Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
8°/ 4° stark bewölkt
Thema Robert Habeck

Robert Habeck

Anzeige

Alle Artikel zu Robert Habeck

Robert Habeck will die Wirtschaft umkrempeln – und beginnt mit seinem Ministerium. Der Klima- und Wirtschaftsminister stellt in den nächsten Wochen seine ersten großen Pläne und Berichte vor. Klar ist schon jetzt: Ob Klimaziele, Wachstumsbericht oder erst recht Ökostromausbau, Habeck bricht mit Traditionen.

09.01.2022

Deutschland verfehlt das Klimaziel der Bundesregierung. Die Anstrengungen für weniger CO₂-Ausstoß müssen noch einmal deutlich verstärkt werden. Verbraucher und Unternehmen müssen raus aus der Komfortzone.

07.01.2022

Vor knapp einem Monat ist die neue Bundesregierung an den Start gegangen. Die höchsten Zustimmungswerte erreichen Kanzler Scholz und Gesundheitsminister Lauterbach. Finanzminister Lindner sowie Wirtschaftsminister Habeck gewinnen an Ansehen.

06.01.2022

Der Plan der EU-Kommission, bestimmte Investitionen in Atom- und Gaskraftwerke als nachhaltig einzustufen, sorgt für Aufregung. Besonders vehement kritisieren die Grünen den Vorschlag. Einen gemeinsamen Umgang mit dem Plan hat die Ampelregierung noch nicht gefunden.

03.01.2022

Die EU hat den Plan, Atomkraft als grünen Energieträger zu deklarieren. Gegner einer solchen Energiegewinnung fordern vom Bund nun eine starke Gegenposition aus Deutschland. Notfalls müsse gegen die EU geklagt werden.

03.01.2022

Die Grünen wollen eine zweite Amtszeit für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterstützen. Das teilten Partei- und Fraktionsspitze mit. Zuletzt hatte sich die Partei nicht dazu geäußert und damit für Spannungen gesorgt.

04.01.2022

Nach Ansicht von Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger muss die Ampel Mut zu umfassenden Reformen des Sozialsystems haben. „Das sind dicke Bretter, die da zu bohren sind“, sagte er. Er wünschte der neuen Regierung den Mut und die Entschlossenheit, die Gerhard Schröder bei seinen umstrittenen Arbeitsmarktreformen gehabt habe.

04.01.2022

Fridays for Future macht in sozialen Netzwerken gegen den Bundeskanzler mobil. Die Klimabewegung wirft ihm vor, Investitionen in Erdgas als nachhaltig einstufen zu wollen. Was ist dran an den Vorwürfen? Ein Faktencheck.

01.01.2022

Die EU-Kommission will Atom- und Gaskraftwerke als klimafreundlich einstufen. Sollten diese Pläne umgesetzt werden, kündigt Österreich rechtliche Schritte an. Die Linke fordert die Bundesregierung auf, mit dem Nachbarland gemeinsame Sache zu machen.

02.01.2022

Die EU-Kommission schlägt vor, Atomkraft und Erdgas als nachhaltig zu klassifizieren. Der Widerspruch lässt nicht lange auf sich warten. Auch der deutsche Wirtschaftsminister kritisiert den Entwurf aus Brüssel.

01.01.2022

Corona-Pandemie, Klimawandel, außenpolitische Spannungen – 2021 war politisch wie gesellschaftlich strapaziös. Auch 2022 beginnt mit ähnlicher Trostlosigkeit: Es ist zum Decke-über-den-Kopf-Ziehen, kommentiert Daniela Vates. Aber aus diesem Innehalten heraus lohnt es sich, die Lichtblicke im Grau zu betrachten.

31.12.2021

Mit der Abschaltung des AKW Brokdorf ist der Kampf für Karsten Hinrichsen nicht zu Ende. Der Rebell von Brokdorf fordert strenge Auflagen für den Abriss des Reaktors und will notfalls klagen.

30.12.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10