Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 10° wolkig
Thema Schweinswal

Schweinswal

Anzeige

Alle Artikel zu Schweinswal

An der namibischen Küste finden Naturschützer mehr als 7000 tote Seehunde. Vor allem Welpen und Weibchen sind unter den verendeten Tieren, Experten stehen vor einem Rätsel.

23.10.2020

Ende August 2019 sind vermehrt Schweinswale durch Minensprengungen in der Ostsee ums Leben gekommen. Der Schweinswal ist der einzige heimische Wal in Nord- und Ostsee und ist vom Aussterben bedroht. Daher haben das Bundesumweltministerium und das Bundesverteidigungsministerium in seltener Einmütigkeit eine Allianz zum besseren Schutz des Schweinswals gegründet.

23.10.2020

Ende August bis Ende November 2019 war die Anzahl der Totfunde an der Ostseeküste höher als im Durchschnitt der vergangenen Jahre. Nun gibt es dazu eine neue Arbeitsgruppe der Küstenbundesländer.

22.10.2020

Der ostdeutsche Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz warnt vor einem drohenden Stillstand des Windenergie-Ausbaus in der Ostsee ab 2026. Der aktuelle Plan der Bundesregierung sehe eine zu geringe Leistungszunahme vor.

19.10.2020

Es sind traurige Bilder: Die Ostsee spült Jahr für Jahr hunderte tote Meeressäuger an die Strände. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Lemke spricht von einem Skandal. Sie fordert eine andere Meerespolitik.

15.10.2020

Aus Naturschutzgründen - Bundeswehr setzt Sprengversuche aus

Die Bundeswehr hat entschieden, aus Naturschutzgründen vorerst auf Sprengversuche in der Eckernförder Bucht zu verzichten. Nach Angaben des Bundeswehr-Ausrüstungsamtes in Koblenz sollen die geplanten Ansprengungen eines Marineschiffes jetzt neu überdacht und angepasst werden.

Christoph Rohde 12.10.2020

Ein 18 Kilometer langer Ostseetunnel soll Deutschland mit Dänemark verbinden. Doch die Trasse verläuft durch das Naturschutzgebiet Fehmarnbelt. Umweltschützer fürchten Gefahren für Schweinswale, Seehunde und artenreiche Riffe. Nun ist das Bundesverwaltungsgericht am Zug.

22.09.2020

Wichtige Verkehrsachse nach Dänemark oder vermeidbare Umweltkatastrophe? Der geplante Ostseetunnel als feste Fehmarnbeltquerung bleibt unter Befürwortern und Gegnern hoch umstritten. Nun muss das Bundesverwaltungsgericht entscheiden.

16.09.2020

Wichtige Verkehrsachse oder vermeidbare Umweltkatastrophe? Der geplante Ostseetunnel als feste Fehmarnbeltquerung bleibt unter Befürwortern und Gegnern hoch umstritten. Nun muss das Bundesverwaltungsgericht entscheiden.

21.09.2020

Ex-Fregatte "Karlsruhe" - Sprengversuche starten Ende Oktober

Für die lange aufgeschobenen Sprengversuche im Sperrgebiet vor Schönhagen steht nun ein Termin fest: In zwei Monaten erfolgen die ersten Tests an der ausgemusterten Fregatte "Karlsruhe" in der Ostsee. Das ist zumindest der Plan der Bundeswehr, wie jetzt klar wurde. Das Vorhaben ist stark umstritten.

Tilmann Post 30.08.2020

Fähranleger Bellevue - Kiel: Die Förde-Schwimmer machen mobil

Der Fähranleger Bellevue wird zur Pilgerstätte für Badefreunde. Sie setzen sich offensiv für eine Öffnung des Stegs ein - nicht für Fähren, sondern für Schwimmerinnen und Schwimmer. Jetzt gab es eine erste Spontandemonstration auf der Kiellinie.

Michael Kluth 14.08.2020

Auf Tour im „Sommer der Möglichkeiten“ des eigentlich abgesagten SHMF 2020: Martin Grubinger kam mit seinen Percussion-Trucks auch nach Kiel und begeisterte auf dem MFG5-Gelände in Holtenau 500 Zuhörer Open air.

Christian Strehk 11.08.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10