Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ -3° Schneeregen
Thema Robert Habeck

Robert Habeck

Alle Artikel zu Robert Habeck

Energieminister Robert Habeck (Grüne) hat den Ausbau der Stromnetze als zentrale Aufgabe für die Energiewende unterstrichen. In seinem ersten Amtsjahr sei das Tempo forciert worden, sagte Habeck am Donnerstag im Kieler Landtag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.06.2013

Schleswig-Holstein hält laut Umweltminister Robert Habeck (Grüne) an seiner Bereitschaft fest, einen Teil der noch ausstehenden 26 Castoren mit wiederaufbereitetem deutschen Atommüll aus England und Frankreich aufzunehmen. An dieser politischen Haltung ändere das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Schleswig nichts, sagte Habeck am Donnerstag in Kiel.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.06.2013

160 Kilometer lang und rund 200 Millionen Euro teuer: Der Bau der Westküsten-Stromautobahn von Niebüll nach Brunsbüttel ist ein Schicksalsprojekt für das Energiewendeland Schleswig-Holstein. Bei einer Bürgerkonferenz gestern Abend in Husum wurde einmal mehr deutlich: Die Gegner der Freileitung haben längst nicht kapituliert, der Widerstand vor Ort könnte den Zeitplan des Bauherren Tennet und der Landesregierung noch ins Wanken bringen.

Ulrich Metschies 14.06.2013

Schleswig-Holsteins Energieminister Robert Habeck (Grüne) hält den Vorschlag des Umweltbundesamtes (UBA), die Offshore-Windenergie künftig anders zu fördern als bisher, für prüfenswert.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.06.2013

Der Kieler Energieminister Robert Habeck hat den Bund aufgefordert, zügig die offenen Punkte bei der Lagerung des Atommülls zu klären. "Auch für Schleswig-Holstein ist eine gemeinsame Lösung erklärtes Ziel", sagte Habeck (Grüne) am Montag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.06.2013

Schleswig-Holsteins Berufsfischer sehen sich durch die Kieler Fischereipolitik in ihrer Existenz bedroht. Sie werfen Umweltminister Robert Habeck (Grüne) vor, mit geplanten Beschränkungen der Fanggebiete und Fangzeiten das Aus für viele Familienbetriebe einzuläuten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.06.2013

Hamburg Keine Evakuierung am Freitag Hochwasser erreicht Lauenburg später

Das Rekordhochwasser kommt später als erwartet nach Lauenburg. Doch die Vorbereitungen zum Schutz der Einwohner und der historischen Gebäude an der Elbe gehen unvermindert weiter. Die für Freitag geplante Evakuierung wurde ausgesetzt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.06.2013

Für eine Lösung im Castor-Konflikt wird die Zeit knapp. Die Kieler Regierung knüpft die Aufnahme von Atommüll-Behältern im Norden weiter an strikte Bedingungen. Minister Habeck beklagt Stillstand in den Gesprächen vor den Entscheidungen in Bundesrat und Bundestag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.06.2013

Im Konflikt um Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten, das sogenannte Fracking, hat der Kieler Energie- und Umweltminister Robert Habeck Klarheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel verlangt. Die Kanzlerin müsse sich endlich klar positionieren, sagte der Grünen-Politiker am Dienstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.06.2013

Im Konflikt um Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten, das sogenannte Fracking, hat der Kieler Energie- und Umweltminister Robert Habeck Klarheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel verlangt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.06.2013

Das Grünland in Schleswig-Holstein soll besser geschützt werden. Einen Gesetzentwurf dazu hat das Kabinett am Dienstag in Kiel beschlossen. "Wir haben viel Grünland an den Ackerbau - häufig an den Maisanbau - verloren, mit teilweise verheerenden ökologischen Folgen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.06.2013

Hoffnung für Strandes Fischer und alle, die Fisch vom Kutter kaufen: Nach einem Gespräch mit Umweltminister Robert Habeck (Grüne) bahnt sich ein Kompromiss in Sachen Küstenfischereiordnung (Küfo) an. Das Ministerium ist bereit, die Verbotszone für Stellnetzfischer vor Strande zu verkleinern und auf das Fangverbot im Sommer zu verzichten.

Cornelia Müller 29.05.2013