Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Schweinswal

Schweinswal

Alle Artikel zu Schweinswal

Die Seehundstation Friedrichskoog blickt zufrieden auf die Seehund-Saison 2019 zurück. Nur bei wenigen Heulern halfen ärztliche Kunst und menschliche Pflege nicht und sie gingen ein.

11.11.2019

Schleswig-Holsteins erster Kegelrobben-Heuler der Saison heißt Ole. Am Donnerstag präsentierte die Seehundstation Friedrichskoog im Kreis Dithmarschen das 13,9 Kilogramm schwere Tier der Öffentlichkeit.

01.11.2019

Jugendkutter „Seestern“ - Spannende Begegnungen auf dem Meer

Kurz vor Schleimünde kreuzten auf einmal drei Schweinswale den Weg der „Seestern“. Für Luca und die anderen Jugendlichen, die beim letzten Törn in dieser Saison an Bord waren, bleibt diese Begegnung die eindrucksvollste Erinnerung. Und das, obwohl es wetterbedingt teilweise ganz schön hoch herging.

Martin Geist 24.10.2019

Am Eröffnungstag ist auf der Nordbau in Neumünster meist nicht das Massenpublikum vertreten. Hier kommen Fachbesucher aus der Branche und Handwerker. Die Aussteller hoffen auf Geschäfte, treffen sich mit Kunden – oder schielen in Zeiten des Fachkräftemangels auch darauf, Mitarbeiter zu finden.

Thorsten Geil 01.10.2019

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat die 64. Nordbau auf dem Messegelände in Neumünster eröffnet. Zu den Gästen gehören auch die Botschafter aus drei skandinavischen Länder.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.09.2019

Der geplante Fehmarnbelttunnel sorgt weiter für Negativschlagzeilen. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hatte Forschungstaucher des Unternehmens Submaris aus Kiel unter Wasser geschickt und eine neue Biotopkartierung in Auftrag gegeben. Am Donnerstag präsentierte man die Ergebnisse.

Christian Hiersemenzel 06.09.2019

Riffe sind besonders artenreich und besonders geschützt. Der Nabu hat nun am Grund der Ostsee großflächige Riffstrukturen nachgewiesen - ausgerechnet dort, wo der Fehmarnbelttunnel gebaut werden soll.

05.09.2019

Die einzigen heimischen Wale der Ostsee sind vielen Menschen kaum bekannt. Selbst viele Anwohner wissen nicht, dass Schweinswale nicht nur zufällige Gäste in der Flensburger Förde sind, sondern hier sogar ihre Kinderstube haben. Das will der Nabu ändern.

03.09.2019

Hören statt sehen. Die zehnjährige Jula Flacke aus Köln ließ sich gestern am Strand neben dem Ostsee-Info-Center (OIC) darauf ein. Denn schließlich konnte sie so einmal einen Schweinswal spielen. Möglich machte das ungewöhnliche Vergnügen der vierte Eckernförder Wal-Tag.

Rainer Krüger 16.08.2019

Das Aussterben des Höhlenbären lässt sich stärker auf den Menschen zurückführen als bisher angenommen. Warum das so ist, darüber klärt eine Studie auf.

16.08.2019

Gesichtet, gejagt, gestrandet: So erging es einem Buckelwal, der 1766 vor Eckernförde auftauchte. Etwa am Jahrestag seiner Strandung – der 17. August – werden in Eckernförde seit dem Jahr 2016 zahlreiche Aktionen zum Schutz der Wale, des Meeres und seiner Lebewesen organisiert.

Rainer Krüger 06.08.2019

Er ist der bedrohteste Meeressäuger der Welt: Vom Kalifornischen Schweinswal gibt es weniger als 19 Exemplare. Durch den Einsatz illegalere Netze wurde der kleine Wal immer weiter an den Rand der Ausrottung getrieben.

31.07.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10