Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
19°/ 11° stark bewölkt
Thema Panzer Heikendorf

Panzer Heikendorf

Anzeige

Alle Artikel zu Panzer Heikendorf

Gericht, Verteidigung und Staatsanwaltschaft haben sich auf eine Bewährungsstrafe für einen Panzer-Eigentümer von der Kieler Förde verständigt.

03.08.2021

Landet der Weltkriegspanzer aus einer Villa in Heikendorf in einem Museum in den USA? Ein Verkauf des „Panther“ und einer Flugabwehrkanone sind Teil von Verständigungsgesprächen am Landgericht Kiel. Am Ende könnte eine Bewährungsstrafe für den 84-jährigen Angeklagten stehen.

26.07.2021

Schaufensterpuppen in Uniformen, NS-Fahnen, Säbel und ein Panzer im Keller – der Prozess gegen einen 84-jährigen Militaria-Sammler aus Heikendorf offenbart bizarre Details. Mit dem Mann, der nach der Bluttat in Dänischenhagen eine Uzi entsorgte, will er nichts zu tun haben.

Thomas Geyer 08.07.2021

Die Ermittlungen nach den Todesschüssen auf drei Menschen nehmen Fahrt auf: Der Kieler, der die mutmaßliche Tatwaffe zerlegt und entsorgt hat, ist nicht nur selbst ein polizeibekannter Waffennarr – er hat auch einen Verwandten mit einer Vorliebe für Waffen, der jetzt erneut ins Visier der Ermittler gerät.

Frank Behling 03.07.2021

Beleuchtete SS-Runen an der Wand, eine Flak und ein Wehrmachtspanzer: Ein Sammler von Kriegsgerät und Waffen steht wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz in Kiel vor Gericht. Der Fall wirft Fragen auf.

14.06.2021

Wieweit waren der Kampfpanzer und andere Waffen einsatzfähig, als sie vor sechs Jahren bei einer spektakulären Aktion von Polizei und Bundeswehr in der Villa eines 84-Jährigen in Heikendorf sichergestellt wurden? An dieser Frage scheiden sich die Geister im Prozess im Kieler Landgericht.

Thomas Geyer 10.06.2021

Ist ein rund 80 Jahre alter Panzer noch eine Kriegswaffe oder schon ein Museumsstück? Um diese Frage dreht sich der Prozess gegen einen 84-jährigen Heikendorfer, der am Freitag vor dem Kieler Landgericht begann. Er war der Besitzer des Panzers und weiterer Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg.

Tilmann Post 28.05.2021

Ein Waffensammler aus dem Kreis Plön hortete schweres Kriegsgerät in seiner Villa. Neben Granatwerfern, einer Flugabwehrkanone und einem Torpedo besaß der 84-Jährige sogar einen Panzer. 2015 wurde alles beschlagnahmt, nun muss sich der Mann Ende Mai vor Gericht verantworten.

19.05.2021

Panzer, Granatwerfer, Flak und Torpedo: Ein Waffensammler aus Heikendorf hortete schweres Kriegsgerät in seiner Villa. 2015 wurde es beschlagnahmt. Ende Mai startet nun der Prozess gegen den 84-Jährigen.

Thomas Geyer 18.05.2021

Heikendorfer sorgen sich - Schießereien von Rechten im Wald?

Ist die rechte Szene in Heikendorf aktiv? Ja, findet eine Gruppe besorgter Heikendorfer, nannte Beispiele dazu und verlangte bei einer Sitzung der Gemeindevertretung eine klare Haltung zu den Umtrieben. Doch die blieb aus Sicht der Bürger aus.

Jürgen Küppers 25.09.2020

Bizarre Szenen im Sommer 2015 in einem Nobelviertel an der Kieler Förde: Ein Bundeswehrpanzer zieht einen Wehrmachtpanzer aus einer Villa. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmt ihn. Im Herbst könnte der Prozess gegen den Eigentümer starten.

06.08.2020

Auch der Panzer wartet weiter: Im Fall des Militär-Sammlers Klaus-Dieter F. aus Heikendorf liegt die Anklage der Staatsanwaltschaft Kiel seit Jahren am Landgericht. Ein Termin für eine Hauptverhandlung steht noch nicht fest. Die Strafkammer ist überlastet und es sind noch Fragen zu klären.

Niklas Wieczorek 21.09.2019
1 2 3