Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 12° Regenschauer
Thema Schwentinental

Schwentinental

Schwentinental dürfte in der Region nahezu jedem wegen des Ostseeparks ein Begriff sein. Das Einkaufszentrum „auf der grünen Wiese“ ist wegen der riesigen Auswahl und der kostenlosen Parkplätze für viele Umlandbewohner der beliebteste Shopping-Ort.

Die Holsteinische Schweiz, die Schwentine und der Schwentinenpark bieten vielfältige Naherholungsmöglichkeiten, weshalb Schwentinental vor allem bei jungen Familien als beliebte Wohnlage gilt.

Die Stadt Schwentinental entstand 2008 aus der der Zusammenlegung der beiden Gemeinden Raisdorf und Klausdorf.

Schwentinental liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Schwentinental

Kommen Tempolimits auf Schwentinentaler Schnellstraßen? Wenn überhaupt, wird es damit wohl noch dauern. Die Stadtvertreter verschoben das von der KGK-Fraktion aufgebrachte Thema in den Ausschuss. Sehr zum Verdruss der KGK.

Jürgen Küppers 18.06.2021

In wenigen Tagen sind Sommerferien. Wegen Corona vermutlich noch einmal Sommerferien, die viele zu Hause verbringen. Das muss aber nicht langweilig sein. Es ist Zeit zu lesen. Nach einigen Jahren Pause beteiligt sich die Plöner Stadtbücherei wieder am Ferienleseclub.

Anja Rüstmann 17.06.2021

Am Donnerstag könnten Stadtvertreter in Schwentinental die Grundlage für Tempolimits auf Schnellstraßen im Stadtgebiet schaffen. Dafür hatten sich bereits mehr als 1000 Unterzeichner bei einer von der KGK-Fraktion initiierten Petition ausgesprochen. Jetzt müssen sich die Fraktionen positionieren.

Jürgen Küppers 17.06.2021

Die CDU zieht wieder mit Werner Kalinka als Direktkandidat im Wahlkreis Plön-Nord in die Landtagswahl 2022. Der 69-Jährige setzte sich am Montag gegen die überraschende Mitbewerberin Inga Johnsen (37) durch. Von den 177 Stimmen der Mitgliederversammlung entfielen 121 auf Kalinka, auf Johnsen 55.

Hans-Jürgen Schekahn 15.06.2021

Ein paar Bahnen schwimmen oder einfach nur plantschen: Die neue Corona-Verordnung von Schleswig-Holstein macht das Baden im Freibad wieder möglich. Wo Sie den Sprung ins kühle Nass wagen können, sehen Sie in unserer Übersicht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.06.2021

Der Kreis Plön war am Freitag der erste in Schleswig-Holstein, der eine Inzidenz von null meldete. In der vergangenen Woche hat sich niemand mit dem Coronavirus infiziert. Deshalb wird der Wunsch nach weiteren Lockerungen und Öffnungen laut, wie eine nichtrepräsentative Umfrage zeigt.

Silke Rönnau 13.06.2021

Clubs und Discos in Schleswig-Holstein sind seit März 2020 geschlossen. Der neue Veranstaltungsstufenplan des Landes stellt für viele Betreiber eine erste Perspektive dar. Bereiten das Atrium in Schwentinental und Clubs wie Luna, Max Nachttheater oder Loom in Kiel nun die Wiedereröffnung vor?

Thomas Bunjes 09.06.2021

Vor etwas mehr als einem Jahr sorgten die Schwentinentaler Grünen Andreas Müller und Dennis Mihlan für Aufsehen, die kurz zuvor von den KN als Leserbriefschreiber mit falscher Identität entlarvt wurden: Sie gründeten ihre eigene Fraktion KGK. Im Interview ziehen beide Bilanz.

Jürgen Küppers 07.06.2021

Die Überraschung ist der 37-jährigen Inga Johnsen geglückt. Die Preetzer CDU-Ortsvorsitzende bewirbt sich um die CDU-Kandidatur zur Landtagswahl 2022 im Kreis-Norden. Damit kommt es am 14. Juni zu einer Kampfabstimmung mit dem langjährigen Landtagsabgeordneten Werner Kalinka (69).

Hans-Jürgen Schekahn 04.06.2021

Die Genossenschaft Coworkland sieht Potenzial für mindestens 21 neue Coworking-Spaces in der Umgebung von Kiel. Gemeint sind offen gestaltete Büros, in denen Menschen flexibel Schreibtische oder Räume zum Arbeiten mieten können. Die Nachfrage nach solchen Plätze könnte nach der Pandemie zunehmen.

Anne Holbach 04.06.2021

Der Glasfaserausbau ist im ganzen Land auf gutem Kurs. Bis 2025 soll er flächendeckend abgeschlossen sein. Vom zügigen Ausbau des schnellen Internets profitieren Städte, Gemeinden und Schulen.

Ulf Billmayer-Christen 03.06.2021

Schwentinepark Raisdorf - Neue Hoffnung für Brückensanierung

Seit fast vier Jahren rottet die gesperrte Brücke über die Schwentine nun schon vor sich hin. Jetzt keimt Hoffnung auf, dass sie absehbar saniert werden könnte - trotz hoher Kosten. Befördern soll die Pläne eine Spende des Vereins "Freunde des Schwentineparks".

Jürgen Küppers 03.06.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10