Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 4° wolkig
Thema Peter Harry Carstensen

Peter Harry Carstensen

Alle Artikel zu Peter Harry Carstensen

Wahlkampfstreit und Nachdenklichkeit im Kieler Landtag. Der scheidende Regierungschef Carstensen verabschiedete sich mit einer emotionalen Rede. Auch Oppositionsvertreter bekundeten stehend Respekt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.04.2012

Kiel (dpa/lno) - Wahlkampf und Emotionen pur im Parlament: Zum Auftakt seiner letzten Tagung vor der Neuwahl hat der Kieler Landtag am Mittwoch die verhärteten Positionen zwischen dem schwarz-gelben Regierungslager und der Opposition offenbart.

25.04.2012

Segeberg Ministerpräsident Carstensen in Seedorf Abschiedsbesuch im Kreis

Gut gelaunt präsentierte sich Ministerpräsident Peter Harry Carstensen bei einer CDU-Veranstaltung im Seedorfer Herrenhaus. In seiner Amtszeit besuchte er erstmals die Gemeinde - und den Kreis wohl zum letzten Mal.

Harald Becker 20.04.2012

Noch knapp drei Wochen bis zur Landtagswahl am 6. Mai im Norden, und die CDU muss noch zulegen, wenn sie ihr Wahlziel erreichen will. Jetzt geht es in die heiße Phase - mit Unterstützung der Kanzlerin.

18.04.2012

Die Kunstsammlerin und Mäzenin Bettina Horn ist am Dienstag mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Verliehen wurde er ihr von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU).

17.04.2012

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) hat den gestorbenen dänischen Unternehmer Maersk McKinney Møller gewürdigt.

16.04.2012

Rund 2500 Bürger haben am Sonnabend in Lübeck friedlich, aber lautstark gegen eine Kundgebung von Neonazis demonstriert. Unter den Demonstranten waren neben aktiven Politikern und Gewerkschaftern auch Familien und nichtorganisierte Einwohner der Hansestadt.

31.03.2012

Die Neonazis waren eine verschwindende Minderheit: Nur gut 100 Teilnehmer zählte ihr Aufmarsch, mit dem sie an die Bombardierung Lübecks im Zweiten Weltkrieg erinnern wollten. Ihnen standen mehr als 2000 Bürger gegenüber, die friedlich gegen rechts protestierten.

31.03.2012

"Lübeck ist bunt" - unter diesem Motto haben am Sonnabend rund 2500 Bürger in Lübeck friedlich, aber lautstark gegen eine Kundgebung von Neonazis demonstriert.

31.03.2012

Rund 2500 Bürger haben am Sonnabend in Lübeck friedlich, aber lautstark gegen eine Kundgebung von Neonazis demonstriert. Unter den Demonstranten waren neben aktiven Politikern und Gewerkschaftern auch Familien und nichtorganisierte Einwohner der Hansestadt.

31.03.2012

Die Regierungschefs der Länder wollen möglichst am 6. Dezember eine Entscheidung für oder gegen ein NPD-Verbotsverfahren treffen. Das sagte der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) nach der Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin.

29.03.2012

Politik „Freier Widerstand Südschleswig“ Volksverhetzung: Carstensen stellt Strafanzeige

Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) hat Strafanzeige wegen Volksverhetzung bei der Staatsanwaltschaft Kiel gestellt. Auslöser sei eine Veröffentlichung der rechtsextremen Gruppe „Freier Widerstand Südschleswig“ im Internet gewesen.

28.03.2012
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20