Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 12° Regenschauer
Thema Rune Dahmke

Rune Dahmke

Anzeige

Alle Artikel zu Rune Dahmke

Sparkassen-Cup - Zebras auf dem zweiten Platz

Handballmeister THW Kiel hat beim Sparkassen-Cup in Ehingen den zweiten Platz belegt. Am Sonntag unterlagen die Zebras im Finale dem ungarischen Meister KC Veszprem in einer Neuauflage des Halbfinales in der Champions League mit 19:32 (9:18).

Merle Schaack 09.08.2015

Handballmeister THW Kiel hat beim Sparkassen-Cup am Sonnabendabend auch sein zweites Gruppenspiel gegen RK Zagreb mit 30:26 (14:14) gewonnen. Damit gibt es am Sonntag im Finale gegen Veszprem ein Wiedersehen mit den Ex-Kielern Momir Ilic, Christian Zeitz und Aron Palmarsson. Beste Kieler Torschützen waren Domagoj Duvnjak und Marko Vujin mit je acht Treffern.

Merle Schaack 08.08.2015

Trainingslager - THW Kiel gewinnt in Coburg

In spätestens zwei Jahren will der HSC 2000 Coburg in der Ersten Liga angekommen sein – mit der Finanzkraft der Huk-Coburg-Versicherung im Rücken. Montagabend empfing der Zweitligist den THW Kiel, der 100 Kilometer weiter südlich in Herzogenaurach im Trainingslager weilt. Das 35:25 (14:12) sorgte bei den 3500 Handball-Fans in der Arena bei tropischen Temperaturen für volksfestähnliche Stimmung.

Tamo Schwarz 03.08.2015

Über Torsten Jansen gäbe es viele Geschichten zu erzählen. Er, der Welt- und Europameister, Champions-League-Sieger, Meister und Pokalsieger, hat eine Handball-Vita, die in schillernden Farben leuchtet. Im Team des THW Kiel ist der 38-jährige Familienvater mit Abstand der Älteste, gewiss nicht der Lauteste und: der Neue.

Tamo Schwarz 02.08.2015

„Kielholen“ steht da mitten auf dem Feld im Anwurfkreis. Dazu paddelt THW-Maskottchen Hein Daddel in Seenot vor dem Empor-Rettungskreuzer. So weit sollte es am Mittwochabend nicht kommen. Zugegeben, ganz schön müde präsentierte sich Handball-Rekordmeister THW Kiel bei seinem ersten Testspiel in der Saisonvorbereitung beim Zweitligisten HC Empor Rostock.

Tamo Schwarz 29.07.2015

Interview mit dem Trainer des THW Kiel - Verlängert Alfred Gislason vorzeitig?

Mit dem 20. Meistertitel hat der THW Kiel seine Ausnahmestellung im nationalen Handball untermauert. Doch die Saison lief nicht so rund, wie es die Experten vermutet hatten. Als klare Favoriten gestartet, stolperten die Zebras bereits im ersten Spiel, lieferten sich mit den Rhein-Neckar Löwen bis erneut zum Ende ein enges Duell. Doch am Ende triumphierte der THW. Trainer Alfred Gislason blickt im Gespräch mit KN-online zurück - und voraus.

Wolf Paarmann 07.06.2015

Interview mit dem Trainer des THW Kiel - Verlängert Alfred Gislason vorzeitig?

Mit dem 20. Meistertitel hat der THW Kiel seine Ausnahmestellung im nationalen Handball untermauert. Doch die Saison lief nicht so rund, wie es die Experten vermutet hatten. Als klare Favoriten gestartet, stolperten die Zebras bereits im ersten Spiel, lieferten sich mit den Rhein-Neckar Löwen erneut bis zum Ende ein enges Duell. Doch am Ende triumphierte der THW. Trainer Alfred Gislason blickt im Gespräch mit Wolf Paarmann und Ralf Abratis voraus.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.06.2015

THW Kiel Meisterfeier - Ein Abend der großen Emotionen

Es ist 21.40 Uhr am Freitagabend. Die Halle ist in schrillen Jubeltaumel gehüllt, und doch übertrumpft ein Urschrei den Lärm. Ein Urschrei von Filip Jicha, mit dem er die Meisterschale in die Luft reißt und sie kräftig schüttelt.

Ralf Abratis 06.06.2015

Der THW Kiel wollte zum vierten Mal den Titel in der Champions League gewinnen und wurde Letzter beim Final4. Das liest sich wie eine Bruchlandung, tatsächlich war es ein schlechter Tag im Halbfinale. Und ein Spiel um Platz drei, das nur eine Nacht nach der traurigsten Niederlage der Saison ausgespielt wird, ist nicht mehr mit dem klassischen Raster zu bewerten.

Wolf Paarmann 01.06.2015

Video-Tagebuch Final4, Teil 7 - Gislason ist trotzdem stolz auf sein Team

Auf KN-Online finden Sie täglich aktuelle Videos rund um das Handball-Final4. Damit bieten wir Ihnen einen ganz neuen Blick hinter die Kulissen. Im letzten Teil lassen wir Rune Dahmke, Rasmus Lauge und Alfred Gislason nach der Niederlage gegen Kielce zu Wort kommen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 31.05.2015

In einem wahren Halbfinal-Fight des Final4 von Köln hat der THW Kiel das Endspiel um die Krone des europäischen Handballs verpasst. Die Kieler mussten sich dem ungarischen Meister nach hartem Kampf mit 27:31 (13:13) geschlagen geben.

Ralf Abratis 30.05.2015

Der THW Kiel nimmt einen weiteren Nachwuchsspieler unter Vertrag: Nach Linksaußen Rune Dahmke, der in der vergangenen Saison in den Kader des Handballmeisters aufrückte, wird nun Alexander Williams zum Profi befördert.

Wolf Paarmann 27.05.2015
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29