Menü
Wetter Regenschauer
21°/ 14° Regenschauer
Thema Preetz

Preetz

Alle Artikel zu Preetz

Nach gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Widerstand musste ein 38-jähriger Mann die Nacht von Freitag auf Sonnabend im Polizeigewahrsam verbringen. Zuvor hatte er sich mit einem 26-jährigen gestritten, den er auch mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben soll, teilte die Polizei mit.

Silke Rönnau 14.04.2018
Mit einer Schreckschusspistole und mit Tritten an den Kopf soll ein 38 Jahre alter Mann in Preetz (Kreis Plön) in der Nacht zum Sonnabend einem 26-Jährigen zugesetzt haben, wie die Polizei Kiel mitteilte.

Nach den Steinewürfen auf eine Polizeistation und Beamte in Preetz hat die Polizei einen zweiten tatverdächtigen Jugendlichen vorübergehend festgenommen. Dieser sei am Donnerstag ergriffen worden, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit.

13.04.2018

Nach dem Angriff von zwei Jugendlichen auf die Polizeistation in Preetz besuchte Innenstaatssekretär Torsten Geerdts zusammen mit der Polizeiführung am Freitag die Wache. Fazit nach dem einstündigen Gespräch: Der Einsatz sei vorbildlich gewesen, nun erwarte man eine spürbare Bestrafung.

Silke Rönnau 13.04.2018

Mit Entsetzen haben Politiker in Preetz auf den Angriff jugendlicher Intensivtäter auf die Polizeistation reagiert. Gemeinsamer Tenor war, dass damit eine neue Stufe der Eskalation erreicht sei und nun hart durchgegriffen werden müsse.

Silke Rönnau 13.04.2018
Mit Entsetzen haben Politiker in Preetz auf den Angriff jugendlicher Intensivtäter auf die Polizeistation reagiert. Gemeinsamer Tenor war, dass damit eine neue Stufe der Eskalation erreicht sei und nun hart durchgegriffen werden müsse.

Respektlosigkeit gegenüber der Polizei und zunehmende Gewalt gegen ihre Beamten sind Phänomene, die schon seit Jahren zu beklagen sind. Was nun aber in der Schusterstadt Preetz geschehen ist, verschlägt einem die Sprache.

Christian Longardt 13.04.2018

In Preetz ist die Lage eskaliert: Jugendliche haben eine Polizeistation attackiert und Steine auf Beamte geworfen. Ein Polizist gab einen „Signalschuss“ ab. Der Ruf nach Konsequenzen wird laut - auch im Innenministerium.

Bastian Modrow 12.04.2018

In den vergangenen Monaten hat die Stadt Preetz landesweit negative Schlagzeilen gemacht: Weil Jugendliche immer wieder durch Beleidigungen, Bedrohungen und Körperverletzungen auffällig wurden, erklärte die Polizei die Innenstadt im Mai 2017 zum „gefährlichen Ort“. Ein Rückblick.

Silke Rönnau 13.04.2018
In den vergangenen Monaten hat die Stadt Preetz landesweit negative Schlagzeilen gemacht: Weil Jugendliche immer wieder durch Beleidigungen, Bedrohungen und Körperverletzungen auffällig wurden, erklärte die Polizei die Innenstadt im Mai 2017 zum „gefährlichen Ort“. Ein Rückblick.

Der Angriff auf die Preetzer Polizeistation ist erschreckend. Nicht nur deswegen, weil das Gebäude und sogar Polizeibeamte mit Steinen beworfen wurden. Sondern vor allem deshalb, weil sich der Eindruck einer gewissen Hilflosigkeit gegenüber den bekannten Intensivtätern bei der Bevölkerung breitmacht.

Silke Rönnau 12.04.2018

Jugendliche, die bereits seit Monaten durch Straftaten in Preetz (Kreis Plön) für Verunsicherung sorgen, haben in der Nacht zum Dienstag die örtliche Polizeistation angegriffen und Beamte mit Steinen beworfen. Das bestätigte am Mittwoch die Polizei.

Bastian Modrow 12.04.2018
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70