Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -2° wolkig
Thema Nortorf
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Nortorf

"Mitten in Schleswig-Holstein" liegt die Stadt Nortorf: Exakt auf Position 54 Grad, 11 Minuten und 7,9353 Sekunden Nördliche Breite, 9 Grad, 49 Minuten und 19,5452 Sekunden Östliche Länge befindet sich im Ortsteil Thienbüttel der geographische Mittelpunkt des Bundeslandes.

Durch die zentrale Lage im Städtedreieck Kiel-Neumünster-Rendsburg und die Nähe zur Autobahn A7 hat sich Nortorf als Standort für regionale und überregionale Unternehmen etabliert. Die Naturparks Aukrug und Westensee bieten den ca. 6.700 Einwohnern Nortorfs ausreichend Möglichkeiten zur Naherholung.

Nortorf liegt im Verbreitungsgebiet der Holsteiner Zeitung.

Alle Artikel zu Nortorf

Die ehemalige Awo-Altentagesstätte im Lüttenheisch in Bordesholm ist vorübergehend Rettungswache. Ein Einsatzwagen ist vor dem Domizil stationiert. Die Rettungsdienst-Kooperation Schleswig-Holstein (RKiSH) hat Standorte ausgelagert, um die Corona-Ansteckungsgefahr für die Sanitäter zu minimieren.

Frank Scheer 31.03.2020

Einen Weg zum Dorfputz trotz des Kontaktverbots fand Bürgermeister Nils Höfer in Krogaspe. Er lud per E-Mail und über Facebook zum Schietsammeln zu zweit oder im Familienverbund ein. Die Resonanz war groß: 25 Dorfbewohner sammelten binnen vier Tagen über eine Strecke von 20 Kilometern Müll.

Beate König 31.03.2020

Integration glückt, wenn alle an einem Strang ziehen: Das zeigt die Geschichte von Bilal Al Soboh. Seine Deutschlehrerin, Berufsschule und ein Betrieb in Nortorf unterstützten den geflüchteten Syrer. Heute ist er Zahntechnikergeselle und im Ehrenamt Fußball-Schiedsrichter.

Beate König 31.03.2020

In der Krise rückt Schleswig-Holstein zusammen. Viele Menschen sind in dieser Situation auf Hilfe angewiesen. Gerade jetzt möchten wir für Sie da sein. Deshalb haben wir für Sie Angebote und Initiativen aus der Region zusammengetragen, wo Sie Unterstützung finden.

Susanne Färber 30.03.2020

Schwieriger Einsatz für die Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag: Ein Blockheizkraftwerk zwischen Bokelholm und Bokelfeld brannte. Das Feuer drohte auf eine Biogasanlage in der Nähe überzugreifen. Ein glücklicher Zufall kam den Feuerwehrleuten aber zupass.

Malte Kühl 29.03.2020

In diesem Jahr bleiben der Gildeanzug, Zylinder und die weißen Handschuhe bei der Nortorfer Vogelgilde von 1612 im Schrank. In einem Schreiben an seine Mitglieder teilte der Vorstand mit, dass es 2020 kein Gildefest geben wird. Grund dafür ist das Coronavirus.

Malte Kühl 28.03.2020

Die Tierparks im Norden würden jetzt normalerweise ihre Winterquartiere räumen, um den Besucheransturm zum Frühling und Ostern zu empfangen. Wegen der Corona-Krise geht das in diesem Jahr nicht – mit existenzbedrohenden Folgen.

28.03.2020

In den sozialen Medien bieten Gruppen in der Region Holstein seit den Einschränkungen im öffentlichen Leben, um Corona auszubremsen, Älteren und Kranken Hilfe an. Sandra Eichert aus Büdelsdorf zog die „Nachbarschaftshilfe Rendsburg/Büdelsdorf“ auf.

27.03.2020

Für die Senioren in den Heimen ist das Leben noch schwerer als für die jungen Leute, denn die sind mobil und können auf langen Spaziergängen die Sonne genießen. Viele Bewohner möchten das Heim aus Angst vor Ansteckung nicht verlassen. Wiebke Andersen-Schneede kämpft gegen den Corona-Lagerkoller.

Thorsten Geil 27.03.2020

Corona-Kirchenaktionen - St. Martin präsentiert neue Angebote

Die Kirchengemeinde St. Martin startet vor dem Hintergrund der Coronakrise in Nortorf verschiedene Aktionen: Einkaufs- und Nachbarschaftshilfe mit dem Deutschen Roten Kreuz, Telefon-Seelsorge, Haus-Andachten. Andachtstexte sind in Kirchdörfer-Schaukästen zu lesen oder werden zugeschickt.

Beate König 27.03.2020

Corona-Nachbarschaftshilfe geht in Langwedel so: Lebensmittel aus der Region werden aus einem mobilen Marktstand an der Schule verkauft. Bürgermeister Markus Heerdegen und Gemeindevertreter bauten den Stand. Kunden stehen seitdem dort Schlange, die sozialen Medien feiern das Engagement.

Beate König 25.03.2020

Die Gerd Godt-Grell Stiftung hat Nortorf für 6000 Euro zwei Stieleichen gestiftet. Die 25 Jahre alten Bäume wurden im Stadtpark gesetzt. Die offizielle Übergabe ist nach der Coronakrise geplant. Die Stiftung hält die Erinnerung an die vor 201 Jahren gegründete Firma Grell Naturkost wach.

Beate König 24.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10