Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ 10° wolkig
Thema Raytheon Anschütz

Raytheon Anschütz

Alle Artikel zu Raytheon Anschütz

Kreuzfahrten liegen trotz der Kritik von Umweltverbänden weiter voll im Trend. Die deutschen Reedereien reagieren mit modernen, neuen Schiffen - wie die "Hanseatic Nature" von Hapag-Lloyd, die jetzt in Hamburg vorgestellt wurde. Mit involviert ist auch das Forschungsinstitut Geomar aus Kiel.

Frank Behling 05.05.2019

Premiere an der Elbe. Erstmals ist in Deutschland ein Flottenverband aus dem Königreich Marokko eingetroffen. Am Freitag machten die Fregatte „Hassan II“ und Korvette „Allal Ben Abdellah“ an der Überseebrücke in Hamburg fest.

Frank Behling 14.04.2019

Begleitet von einem Wechsel an der Spitze will sich der Nautikspezialist Raytheon Anschütz neu aufstellen: „Das Produktgeschäft wird an Gewicht verlieren, die Bedeutung von Software steigen“, sagt Michael Schulz (55), seit Jahresbeginn alleiniger Geschäftsführer des Kieler Traditionsunternehmens.

Ulrich Metschies 09.01.2019
Blick in den Tag

Schleswig-Holstein - Blick in den Freitag

Die Metaller treten heute in Warnstreis, die Körungen in Neumünster beginnen und Comedian Mario Reimer ist zu GAst in Bordesholm. Was heute weiter wichtig ist:

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.02.2015

Wirtschaft Gute Aussichten für 2015 Firmen wollen Jobs schaffen

Die Wirtschaft im mittleren Schleswig-Holstein geht mit Schwung ins kommende Jahr. In den Firmen der Region Kiel herrscht insgesamt weiter eine gute bis sehr gute Grundstimmung vor. Vielfach sind 2015 Neueinstellungen geplant. Doch genau das scheint der größte Hemmschuh zu sein: der Mangel an qualifiziertem Personal.

Jörn Genoux 02.01.2015

Es wird derzeit wieder viel über die Zukunft der Industrie in Kiel diskutiert – und welche Bedeutung sie für den Standort hat. Gosch & Schlüter, ein Handwerksunternehmen der Elektro- und Antriebstechnik, hat fast alle Kieler Industriebetriebe in seiner Kundenliste.

Jörn Genoux 02.09.2014

Wirtschaft Kritik an Rüstungspolitik der Bundesregierung Exportsorgen in der Wehrtechnik

Das Geschäft läuft gut, Rüstungstechnik aus Schleswig-Holstein ist weltweit gefragt. Doch die Branche im Norden ist „gedämpft optimistisch“, berichtete am Dienstag Dieter Hanel vom Arbeitskreis Wehrtechnik, in dem 28 Unternehmen organisiert sind. Denn Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat einen restriktiven Kurs bei Waffenexporten durchgesetzt. Viele Firmen haben derzeit „große Probleme“ mit den Ausfuhrgenehmigungen.

Jörn Genoux 26.08.2014

Wirtschaft Bundeswehrreform verunsichert Firmen in SH Noch läuft das Geschäft mit Rüstung

Fregatten, U-Boote, Panzer, Elektronik für Hubschrauber und Jets, Ortungstechnik, Waffen, Übungsmunition: Die Firmen der Wehrtechnik-Branche in Schleswig-Holstein sind breit aufgestellt. Und die meisten können ihren Wachstumskurs halten. Inzwischen aber sind die Erwartungen eher gedämpft, vor allem die Bundeswehrreform verunsichert die Branche.

Jörn Genoux 10.08.2012

Wirtschaft Costa-Flaggschiff mit Technik von Zöllner, MaK und Anschütz „Elefantenohren“ aus Kiel

Die „Costa Luminosa“ ist das neue Flaggschiff der italienischen Kreuzfahrtflotte. Damit dieses Schiff sicher über die Weltmeere kreuzen kann, ist es mit Technik aus Kiel ausgestattet: Motoren, Kompass, Typhone und die sogenannten Ohren des 400 Millionen Euro teuren Kreuzfahrtriesen stammen von Unternehmen aus der Landeshauptstadt.

05.05.2009

Die Kieler Firma Raytheon Anschütz hat einen Auftrag aus Kanada erhalten. Sie wird als Partner der Firma Lockheed Martin Canada an der Modernisierung der zwölf kanadischen Fregatten der „Halifax“-Klasse beteiligt.

07.10.2009
1