Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Preetz

Preetz

Im 19. Jahrhundert erlebte die Stadt Preetz dank des florierenden Schuhmacherhandwerks eine wirtschaftliche Blütezeit, die ihr den auch heute noch geläufigen Beinamen „Schusterstadt“ eingebracht hat. Jedes Jahr im Mai erinnert die Stadt mit dem traditionellen Schusterfest an diese Epoche.

Preetz ist die größte Stadt des Kreis Plön mit direkten Zugverbindungen nach Kiel und Lübeck sowie guter Anbindung an die Bundestraße B 76. Touristen und Einwohner schätzen die Nähe zur Holsteinischen Schweiz und zur Schwentine. Ebenso laden der Postsee und der Kirchsee zu Spaziergängen ein.

Preetz liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Alle Artikel zu Preetz

Gleich vier Plöner Vereine zieren nach vier Spieltagen in der Fußball-Verbandsliga Ost das Tabellenende. Während die TSG Concordia Schönkirchen trotz 16 Gegentoren immerhin einmal gewinnen konnte, sind der punktlose Dobersdorfer SV sowie der VfR Laboe (1 Punkt) und der ASV Dersau (2) noch ohne Sieg.

Michael Felke 16:39 Uhr

Der Kreis Plön hat zwölf Lehramtsanwärter zu Beamten auf Widerruf vereidigt. Trotz des allgemeinen Fachkräftemangels konnten damit sämtliche Planstellen in den Lehrerkollegien besetzt werden.

Dirk Schneider 15:10 Uhr
Plön

Stadtbuchtfest - Aufbau dauert drei Tage

Es wirkt wie ein überdimensionales Puzzle. Auf dem Gelände der Fischerei Reese an der Eutiner Straße startet Freitagnachmittag das 13. Plöner Stadtbuchtfest. Am Mittwoch ist mit dem Aufbau begonnen worden, am Donnerstag rückten die Gastro-Stände an. Ein Puzzle mit vielen Buden und Verkaufswagen.

Anja Rüstmann 22.08.2019

Es wird wieder laut und leise, musikalisch, tiefsinnig und lustig – die gesamte Plöner Innenstadt mit vielen Geschäften, Restaurants und Einrichtungen ist Bühne für jede Menge Kultur. Denn am Freitag, 6. September, findet die 19. Kulturnacht statt.

Anja Rüstmann 21.08.2019

Eine Frau (38) ist am Sonnabend in Schwentinental überfallen worden. Jetzt sucht die Polizei nach einem Rollerfahrer und einer Spaziergängerin, die den Vorfall beobachtet haben.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.08.2019

Eine spannende Zusammenarbeit von zwei Künstlerinnen prägt die neue Ausstellung im Kunstkreis in Preetz. Das gemeinsame Motto „Vorheriges“ setzen Ruth Alice Kosnick und Ulrike Koch auf ihre jeweils eigene Weise um – und schaffen damit etwas ganz Neues.

Silke Rönnau 20.08.2019

Die Sollstärke einer Feuerwehr liegt bei mindestens 27 Aktiven. Als Grundlage für die Berechnung dient der Organisationserlass Feuerwehren des Innenministeriums Schleswig-Holstein. Dabei spielen Risikoklasse, Einwohnerzahl und Fahrzeuge eine Rolle.

Silke Rönnau 20.08.2019
Plön

Papiertheater in Preetz - Wo Dracula auf die Titanic trifft

Vorhang auf für einige Neuerungen: Das weltweit größte Papiertheatertreffen in Preetz hat einen neuen Spielort. Die 17 angemeldeten Bühnen ziehen mit ihren 58 Vorstellungen in die Schulen am Hufenweg. Und der Staffelstab für die Organisation ging von Marlis Sennewald auf Inga Feldmann über.

Silke Rönnau 18.08.2019
Kiel

Schicksalsfrage Stadtbahn - So könnte das ÖPNV-Netz in Kiel aussehen

Eine neue Grundlagenstudie, die im Auftrag der Stadt Kiel verfasst worden ist, spricht sich für die Errichtung eines Straßenbahnnetzes an der Förde aus. Denn klar ist: Mit KVG-Bussen allein wird der öffentliche Personennahverkehr 2030 in Kiel nicht zu bewältigen sein. So könnte das ÖPNV-Netz in Kiel aussehen.

Michael Kluth 17.08.2019

Die Klimaschutz-Debatte hat auch das Eis vor unserer Haustür erreicht. Ist es noch zu verantworten, Energie für künstliche Eislaufbahnen zu verpulvern. Der Vorschlag der Freien Wähler in Neumünster, für das Wintervergnügen Kunststoff-Platten zu verlegen, hat eine neue Debatte ausgelöst.

Bodo Stade 16.08.2019

Vor drei Jahren sollte im städtischen Sportstadion in Preetz eine Verkaufsbude errichtet werden. Doch der Rohbau musste wieder abgerissen werden, weil er zu nah unter einer Baumkrone stand. Nun startete der Preetzer TSV erneut eine Anfrage für einen festen Wetterunterstand mit Grilltheke.

Silke Rönnau 16.08.2019

In der Zimmerei Steen darf man zu spät zur Arbeit kommen. Zumindest, wenn man in der Feuerwehr ist und in der Nacht zuvor im Einsatz war. Inhaber Oliver Steen hat ein Herz für die Einsatzkräfte. Der Landesfeuerwehrverband verlieh ihm für seine Haltung die Plakette „Partner der Feuerwehr“.

Hans-Jürgen Schekahn 16.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10