Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -1° Schneeregen
Thema Preetz

Preetz

Im 19. Jahrhundert erlebte die Stadt Preetz dank des florierenden Schuhmacherhandwerks eine wirtschaftliche Blütezeit, die ihr den auch heute noch geläufigen Beinamen „Schusterstadt“ eingebracht hat. Jedes Jahr im Mai erinnert die Stadt mit dem traditionellen Schusterfest an diese Epoche.

Preetz ist die größte Stadt des Kreis Plön mit direkten Zugverbindungen nach Kiel und Lübeck sowie guter Anbindung an die Bundestraße B 76. Touristen und Einwohner schätzen die Nähe zur Holsteinischen Schweiz und zur Schwentine. Ebenso laden der Postsee und der Kirchsee zu Spaziergängen ein.

Preetz liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Alle Artikel zu Preetz

Kostenlos bis 20:27 Uhr

Sporthalle wegen Sturmschäden gesperrt

Der Sturm Sabine hat auch in Kirchbarkau gewütet: Die Sporthalle an der Grundschule Barkauer Land musste wegen Feuchtigkeitsschäden gesperrt werden – fünf Wochen eher als geplant. Denn nach Ostern wäre die Halle sowieso geschlossen worden. Sie soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden.

Silke Rönnau 19:27 Uhr

Rund 220 Segelvereine mit annähernd 30000 Mitgliedern - darunter rund 4000 Jugendliche - verzeichnet der Seglerverband Schleswig-Holstein (SVSH) derzeit. Hier finden Sie alle Segelvereine in Kiel sowie den Kreisen Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön, Ostholstein und Segeberg.

Susanne Färber 15:39 Uhr

Kreisentscheid in Plön - Lisanne Chantry gewinnt beim Vorlesen

Beim Vorlesewettbewerb in Plön traten am Mittwochnachmittag, 26. Februar, neun Sechstklässler an. Sie hatten sich als die besten Vorleser ihrer Schulen für den Kreisentscheid qualifiziert. Siegerin wurde Lisanne Chantry vom Gymnasium Lütjenburg, für sie geht es nun weiter zum Bezirksentscheid.

Jördis Merle Früchtenicht 26.02.2020

Der Golfkrieg 2003 war der Auslöser: Damals wurde zum ersten Mal das Kreuz des Friedens am Aschermittwoch von der Stadtkirche zum Marktplatz in Preetz getragen und dort bis Ostern aufgestellt. Auch in diesem Jahr zog eine Prozession die Kirchenstraße hinunter.

Silke Rönnau 26.02.2020

Während der Online-Handel wächst, schrumpft die Zahl der Geschäfte auch im Kieler Stadtgebiet. Um die Nahversorgung zu sichern und gleichzeitig einen Wildwuchs an großen Geschäften zu begrenzen, wird das Kieler Einzelhandelskonzept fortgeschrieben.

Karin Jordt 26.02.2020

Gärtnerei Möller Preetz - Blühender Betrieb in fünfter Generation

Es ist ein blühender Familienbetrieb. Seit 150 Jahren besteht die Gärtnerei Möller in Preetz, die in fünfter Generation von Christian Möller geführt wird. Allerdings gab es im Laufe der Firmengeschichte einige Höhen und Tiefen.

Silke Rönnau 26.02.2020

Jetzt reagiert Hertha BSC: Auf der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel am Freitag gegen Fortuna Düsseldorf hat sich Geschäftsführer Michael Preetz über das via "Sport Bild" geleakte Klinsmann-Protokoll geäußert. Der Verein will sich rechtliche Schritte vorbehalten.

26.02.2020

Das in der "Sport Bild" erschienene Protokoll, in dem Jürgen Klinsmann erhebliche Vorwürfe gegen Hertha BSC richtet, sorgt für mächtig Wirbel. Von Kritik an der Kader-Zusammenstellung bis zur Abrechnung mit Sport-Geschäftsführer Michael Preetz - die zentralen Thesen.

26.02.2020

Die Personalie Jürgen Klinsmann sorgt bei Hertha BSC weiter für große Aufruhr. In der "Sport Bild" ist ein umfangreiches Protokoll veröffentlicht, in dem der ehemalige Coach der Berliner scharfe Kritik an den Verantwortlichen um Michael Preetz und Werner Gegenbauer übt.

26.02.2020

So ein Bild hat es im Amt Preetz-Land noch nicht gegeben. Mit einem fingierten Alarm wurde der Wehrführer aus Wahlstorf, Bernd Schwiderski, zu einem „Einsatz“ auf Gut Sophienhof gelockt, um vor den angetretenen Mitgliedern aller Feuerwehren zum Ehrenamtswehrführer ernannt zu werden.

Silke Rönnau 25.02.2020

Leichen pflastern seinen Weg: Im Debütroman von Jörg Rönnau aus Preetz gab es einen Toten, im zweiten waren es schon vier. Nach einem Spionagekrimi erscheint am 2. März das Buch „Kriegsgold“. Leichenteile werden an der Kieler Förde angeschwemmt und der Sohn eines Marineoffiziers tot aufgefunden.

Silke Rönnau 24.02.2020

Jan Steffen ist zufrieden. Er hatte im vergangenen Jahr die Idee, eine Plattdeutsch- und Theaterschule anzubieten, um einen Pool an Nachwuchs für alle niederdeutschen Bühnen zu schaffen. Acht Frauen und Männer sind inzwischen dabei, Platz ist noch für weitere Interessenten.

Astrid Schmidt 23.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10