Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 6° wolkig
Thema Preetz

Preetz

Alle Artikel zu Preetz

Hertha und der Pokal - das ist eine wirklich spezielle Geschichte, stellt nicht nur Manager Preetz fest. Der Traum vom Finale im eigenen Wohnzimmer platzte immer wieder - jetzt fehlen noch zwei Schritte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.02.2016
Schleswig-Holstein

Jugendtheoter-Projekt Preetz speelt Dornröschen op Platt - Prinzessin ut' Koma wachküsst

Weet se all dat Niegeste? Nee? Na, dat gifft dor so een Geschicht vun een Prinzessin, de all över hunnert Johr slapen deit. In dat dore Dornenslott, wat de Verleger Axel Hüpper graad köfft hett. Tja, un nich to glöven: De schöne Prinzessin is nu vun so’n Schrieverling vun’e Zeitung wachküsst wurrn. Woans stünn dat noch as Titelstory in‘e „BALD“-Zeitung binn: „Prinzessin ut‘ Koma waak küsst. Königsfamilie na hunnert Johr wedder dor!“ Aver dor schall dat jo nu togahn op dat Slott!  Angebli is de Königsfamilie jo nu obdachlos un de suupt ok as dull un knutscht mit ehre Deener rüm. Jo, dat hebbt de Paparazzi nipp un nau sehn!

Heike Thode-Scheel 06.02.2016

Ja, er könne sehr gut ohne Politik leben, versicherte Andreas Breitner, ehemaliger Innenminister, heute Direktor der norddeutschen Wohnungsunternehmen. Als Festredner beim Rosenmontag des HGV in Schwentinental zeigte er hintergründigen Humor, aber auch Flagge für seine neue Aufgabe.

Andrea Seliger 08.02.2016

Plön Niederdeutsche Bühne Freitag ist Premiere

Jule und Otto sind ein junges Paar, aber schon reichlich verknöchert. Da trifft es sich gut, dass sie Agathe und Leo in der Nachbarschaft haben. Die gehen zwar schon auf die 70 zu, sind aber immer peppig und optimistisch. Das ist der Grundstoff, aus dem die Niederdeutsche Bühne Preetz die Komödie Vun baben daal webt.

Silke Rönnau 03.02.2016

An der Straße Zum Wasserwerk in Preetz sollen zwei Mehrfamilienhäuser gebaut werden. Es könnten aber noch weitere Bauplätze entstehen. Diese Ideen wurden jetzt im Vorentwurf für die Änderung des Bebauungsplans „Nördlich des Hufenwegs/westlich der Bahn – Teilgebiet Zum Wasserwerk“ vorgestellt.

Silke Rönnau 04.02.2016

Eine Rettung scheint kaum möglich, zu einem Abriss will man sich aber auch nicht durchringen: Die Hängepartie um das Harderhaus in Preetz geht weiter. Im Bauausschuss stand zwar ein Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan auf der Tagesordnung, der aber nach kurzer Diskussion einstimmig vertagt wurde.

Silke Rönnau 05.02.2016

Als 2005 sein ältester Sohn an der Wilhelminenschule in Preetz eingeschult wurde, begann die zweite „Karriere“ von Thomas Wulff. Der Bundespolizist engagierte sich von Anfang an als Elternvertreter. Seit knapp einer Woche ist er Vorsitzender im Landeselternbeirat für Gymnasien (LEB).

Silke Rönnau 05.02.2016

Plön Glasfaserkabel in Sicht Gut für fünf Schulen

Der erste Schreck war groß. Kein einziges Unternehmen reagierte auf die Ausschreibung des Kreises Plön, die kreiseigenen Schulen mit Glasfaserkabeln zu versorgen. Immerhin 300000 Euro standen dafür zur Verfügung. Mittlerweile zeichnet sich eine Lösung des Problems ab.

Hans-Jürgen Schekahn 08.02.2016

Plön Wechsel an der Spitze Neuen Chef gewählt

Die Freiwillige Feuerwehr in Preetz hat einen neuen Wehrführer. Walter Lamp, seit zehn Jahren an der Spitze, erklärte in der Jahreshauptversammlung seinen Rücktritt. Als Nachfolger wurde mit 62-Ja- und vier Nein-Stimmen sein bisheriger Stellvertreter Manfred Wenselowski gewählt.

Silke Rönnau 07.02.2016

Plön Berufsbildungszentrum Lob für Björns Backstube

Der Duft von heißen Waffeln zieht durch die Flure. Aus den Lautsprechern kommt eine Durchsage: „Heute gibt es wieder leckere Brötchen und Kuchen in der Cafeteria.“ Täglich in der großen Pause öffnet Björns Backstube im Berufsbildungszentrum Preetz. Das Projekt haben die Schüler selbst entwickelt.

Silke Rönnau 07.02.2016

Beim Regionalentscheid Kiel-Nord des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ diskutierten 32 Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren diese und andere Fragen im Gymnasium Altenholz. In den Finalrunden setzten sich Jorina Sendel (Sek II/Gymnasium Kronshagen) und Lena Köhler (Sek I/Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Kiel) durch.

Merle Schaack 05.02.2016
Den inneren Schweinehund zu überwinden, ist nicht einfach. Dabei liegt es oft nicht einmal an der eigenen Motivation sondern an der passenden Location, die mit erfahrenen Trainern sowie angenehmer Atmosphäre für individuelle Erfolge sorgt.