Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/ 14° Regen
Thema Peter Harry Carstensen

Peter Harry Carstensen

Anzeige

Alle Artikel zu Peter Harry Carstensen

Der FDP-Fraktionschef zum Landtagswahlkampf und Bündniskonstellationen nach dem 27. September - Mit Stegner auf keinen Fall

Seit 38 Jahren sind die Liberalen in der Opposition, das möchte Wolfgang Kubicki natürlich ändern - und setzt dabei ganz auf Schwarz-Gelb. Offen zeigt sich der FDP-Fraktionschef auch gegenüber einer Jamaika-Koalition. Eines schließt er jedoch aus: ein Bündnis mit den von Ralf Stegner geführten Sozialdemokraten.

11.08.2009

Umfrage zur Landtagswahl: Schwarz-Gelb verliert die Mehrheit - Jeder Vierte ist noch unentschlossen - Das kann richtig eng werden

Wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre, käme es womöglich zu einem Patt. Nach einer neuen Umfrage hat Schwarz-Gelb den knappen Vorsprung von voriger Woche eingebüßt und läge nur noch bei 48 Prozent. Demgegenüber steht ein Block aus SPD, Grünen, SSW und Linkspartei mit ebenfalls 48 Prozent.

11.09.2009

Kleiner Parteitag in Neumünster - Carstensen geht zuversichtlich in die Koalitionsverhandlungen mit der FDP - Kleiner Parteitag in Neumünster: Die Union feiert sich selbst

Der Bruch der Großen Koalition ist für die Nord-CDU endgültig Geschichte. Drei Tage nach der Landtagswahl feierte die Partei Mittwoch Abend sich selbst und ihren Spitzenkandidaten Peter Harry Carstensen - auch wenn das Wahlergebnis mit 31,5 Prozent alles andere als berauschend ist.

30.09.2009

Kiel - Peter Harry Carstensen wurde seiner Rolle als Zugpferd bei der Landtagswahl am 27. September 2009 nur bedingt gerecht. Wie aus einer Wahlanalyse der unionsnahen Konrad-Adenauer-Stiftung hervorgeht, habe der Ministerpräsident „kaum von seinem Amtsbonus profitieren“ können.

18.01.2010

IHK-Präsident: Unternehmen müssen für ihr Handeln haften - Vaters Appell an die Kaufmanns-Ehre

Für das gerade angebrochene Jahr hat die Industrie- und Handelskammer zu Kiel einen Wachstumstrend in der Größenordnung von zwei Prozent ausgemacht. „Es geht wieder aufwärts“, sagte Präsident Klaus-Hinrich Vater am Donnerstag auf dem Neujahrsempfang in Kiel.

15.01.2010

Aber Linkspartei denkt über Klage nach - Mehrheit für umstrittene Mehrheit

Die umstrittene Sitzverteilung im neuen Landtag wird vermutlich die Gerichte beschäftigen. Die Linkspartei kündigte Dienstag an, sie wolle „juristische Schritte“ prüfen. Die Zustimmung des Landeswahlausschusses ist dagegen so gut wie sicher.

29.09.2009

Ministerpräsident Peter Harry Carstensen fordert Entschuldigung - Empörung über Kubicki - Ministerium mit Wehrmacht verglichen

Äußerungen von FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki zu den Ergebnissen der PISA-Studie haben im Landeshaus einen Sturm der Entrüstung hervorgerufen. In den "Lübecker Nachrichten" hatte er die Entlassung von Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave gefordert und war anschließend mit den Worten zitiert worden: "Die Parolen aus dem Ministerium und der Koalition erinnern mich inzwischen an die Meldungen aus dem Oberkommando der Wehrmacht. Dort hat man auch noch bis zum Frühjahr 1945 gemeldet, dass der Krieg gewonnen werden würde."

19.11.2008

Ministerpräsident besuchte Riesebyer Pflegeheim für Demenzkranke - „Wir müssen uns kümmern“

Die Landesregierung will sich mehr für die Weiterentwicklung der Qualität der Pflege demenzkranker Menschen und die Entlastung der pflegenden Angehörigen starkmachen.

29.05.2009

Lütjenburger Amtsvorsteher kritisiert Entwicklungsplan - Brief an Ministerpräsidenten - 30 Minuten sind im Notfall entschieden zu lang

Der Entwurf des Landesentwicklungsplanes (LEP), an dem zahlreiche Städte, Gemeinden und Amtsbereiche in den vergangenen Wochen deutliche Kritik übten (wir berichteten), scheint bei Olaf Arnold das Fass zum Überlaufen gebracht zu haben: Der Bürgermeister der Gemeinde Panker, der im Ortsteil Darry wohnt und im Juli zum Amtsvorsteher des Amtes Lütjenburg gewählt wurde, macht sich Sorgen um die Bevölkerung in seinem Amtsbereich.

21.10.2008

Schleswig-Holsteinischer Kinopreis im Cinema Paradiso in Bargteheide vergeben - Hoch für die Kinokultur im Norden

Der dickste Fisch ging nach Flensburg. Das Kino 51 Stufen im Deutschen Haus bekam bei der Verleihung des Kinopreises Schleswig-Holstein den mit 5000 Euro dotierten Sonderpreis des Ministerpräsidenten. In der Begründung wurde das anspruchsvolle Programm gelobt, das es als „herausragenden Ort der Kinokultur“ etabliert hat. Aber auch das KoKi in der Pumpe und das Traum-Kino wurden mit Preisen bedacht.

01.12.2009

Ministerpräsident Carstensen will vermitteln - Port Olpenitz: Eilverfahren beantragt

ppeln – Im Rechtsstreit um die Bebauung des ehemaligen Bundeswehrstandortes Port Olpenitz ist ein Eilverfahren für die Revision vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVG) beantragt worden. Danach kann schon innerhalb weniger Tage entschieden sein, ob das Urteil des Oberverwaltungsgerichts in Schleswig gültig ist.

18.03.2009

Land bezuschusst die 34-Millionen-Euro-Investition - Yara wertet den Standort Brunsbüttel auf

Großinvestition im Brunsbütteler Industriegebiet: Mit einem Aufwand von 34 Millionen Euro modernisiert und erweitert die Yara Brunsbüttel GmbH (Büttel) ihre Produktion auf ganzer Linie. Das Land fördert das Vorhaben mit 5,1 Millionen Euro. Am Donnerstag übergab Ministerpräsident Peter Harry Carstensen Yara-Geschäftsführer Geert de Raedemaecker den Bewilligungsbescheid.

21.01.2010
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
Anzeige