Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ 0° wolkig
Thema Schwentinental

Schwentinental

Anzeige

Alle Artikel zu Schwentinental

Einbruchserien in Kiel - Banden-„Küken“ hofft auf Bewährung

Um den Jahreswechsel 2018/19 machte das brachiale Gangster-Quartett in der Landeshauptstadt Schlagzeilen: In wechselnder Besetzung suchten die damals 20- bis 25-Jährigen rund 30 Objekte in Kiel und Umgebung heim.

Thomas Geyer 29.07.2020

Heute geht es um die neuen Corona-Infektionen im Städtischen Krankenhaus Kiel. Die Personen befinden sich in Quarantäne. Wir schauen auf die Bomben-Entschärfung am Donnerstag und unser beliebtes KN+ Sommerquiz startet in die vierte Woche.

29.07.2020

Donnerstag im Ostseepark - Medimax startet neu durch

Trotz Corona-Beschränkungen, einigen Waren-Lieferengpässen oder Verzögerungen beim Umbau ist es am Donnerstag nun doch so weit: Medimax wagt im Schwentinentaler Ostseepark ab 30. Juli einen Neustart - mit neuer Möblierung, Sortiment, Beleuchtung und Konzept.

Jürgen Küppers 29.07.2020

In Schwentinental sollen am Donnerstag zwei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Rund 2400 Anwohner müssen dafür ihre Häuser verlassen. Auch einige Kieler sind von der Entschärfung betroffen. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.07.2020

Zwei amerikanische Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg werden am Donnerstag in Schwentinental entschärft. Rund 2400 Personen müssen Ihre Wohnungen verlassen - betroffen davon sind auch einige Kieler.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.07.2020

Chef des TSV Klausdorf - "Bislang haben wir die Krise gemeistert"

Corona und Lockdown drängten auch manche Sportvereine an den Abgrund. Wie der TSV Klausdorf – mit rund 2500 Mitgliedern kreisweit der zweitgrößte Sportverein – die Krise meisterte, welche Rollen dabei moderne Technik, Treue und Kreativität spielten, erklärte Vereinschef Dietmar Luckau im Interview.

Jürgen Küppers 27.07.2020

B 202 am Rastorfer Kreuz - "Hirsch-Radar" leuchtet nicht überall

Am 17. Januar wurde eines der sogenannten Wechselverkehrszeichen der Wildwarnanlage an der B 202 von einem Auto umgefahren und zerstört. Einen Ersatz gab es bisher noch nicht. „Die Anlage ist aber weiterhin in Betrieb“, betont der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV).

Silke Rönnau 23.07.2020

Heimatbund Schwentinental - "Wir wollten keine Nazi-Gräuel leugnen"

Ein Satz in Schwentinental sorgt für Streit: Der Ortsverein des Heimatbundes hatte im Zusammenhang mit einem ehemaligen Barackenlager den Begriff "ausländische Arbeitskräfte" statt Zwangsarbeiter verwendet. Im Interview erklärt die Ortsvereins-Vorsitzende Susanne Leyk, wie sie reagieren wird.

Robert Michalla 23.07.2020

Die medizinische Versorgung in Schwentinental wird ausgeweitet und am Rathaus zentralisiert: Die Apotheker-Brüder Dr. Jan und Dr. Torben Sörensen bauen in Schwentinental ein Ärztehaus. Damit schaffen sie Platz für weitere Fachärzte in der Stadt.

Nina Janssen 17.07.2020

Die Kiel-Region plant einen Radschnellweg von Kiel bis Plön. Ziel ist es, den Anteil des Radverkehrs zu erhöhen. Als stärkster Korridor wurde die Strecke zwischen Kiel und Plön ausgewählt. In Preetz befasste man sich kürzlich mit der Frage der Streckenführung.

Silke Rönnau 17.07.2020

Krise im Amt Lütjenburg - Bis November soll eine Lösung her

Die Stadt Lütjenburg fühlt sich unwohl im Amt Lütjenburg und hält sich mit Kritik an Amtsvorsteher und Verwaltung nicht zurück. Eine neunköpfige Arbeitsgruppe soll bis Ende November einen Vorschlag machen, wie die seit Jahren schwelenden Konflikte beendet werden können.

Hans-Jürgen Schekahn 14.07.2020

GUV Schwentinegebiet - Anschluss dringend gesucht

Wie stellt sich der Gewässerunterhaltungsverband Schwentinegebiet für die Zukunft auf? Eine Kooperationsvereinbarung mit der Amtsverwaltung Preetz-Land läuft zum Ende des Jahres aus. Drei verschiedene Modelle werden zurzeit geprüft. Spätestens im Herbst soll eine Entscheidung getroffen werden.

Silke Rönnau 14.07.2020