Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 9° wolkig
Thema Sönke Schuster

Sönke Schuster

Anzeige

Alle Artikel zu Sönke Schuster

Die seit Wochen andauernde Trockenheit sorgt neben Sommerlaune auch für erhebliche Probleme und Gefahren: In ganz Schleswig-Holstein herrscht bereits Waldbrandgefahr der Stufe drei, Getreidebauern befürchten Ernteeinbußen und die Stadtwerke vermelden Wasserverbrauch in Rekordhöhen.

Alev Doğan 07.07.2018

Die Stadtwerke Kiel färben erneut ihr Fernwärmewasser ein, um die Qualität ihres Versorgungsnetzes weiter zu steigern. Ziel ist es, bisher noch unentdeckte Leckagen in dem 376 Kilometer langen Rohrnetz aufzuspüren.

04.07.2018

Der Energiediscounter "Die Energieagenten" kann ab 1. Juli 2018 kein Erdgas mehr an seine Kunden liefern. Die SWKiel Netz GmbH hat den Gasnetz-Zugang gekündigt. Bereits Mitte Juni wurde die Stromnetznutzung eingestellt. Dies teilten die Stadtwerke Kiel am Donnerstag mit.

28.06.2018

Rund 1000 Haushalte in Teilen von Flintbek und Molfsee waren seit 21.20 Uhr ohne Strom. Die Ursache für die Störung war ein Kabelfehler zwischen den Gemeinden, sagte Sönke Schusters, Sprecher der Stadtwerke Kiel. Techniker des Störungsdienstes haben den Fehler um 22 Uhr behoben.

22.06.2018

Die Straßenbeleuchtung fiel aus, Aufzüge gingen nicht mehr, auch in den Wohnungen war kein Strom mehr verfügbar. In der Nacht zum Sonnabend mussten die Stadtwerke Kiel einen Stromausfall beheben. In der Odensestraße in Mettenhof war ein Endverschluss defekt.

Tanja Köhler 16.06.2018

Aus mehreren Ecken der Stadt Kiel wurde am Dienstag braunes Leitungswasser gemeldet: Die Stadtwerke geben Entwarnung und haben dafür gleich mehrere Erklärungen. Neben einem vergangenen Rohrbruch waren auch zwei aktuelle Vorfälle verantwortlich.

Niklas Wieczorek 12.06.2018

Aktuell überprüft die SWKiel Netz GmbH, die Netzgesellschaft der Stadtwerke Kiel AG, das Erdgasversorgungsnetz einschließlich der Hausanschlüsse in der Landeshauptstadt sowie in den angrenzenden Gemeinden.

12.06.2018

Dienstagmorgen um 7.15 Uhr ist ein zehn Zentimeter dickes Wasserrohr in der Hollmannstraße gebrochen. Das austretende Wasser floss die abschüssige Straße herunter auf die Werftstraße. Von der Unterbrechung sind derzeit 16 Haushalte betroffen. Techniker reparieren aktuell die Leitung.

06.06.2018
Dienstagmorgen um 7.15 Uhr ist ein zehn Zentimeter dickes Wasserrohr in der Hollmannstraße gebrochen. Das austretende Wasser floss die abschüssige Straße herunter auf die Werftstraße. Von der Unterbrechung sind derzeit 16 Haushalte betroffen. Techniker reparieren aktuell die Leitung.

Rekordmenge bei Hitze - Kieler verbrauchen deutlich mehr Wasser

Der heiße Mai lässt die Kieler schwitzen und den Wasserverbrauch enorm steigen. Die Stadtwerke Kiel verzeichneten am 31. Mai 2018 die höchste Tagesabgabe: 63.678 Kubikmeter Wasser wurden verbraucht. Das entspricht 125.000 Planschbeckenfüllungen.
Der heiße Mai lässt die Kieler schwitzen und den Wasserverbrauch enorm steigen. Die Stadtwerke Kiel verzeichneten am 31. Mai 2018 die höchste Tagesabgabe: 63.678 Kubikmeter Wasser wurden verbraucht. Das entspricht 125.000 Planschbeckenfüllungen.
Kiel

Nach dem großen Bruch - Neues Rohr in alter Leitung

Es war der Wasserrohrbruch des Jahres: Am 29. April stand die Schillerstraße am Schrevenpark plötzlich komplett unter Wasser. Es reichte sogar für Touren mit dem Schlauchboot. Mehr als 4000 Haushalte saßen zeitweise auf dem Trockenen.

29.05.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige