Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Panzer Heikendorf

Panzer Heikendorf

Alle Artikel zu Panzer Heikendorf

Wer den warmen Sand unter den Füßen und die Sonne über dem Kopf spürt, könnte fast meinen, er wäre im Sommerurlaub am Mittelmeer. Doch der Blick nach vorne zeigt untrüglich die Kieler Förde: Segel, soweit das Auge blicken kann. Die Windjammerparade zur Kieler Woche 2019 glänzt mit bestem Wetter.

Jördis Merle Früchtenicht 29.06.2019

Die Staatsanwaltschaft Kiel hat am Mittwoch Anklage gegen einen 79 Jahre alten Mann aus Heikendorf wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und verschiedener waffenrechtlicher Verstöße erhoben. Der Mann hatte unter anderem in seinem Haus einen Panzer stehen.

Günter Schellhase 04.01.2017

Die Kieler Staatsanwaltschaft hat gegen den Panzer-Besitzer von Heikendorf Anklage wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und verschiedener waffenrechtlicher Verstöße erhoben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.01.2017
Plön

Weltkriegspanzer aus Heikendorf - Ermittlungen gegen Bundeswehr-Mitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Kiel hat ihre Ermittlungen im Fall des beschlagnahmten Weltkriegspanzers aus Heikendorf ausgeweitet: Im Fokus steht nicht mehr allein der 78-jährige Sammler Klaus-Dieter F, sondern auch ein Bundeswehr-Mitarbeiter.

Bastian Modrow 04.12.2015
Plön

Panzerfund in Heikendorf - Die Bundeswehr schraubte eifrig mit

Die Geschichte um den Weltkriegspanzer aus Heikendorf wird immer kurioser und hat jetzt auch die Bundeswehr erreicht. Diese half offenbar nicht nur bei der spektakulären Beschlagnahme des schweren Gefährts Anfang Juni mit zwei Bergepanzern, sondern setzte es zuvor selbst instand.

Patrick Tiede 23.07.2015
Plön

Waffensammler aus Heikendorf - Widerstand gegen den Panzerentzug

Zwei Tage dauerte die Bergung eines Weltkriegspanzers aus der Villa des Waffensammlers Klaus-Dieter F. Anfang Juli in Heikendorf. Jetzt strebt sein Anwalt mit allen rechtlichen Mitteln an, dass sein Mandant den beschlagnahmten Panzer und seine anderen Waffen zurückbekommt.

Günter Schellhase 14.07.2015
Plön

Sammler in Heikendorf - Verunsicherung durch den Panzerfund

Erst galt er nur als Mann mit einem kleinen Spleen. Dann sorgten Skulpturen auf dem Grundstück eines 78-Jährigen in Heikendorfer Ortsteil Kitzeberg für Diskussionen. Hütet er illegal erworbene Nazi-Kunst?

Christoph Kuhl 03.07.2015

Die Polizei hat die Razzia bei einem Kriegswaffen-Sammler in Heikendorf bei Kiel am Freitagmorgen beendet. Pioniere der Bundeswehr hatten am Donnerstag einen Weltkriegs-Panzer aus dem Keller des 78 Jahre alten Mannes geborgen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.07.2015

Die komplizierte Bergung eines Weltkriegs-Panzers und eines 8,8-Zentimeter-Flakgeschützes aus der Kellergarage eines Sammlers in Heikendorf bei Kiel hat der Bundeswehr einiges abverlangt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.07.2015

Ein Kampfpanzer aus der Wehrmachtszeit wurde jetzt bei den Durchsuchungen von Polizei und Staatsanwaltschaft auf einem privaten Anwesen im Heikendorfer Ortsteil Kitzeberg beschlagnahmt und abtransportiert. Außerdem wurde ein rund sieben Meter langer Torpedo sichergestellt.

Christoph Kuhl 02.07.2015

Mit zwei Bergungspanzern der Bundeswehr versuchen die Behörden seit Donnerstagvormittag, einen Weltkriegspanzer vom Typ Panther aus der Kellergarage einer Villa in Heikendorf nahe Kiel zu holen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.07.2015

In der Nachbarschaft des Heikendorfer Sammlers, der plötzlich mitten in einem spektakulären Ermittlungsverfahren um verschollene Nazi-Kunstwerke steht, kann man es immer noch nicht so recht fassen.

22.05.2015
1 2