Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
9°/ 3° Gewitter
Thema Roskilde-Festival

Roskilde-Festival

Alle Artikel zu Roskilde-Festival

Kopenhagen (dpa) – Ex-Beatle Paul McCartney ist einer der Hauptacts beim Roskilde-Festival in Dänemark. Wie die Festivalleitung am Freitag bekanntgab, werde der Brite am 4. Juli auf der Hauptbühne, der Orange Stage, spielen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.03.2015

Kultur Eindrücke vom 44. Roskilde Festival in Dänemark Orange funkelnde Gefühle

Was mit einer Legende (Rolling Stones) begann, sollte am Sonntag auch mit einer Legende enden. Stevie Wonder setzte am Abend einen Schlussakkord unter das 44.Roskilde Festival in Dänemark, bei dem 130000 am Ende von vier Tagen mit 160 Acts auf sechs Bühnen unter der Sonne Seelands brutzelten.

Tamo Schwarz 07.07.2014

Mit dem Auftritt von Soul-Star Stevie Wonder (64) hat sich das dänische Roskilde-Festival am Sonntag dem Ende zugeneigt. Am späten Abend sollte unter anderem noch Jack White auftreten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.07.2014

In Deutschland ist die Dancehall-Kombo Seeed gerade erfolgreich wie nie zuvor. Beim dänischen Roskilde-Festival testeten sie jetzt aus, ob ihr Gute-Laune-Reggae auch international ankommt - und bespielten am Freitagabend vor Zehntausenden die größte Bühne.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.07.2014

Die berühmte Orange Stage, Symbol des dänischen Roskilde-Festivals, wurde einst eigens für die Rolling Stones designt. Unter dem leuchtenden Zeltdach gingen die Rocker 1976 in Großbritannien auf Tour - und überließen das riesige Halbrund dann dem legendären Festival.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.07.2014

Die Rolling Stones treten im Juli beim legendären dänischen Rockfestival Roskilde auf. Die Rockstars hätten für ihre Fans Stones-Klassiker wie "Gimme Shelter", "Paint It Black" und "Jumping Jack Flash" im Gepäck, erklärten die Veranstalter am Montag und kündigten "pure, unvergessliche Rockgeschichte" an.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.03.2014

Das 43. Roskilde Festival in Dänemark ist wie ein Treffen mit alten Bekannten: Man kennt sich, man überrascht sich, und manchmal kann man auch einfach nur mit dem Kopf schütteln. KN-Reporter Tamo Schwarz will bei den 195 Acts den Überblick behalten. Eine Momentaufnahme.

Tamo Schwarz 08.07.2013

Hamburg Festivalsaison 2013 Auszeit in der Parallelwelt

Das lässt sich nicht bei iTunes ziehen und auf irgendeiner Platte speichern. Das muss sich einbrennen, dieses Gefühl, am Zaun zu stehen und einen entfernten Bass zu hören, der durch den Morgentau vibriert, während Menschen in fremden Zelten laut kichern. Das lässt sich kaum be- und irgendwo aufschreiben, dieses Gefühl, dem Trott zu entfliehen und – egal, ob 16, 36 oder 56 – in ein irgendwie hippieskes Paralleluniversum einzutauchen, das Festival heißt.

Tamo Schwarz 25.06.2013

Blasmusik zieht die Massen an - und zwar nicht nur in Bayern, sondern deutschlandweit und auch im Ausland. Zumindest wenn sie von LaBrassBanda kommt. Die Band mixt Balkan, Funk, Reggae und Ska mit Blasmusik und bayerischen Texten und ist damit erfolgreich.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.02.2013

Ein deutsch-englischer Fan beim dänischen Roskilde-Festival brachte es auf den Punkt: "Heute hab ich die Zukunft des Rock gesehen, und ihr Name ist Jack White."

08.07.2012

Wer das Roskilde Festival von oben sehen will, muss sich dieses Privileg erst „erstrampeln“. Fünf Minuten Radfahren am Stromgenerator für drei Runden in einem Riesenrad. Roskilde erteilt seine Umwelt-Lektionen charmant. Der Blick ist fantastisch. Er fängt diesen planquadratischen Hort aus Apokalypse und Logistik ein, ein farbenfrohes Wuseln der 100000 Gäste, Helfer, Journalisten, Musikmenschen. Gestern Abend beendeten viel Zeitgeist und später Coldplay das 39. Roskilde Festival - das wärmste der letzten 33 Jahre, das schönste der jüngsten Vergangenheit, einen viertägigen Schmelztiegel mit viel Denkwürdigem und wenig Schwächen. Tusind tak, Roskilde!

05.07.2009

Kultur Gigantisches Line-up, teuer wie nie: Roskilde Festival übt auf Fans eine unverminderte Anziehungskraft aus Roskilde Festival: Gigantisches Line-up, teuer wie nie

Das Roskilde Festival wurde an dieser Stelle Jahr für Jahr mit Liebeserklärungen bedacht. Es küsste die Seelen seiner Besucher und erntete Schwüre ewiger Treue auf dem Olymp europäischer Festivals. Zu Beginn der 39. Auflage - ein Jahr vor dem großen Jubiläum - ist die Zeit für eine Paartherapie gekommen.

03.07.2009
1 2 3