schulensee ist Teil des Gleichnamigen Naturschutzgebiets und für viele Kielerinnen und Kieler ein beliebter Naherholungsort.

Bekannt ist Molfsee vor allem für das Freilichtmuseum, das größte seine Art in Schleswig-Holstein. Historische Gebäude und diverse Ausstellungen vermitteln einen Eindruck vom Alltagsleben der vergangenen Jahrhunderte. Eine Sehenswürdigkeit der neueren Zeit stellt die Thomaskirche dar. Ihre markante Architektur macht sie zum Wahrzeichen von Molfsee.

Molfsee liegt im Verbreitungsgebiet der Kieler Nachrichten.

Anzeige

Alle Artikel zu Molfsee

Trotz Lockerungen der Corona-Auflagen und Aufhebungen der Reisewarnungen: Viele haben den Sommerurlaub im Ausland in diesem Jahr bereits abgeschrieben. Nicht so schlimm, denn es gibt auch im Urlaub in Schleswig-Holstein viel zu entdecken - zum Beispiel mit dem Rad rund um Kiel. Wir zeigen, wo.

Clemens Behr 30.06.2020

Abschied vom Hausmeister - Reinhard Reihs war der Meister der Halle

Seit 1993 ist Reinhard Reihs Angestellter der Gemeinde Molfsee, nun wartet der Ruhestand auf den 64-Jährigen. Sein "Baby" waren die Sportanlagen am Bärenkrug. Den Bau der Halle hat er begleitet und seitdem darauf geachtet, dass die Halle und die Anlagen immer in einem Topp-Zustand sind - mit Erfolg.

Sorka Eixmann 30.06.2020

Illegal in den Bistensee eingeleitete Maissilage bringt derzeit Anwohner, Naturschützer und Behörden in Aufruhr. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits. Doch für die extreme Algenblüte in dem Gewässer ist der Mais offenbar nicht allein verantwortlich. Der Bistensee ist ohnehin ein Sorgenkind.

Tilmann Post 27.06.2020

Das Amt Bordesholm wird zum Januar 2021 einen Klimaschutzmanager einstellen. Zu 65 Prozent wird der Posten zwei Jahre gefördert. In vielen der 14 Gemeinden herrscht aber große Skepsis, dass die halbe Stelle etwas bewirken kann. Mit dem Amt Molfsee hat man daher Kooperationsgespräche aufgenommen.

Frank Scheer 26.06.2020

Naturfreunde in Molfsee - Mit der Machete gegen den Bärenklau

Riesenbärenklau oder Herkulesstaude wird sie genannt und ist eine gefährliche Pflanze für Mensch und Tier. Warum? Sie vertreibt als invasive Art heimische Pflanzen und ihr Saft kann zu schweren Hautverbrennungen führen. Die Naturfreunde SH wollen darüber aufklären und den Bestand bekämpfen.

Florian Sötje 24.06.2020

Die VHS Molfsee bietet für die ersten zwei Ferienwochen ein besonderes Programm für Grundschüler. Das war eine spontane Idee von Leiterin Antje Michalsky. "Die Familien haben nach der schweren Zeit Erholung verdient", betont sie. Unterstützung gab es von Vereinen und Verbänden aus Molfsee.

Sorka Eixmann 24.06.2020

Vor rund zwei Jahren vererbte die Kielerin Adda-Luise Feldmann dem Freilichtmuseum Molfsee nicht nur ein großes Barvermögen, sondern auch zwei Grundstücke in Kiel. Inzwischen konnte der Förderverein die Grundstücke veräußern und so neue Projekte finanzieren. Darüber ist man in Molfsee sehr froh.

Sorka Eixmann 24.06.2020

Alte Wohnform neu beleben - Bordesholmer Haus erlebt Wiedergeburt

Über Jahrhunderte ist das Bordesholmer Haus der vorherrschende Typ zwischen Kiel und Bordesholm gewesen. Mittlerweile spielt das Bauernhaus eine untergeordnete Rolle - das soll sich ändern. Manfred Christiansen, Bürgermeister in Sören, wird seine Projektidee am Donnerstag in Bordesholm vorstellen.

Frank Scheer 23.06.2020

An den Sitzungsort - Sporthalle Bärenkrug - hat man sich in Molfsee schon fast gewöhnt. Dort tagte die Gemeindevertretung am Donnerstag, dabei wurde der ehemaliger Bürgervorsteher Rolf Dieter Güth (CDU) mit Applaus verabschiedet. Weniger erfolgreich war die Umsetzung des gewünschten Car-Sharing.

Sorka Eixmann 20.06.2020

Beachvolleyballfeld - Jugendbeirat sammelt 1800 Euro

Eine tolle Aktion, die viel Lob bekam: Während der Hauptausschusssitzung am Dienstagabend überreichten Peter Kreiselmaier und Carl Schröder vom Jugendbeirat einen Spendenscheck über 1800 Euro an Bürgermeisterin Ute Hauschild. Der Jugendbeirat unterstützt den Bau eines Beachvolleyballfeldes.

Sorka Eixmann 19.06.2020

Wohnen in Rendsburg-Eckernförde - Milliardengeschäft mit Häusern und Wohnungen

Die Preise für Grundstücke sind in den vergangenen Jahren im Kreis Rendsburg-Eckernförde drastisch gestiegen. Neue Zahlen zeigen: Grundstücke mit Ein- oder Zweifamilienhäusern sind seit 2017 um mehr als zehn Prozent teurer geworden. In Rendsburg-Eckernförde gibt es große Preisunterschiede.

Paul Wagner 17.06.2020

Es läuft offenbar nicht rund in der Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung in Molfsee und einigen Umlandgemeinden. Das deutete Schierensees Bürgermeister Manfred Kaiser während der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung an. Direkt angesprochen wurde die Verwaltung scheinbar noch nicht.

Sorka Eixmann 16.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige