Menü
Wetter wolkig
27°/ 16° wolkig
Thema Seeadler

Seeadler

Alle Artikel zu Seeadler

Mehr Nachwuchs als erwartet, wird vom Seeadlerhorst in der Gemeinde Barkelsby gemeldet. Im Nest wurden am Montag drei Küken gezählt.. Schon bald geht es in die Lüfte.

Rainer Krüger 08.05.2019

Der majestätische Seeadler ist der größte europäische Greifvogel. Viele Jahre lang hatte er einen schweren Stand, nicht nur in Schleswig-Holstein war er fast ausgerottet. Mittlerweile hat sich der Bestand erholt - und die ersten Küken der Saison sind geschlüpft.

19.04.2019

Nahaufnahmen aus dem Familienleben von Deutschlands größtem Greifvogel gibt es am Dienstag, 16. April, in Eckernförde zu sehen. Tierschützerin Susanne Höhnl hält in der Bürgerbegegnungsstätte auf Einladung des Naturschutzbundes (Nabu) einen Fotovortrag über den Verlauf eines Jahres im Adlerhorst.

Rainer Krüger 10.04.2019

Freudige Aufregung beim Nabu Preetz-Probstei. Das Seeadlerpaar, dass bereits mit Ausbesserungsarbeiten an seinem Horst beschäftigt war und plötzlich verschwand, ist wieder da – an anderer Stelle, am Lanker See. Der Nabu hofft auf Bruterfolg, denn im vergangen Jahr gab es keinen Adlernachwuchs.

Signe Hoppe 26.03.2019

„Braucht man wirklich eine Brücke für Hirsche und Haselmäuse über die A7?“, „Wie geht es den Bienen in der Umgebung?“ oder „Habe ich wirklich gerade Seeadler über meinem Dorf gesehen?“ Fragen, die jetzt in Oersdorf bei einer Veranstaltungsreihe kompetent beantwortet werden.

12.02.2019

Günter Kalin aus Postfeld bei Preetz ist einer von vielen ehrenamtlich Aktiven, die den Seeadler in Schleswig-Holstein von der Roten Liste geholt haben. Eine 50-jährige Erfolgsgeschichte im Naturschutz. 2018 gab es 103 Paare, von denen 70 mit der Brut begonnen und 122 Jungtiere groß gezogen haben.

Heike Stüben 01.09.2018

Nadja und Achim Gimber sitzen vor dem grünen Wohnwagen am Rathjensdorfer Ortsrand, sie strickt, er schaut durchs Fernglas. 700 Meter weiter, direkt am Waldrand am Plußsee, brütet seit 31 Tagen ein Seeadlerpärchen. Die beiden Schwaben sind ehrenamtliche Beobachter. Und protokollieren jede Bewegung.

Anja Rüstmann 06.04.2018

Mitarbeiter des Wildparks Eekholt haben am Freitag einen gesund gepflegten Seeadler ausgewildert. Der knapp 15 Jahre alte Vogel wurde vor vier Wochen mit einer lebensbedrohlichen Bleivergiftung bei Bad Schwartau aufgegriffen, sagte Park-Chef Wolf-Gunthram von Schenck.

09.02.2018

Ein bisschen Adelsflair für zu Hause: Ein Teil des Mobiliars des Schlosses Rantzau (Kreis Plön) kommt unter den Hammer. Rund 300 Teile vom barocken Braunschweiger Eckschrank aus dem Jahre 1750 über Meißner-Porzellan und Jagdpokale bis hin zu einer Gehörn-Sammlung werden am Sonnabend versteigert.

Kristiane Backheuer 28.09.2017
Segeberg

Klein Gladebrügge/Eekholt - Seeadler nach Unfall gestorben

Knapp drei Wochen nach einem Unfall im Gleisbett der Bahn ist ein Seeadler gestorben. Der Vogel, der in Klein Gladebrügge gefunden worden war, erlag im Wildpark Eekholt seinen schweren Verletzungen.

18.07.2017
Segeberg

Klein Gladebrügge - Seeadler schwer verletzt

Ungewöhnlicher Einsatz für die Bundespolizei: Sie musste einem notgelandeten Seeadler helfen. Der Vogel hockte schwer verletzt im Gleisbett an der Bahnstrecke bei Klein Gladebrügge. Er wurde in den Wildpark Eekholt gebracht.

05.07.2017
Plön

Zeltlager bei Plön - "Adlerhorst" mit neuer Bühne

Nein! – Mit dem Seeadler, der hin und wieder majestätisch seine Kreise über dem Behler See zieht, hat der Name des Zeltlagers „Adlerhorst“ nichts zu tun. Namensgeber dieses Gebietes ist der Kieler Sportverein FT Adler, der dort 1950 das erste Zeltlager organisiert hatte.

Peter Thoms 27.05.2017
1 2 3 4 5 6