Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Preetz

Preetz

Alle Artikel zu Preetz

Mit Entsetzen haben Politiker in Preetz auf den Angriff jugendlicher Intensivtäter auf die Polizeistation reagiert. Gemeinsamer Tenor war, dass damit eine neue Stufe der Eskalation erreicht sei und nun hart durchgegriffen werden müsse.

Respektlosigkeit gegenüber der Polizei und zunehmende Gewalt gegen ihre Beamten sind Phänomene, die schon seit Jahren zu beklagen sind. Was nun aber in der Schusterstadt Preetz geschehen ist, verschlägt einem die Sprache.

Christian Longardt 13.04.2018

In Preetz ist die Lage eskaliert: Jugendliche haben eine Polizeistation attackiert und Steine auf Beamte geworfen. Ein Polizist gab einen „Signalschuss“ ab. Der Ruf nach Konsequenzen wird laut - auch im Innenministerium.

Bastian Modrow 12.04.2018

In den vergangenen Monaten hat die Stadt Preetz landesweit negative Schlagzeilen gemacht: Weil Jugendliche immer wieder durch Beleidigungen, Bedrohungen und Körperverletzungen auffällig wurden, erklärte die Polizei die Innenstadt im Mai 2017 zum „gefährlichen Ort“. Ein Rückblick.

Silke Rönnau 13.04.2018
In den vergangenen Monaten hat die Stadt Preetz landesweit negative Schlagzeilen gemacht: Weil Jugendliche immer wieder durch Beleidigungen, Bedrohungen und Körperverletzungen auffällig wurden, erklärte die Polizei die Innenstadt im Mai 2017 zum „gefährlichen Ort“. Ein Rückblick.

Der Angriff auf die Preetzer Polizeistation ist erschreckend. Nicht nur deswegen, weil das Gebäude und sogar Polizeibeamte mit Steinen beworfen wurden. Sondern vor allem deshalb, weil sich der Eindruck einer gewissen Hilflosigkeit gegenüber den bekannten Intensivtätern bei der Bevölkerung breitmacht.

Silke Rönnau 12.04.2018

Jugendliche, die bereits seit Monaten durch Straftaten in Preetz (Kreis Plön) für Verunsicherung sorgen, haben in der Nacht zum Dienstag die örtliche Polizeistation angegriffen und Beamte mit Steinen beworfen. Das bestätigte am Mittwoch die Polizei.

Bastian Modrow 12.04.2018

Etliche Kitas, Kliniken und der Nord-Ostsee-Kanal sind betroffen, wenn am Donnerstag im öffentlichen Dienst gestreikt wird. In Schleswig-Holstein und in Mecklenburg-Vorpommern hat die Gewerkschaft Verdi die Tarifbeschäftigten des Bundes und der Kommunen zu ganztätigen Warnstreiks aufgerufen.

Karen Schwenke 11.04.2018
Plön

Kegelsportklub Preetz - Die Kugel rollt seit 125 Jahren

Es war am 1. Mai vor genau 125 Jahren, als eine Gruppe von jungen Männern aus Preetz zu einem Ausflug aufbrach. Dabei legten sie auch einen Halt in der Gaststätte Waldlust in Kühren ein, um zu kegeln. Begeistert gründeten sie gleich am nächsten Tag den eigenen Kegelsportklub (KSK) Humor ’93.

Silke Rönnau 11.04.2018
Schleswig-Holstein

Gewalt gegen Polizisten - Hilfe für die Helfer

In Schleswig-Holstein vergeht kaum ein Tag, an dem kein Polizist angegriffen wird. Schlimm sind oft auch die seelischen Verletzungen. Dann helfen der Hilfs- und Unterstützungsfonds für Polizeibeschäftigte und deren Familien in Not (Hupf) und die Stiftung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG).

Bastian Modrow 09.04.2018

Beim 2:1-Erfolg des Preetzer TSV gegen den MTV Dänischenhagen boten beide Teams über weite Strecken Magerkost. Die Partie war geprägt von Fehlpässen und spielte sich zumeist im Mittelfeld ab. „Ein zerfahrenes Spiel. Beide Mannschaften waren sehr nervös.“, meinte PTSV-Pressesprecher Jörg Wentorp.

08.04.2018

Vier Baustellen an Hauptverkehrsstraße stellen die Autofahrer in Neumünster derzeit auf eine harte Probe. Bis fast zum Jahresende ist in der Kieler Straße Geduld gefordert. Bis Ende der Osterferien sollen die Ehndorfer Straße am Ring sowie Süder- und Norderdorfkamp wieder frei sein.

Sabine Nitschke 05.04.2018
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70