Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 6° Regenschauer
Thema Özlem Ünsal

Özlem Ünsal

Alle Artikel zu Özlem Ünsal

Mitglieder-Votum der SPD - Nord-SPD hofft auf den Neustart

Große Zustimmung bei den SPD-Mitgliedern in Schleswig-Holstein für die Entscheidung, das Duo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zur neuen SPD-Bundesspitze zu machen: Das bringe ein klareres linkes Profil. Bei der FDP Schleswig-Holstein sieht man hingegen schwarz für die SPD und Groko.

Heike Stüben 01.12.2019

Da hat Bayerns Justizminister vollkommen recht: Der angespannte Wohnungsmarkt mit seinen abenteuerlicheren Mieten (und Kaufpreisen) birgt sozialen Sprengstoff. Der Staat sollte daher seine Möglichkeiten nutzen und die Negativentwicklung drosseln, ohne sozialistisch einen Mietendeckel zu verordnen.

Christian Hiersemenzel 29.11.2019

Mietpreisbremse gekippt - Wer hat ein Mittel gegen Wucher?

Schleswig-Holstein löst an diesem Sonntag die Mietpreisbremse. Das 2015 eingeführte Instrument sei „wenig geeignet, um den Wohnungsmarkt zu entlasten“, sagte Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU). Die Mietpreisbremse könnte allerdings schon bald auf anderem Weg zurückkehren.

Christian Hiersemenzel 29.11.2019

Hilfe für Mieter in Schleswig-Holstein bei teuren Wohnungen: Die SPD will qualifizierte Mietspiegel mit Landesmitteln fördern. Damit könnten sich Mieter besser gegen zu drastische Erhöhungen schützen.

01.11.2019

Eine lange Feiernacht im Studio-Kino Kiel – und Gratulationen von allen Seiten: Die SPD Kiel und der alte und neue Oberbürgermeister Ulf Kämpfer frohlockten nach dem starken Wahlergebnis am Sonntag. Nur leise klingen da die Stimmen, die im Politikbetrieb in Kiel auch Gegendruck aufbauen wollen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.10.2019

Nicht nur konservative Landespolitiker schlagen die Hände überm Kopf zusammen: Die Stadt Norderstedt hat in dieser Woche in einer ungewöhnlichen Gemeinschaft aus CDU, SPD, Grünen und Linken eine höhere Quote für Sozialwohnungen beschlossen. Was bei der Landes-CDU Kopfschütteln auslöst.

Christian Hiersemenzel 26.10.2019

In Schleswig-Holstein pendeln immer mehr Menschen zu ihrem Arbeitsplatz. Das geht aus einer Statistik des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung hervor. Demnach sind die Zahlen vor allem in Kiel stark gestiegen.

Christian Hiersemenzel 16.10.2019

Späte Fehlerkorrektur? Die Nord-SPD prüft Optionen für eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft. So etwas gab es schon einmal und wurde unter SPD-Regierungsverantwortung verkauft. Damals waren Haushalts- und Wohnungslage anders.

08.10.2019

Die SPD-Landtagsabgeordnete Özlem Ünsal hat in Kiel einen Leitantrag ihrer Partei zum Thema bezahlbares Wohnen vorgestellt. Darin fordert die SPD auch die Gründung einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft - und bekommt Gegenwind von CDU, FDP und Grünen.

Clemens Behr 08.10.2019

Die vom Bund geplante Verlängerung der Mietpreisbremse sorgt für Zündstoff in der Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein. „Wir müssen in der Koalition ernsthaft diskutieren, ob wir wirklich auf die Preisbremse verzichten sollen“, sagte die Fraktionschefin der Landtags-Grünen, Eka von Kalben.

Ulf Billmayer-Christen 19.08.2019

Die Regierung verfehlt derzeit die Ziele beim Wohnungsbau. Das geht aus Daten des Innenministeriums Schleswig-Holstein zum Bau von Sozialwohnungen sowie zur Zahl der Baugenehmigungen hervor. Der Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) ist enttäuscht, die SPD spricht von einem Trauerspiel.

Ulf Billmayer-Christen 27.07.2019

Schleswig-Holstein schafft als einziges Bundesland zum 30. November 2019 die Mietpreisbremse ab und zudem die Kappungsgrenze für Mieterhöhungen. Damit verschärfe sich die angespannte Wohnungssituation für Studenten in Kiel und anderen Uni-Städten, wirft die SPD der Jamaika-Koalition vor.

07.07.2019
1 2 3 4 5 6 7