Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
19°/ 12° bedeckt
Thema Schrevenpark

Schrevenpark

Anzeige

Alle Artikel zu Schrevenpark

Die Rentenkassen stehen vor dem finanziellen Kollaps. Berater des Bundeswirtschaftsministeriums haben vorgeschlagen, das Renteneintrittsalter auf 68 anzuheben. Das hat viel Empörung in der Politik ausgelöst – und auch bei unseren Leserinnen und Lesern.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.06.2021

Nicht klagen, sondern aktiv werden: Das ist das Motto der neuen Umweltgruppe, die sich in Neumühlen-Dietrichsdorf gerade gründet und die noch weitere Teilnehmende sucht. Unterstützt wird sie mit Geld aus dem Verfügungsfonds, der Projekte des Stadtteils fördert.

Annette Göder 14.06.2021

Verstärkte Kontrollen - So lief der Freitagabend im Schrevenpark

Ausgelassene Stimmung: Ja! Lärmbelästigung: Nein! Am Freitagabend feierten wieder Hunderte Menschen im Kieler Schrevenpark. Mit dabei als Aufpasser: Dutzende Kontrolleure der Polizei, vom Kommunalen Ordnungsdienst und einer privaten Sicherheitsfirma. Sie sorgten dafür, dass ab 22 Uhr Ruhe herrschte.

Steffen Müller 12.06.2021

Nach den Eskalationen im Schrevenpark an den vergangenen Wochenenden hat die Stadt angekündigt, die Kontrollen zu verschärfen. Und bereits am Freitag zeigten Polizei, Kommunaler Ordnungsdienst und ein privater Sicherheitsdienst mehr Präsenz. Ab 22 Uhr wurde auf mehr Ruhe geachtet.

Steffen Müller 11.06.2021

Die Ereignisse der vergangenen Wochen im Schrevenpark in Kiel haben Folgen: Der Kommunale Ordnungsdienst soll verstärkt für die Einhaltung der Nachtruhe ab 22 Uhr sorgen. Ein zuvor diskutiertes Alkoholverbot oder eine Sperrstunde im Schrevenpark wird es allerdings nicht geben.

Jonas Bickel 10.06.2021

Die Polizei musste den Schrevenpark Kiel bereits mehrfach räumen, weil Hunderte Menschen dort feierten. Nun wollen Polizei und Stadt konsequenter die Einhaltung der Ruhezeiten durchsetzen. Zugleich forderte Jugenddezernentin Renate Treutel Toleranz der Älteren für die Jugend. Das sagen die Leser.

KN-online (Kieler Nachrichten) 10.06.2021

Sperrstunde? Alkoholverbot? Schärfere Kontrollen? Noch ist nicht klar, welche Regelungen am Wochenende im Schrevenpark gelten werden, eine Entscheidung soll am Donnerstag verkündet werden. Unabhängig von den Regeln ist die Polizei darauf vorbereitet, im Fall von Ruhestörungen wieder auszurücken.

Steffen Müller 09.06.2021

Clubs und Discos in Schleswig-Holstein sind seit März 2020 geschlossen. Der neue Veranstaltungsstufenplan des Landes stellt für viele Betreiber eine erste Perspektive dar. Bereiten das Atrium in Schwentinental und Clubs wie Luna, Max Nachttheater oder Loom in Kiel nun die Wiedereröffnung vor?

Thomas Bunjes 09.06.2021

Die Ereignisse der vergangenen Tage im Schrevenpark haben Folgen: Die Stadt will am Mittwoch zusammen mit der Polizei über schärfere Regeln für den Schrevenpark beraten. Im Gespräch ist neben einem Alkoholverbot auch eine Sperrstunde ab 22 Uhr.

Jonas Bickel 08.06.2021

Stöckchen holen, einem Ball hinterherjagen, überall schnüffeln: Hunde sind verspielte Tiere, die viel Auslauf brauchen. In Kiel müssen sie jedoch oft an die Leine genommen werden. Eine Ausnahme sind die offiziellen Auslaufflächen. Wir zeigen in einer Karte, wo Ihr Hund nach Herzenslust toben darf.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.06.2021

Polizeieinsatz in Kiel - Schrevenpark nachts erneut geräumt

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag wurde der Kieler Schrevenpark erneut geräumt: Die Polizei schickte die Menschen nach Hause. Einen ähnlichen Einsatz hatte es bereits von Freitag auf Sonnabend gegeben.

Jördis Merle Früchtenicht 06.06.2021

Bei bestem Wetter waren am Freitagabend mehrere hundert Menschen im Schrevenpark in Kiel. Die Polizei kontrollierte verstärkt und forderte gegen zwei Uhr in der Nacht nach Ruhestörungen rund 350 Menschen zum Verlassen des Parks auf.

Jördis Merle Früchtenicht 05.06.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10