Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 1° wolkig
Thema Städtisches Krankenhaus Kiel

Städtisches Krankenhaus Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Städtisches Krankenhaus Kiel

Covid-19 war bisher kein Problem - Jede Menge freie Intensivbetten im UKSH

Von den 362 Intensivbetten des Uniklinikums an den Standorten Kiel und Lübeck wurden im vergangenen Jahr nur wenige von Covid-19-Patientinnen und -Patienten belegt. Das zeigt eine interne Aufstellung des UKSH-Vorstands. Zwei Mediziner aus Altenholz sehen sich in ihrer Meinung zur Gefährlichkeit des Virus bestätigt.

Christian Trutschel 10.04.2021

Angesichts steigender Corona-Inzidenzen und der Ausbreitung der britischen Mutante plädiert der Kieler Klinik-Direktor Dr. Sebastian Ullrich für einen harten Lockdown. Im KN-Interview spricht er über die Belastung bei Pflegekräften und Ärzten und die Ängste der Patienten. Die Last auf den Stationen wächst.

Heike Stüben 03.04.2021

Eine hochqualifizierte medizinische Versorgung ist aktuell wichtiger denn je. Maximal Versorger, Fachkliniken, Fach- und Allgemeinärzte sowie Reha-Zentren und Sanitätshäuser kümmern sich um die Gesundheit der Menschen nicht nur in Kiel, sondern in auch im Umland. Mit ihrer Expertise und der hohen technischen Ausstattung sind sie für Ihre Patienten da.

Krankenhäuser warnen - Covid-19 trifft immer mehr Jüngere

Die 7-Tage-Inzidenz steigt in Schleswig-Holstein weiter. Das bedroht die Lockerungen und befeuert die Diskussion: Ist die Inzidenz noch der richtige Maßstab, um die Lage zu bewerten? Immer wieder wird gefordert, die Zahl der Covid-Patienten in Kliniken einzubeziehen. Doch wie sieht es da aus?

Heike Stüben 19.03.2021

Keine Verletzten in Kiel - Feuerwerksverbot hat sich ausgezahlt

Das faktische Feuerwerksverbot zum Jahreswechsel 2020/21 in Kiel hat sich gelohnt. Weder an Silvester noch an Neujahr mussten im Städtischen Krankenhaus Patienten mit Verletzungen durch Feuerwerkskörper behandelt werden. Das Ziel, das Krankenhaus in Corona-Zeiten zu entlasten, ist erreicht worden.

Michael Kluth 18.03.2021

Wer sehr schwer an Covid-19 erkrankt, hat im März 2021 doppelt so große Chancen zu überleben wie noch vor einem Jahr. Wir blicken auf ein Jahr Corona zurück: Was erwartet Infizierte, die ein Krankenhaus brauchen? Über die rasante Entwicklung neuer Therapien und bislang ungelöste Fragen.

Christian Trutschel 04.03.2021

Corona-Ausgleichszahlung - Ulf Kämpfer kämpft für die Kliniken

Kiel kämpft um Ausgleichszahlungen für Krankenhäuser, die Corona-Patienten versorgen oder andere Patienten wegen Corona nicht versorgen können. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) hat sich am Mittwoch vor dem Hauptausschuss des Deutschen Städtetages für bessere Klinikhilfen stark gemacht.

Michael Kluth 24.02.2021

Die Schlaglöcher auf dem Wilhelmplatz werden nun geflickt, teilte eine Sprecherin der Stadt Kiel mit. Die parkenden Autos und die schlechten Witterungsbedingungen der letzten Wochen verursachten tiefe Schlaglöcher auf dem Platz. Doch die Arbeiten verzögern sich wohl etwas.

Jorid Behn 27.01.2021

Ein Teil des Wilhelmplatzes muss von Montag, 18. Januar, ab 7 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 19. Januar, 18 Uhr gesperrt werden. Denn Container, die beim Städtischen Krankenhaus abgebaut werden, müssen auf dem Platz auf Schwerlasttransporter umgeladen werden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.01.2021

Zehn Tage nach dem Impfstart an den Kliniken in Schleswig-Holstein fällt eine erste Bilanz gemischt aus. Das Serum gegen das Coronavirus kommt auch dort nur stoßweise an. Bis alle Beschäftigten geimpft sind, wird es noch dauern. Auch die Impfbereitschaft des Personals fällt unterschiedlich aus.

Tilmann Post 08.01.2021

Mehr als 3500 Geburten gab es im Städtischen Krankenhaus Kiel (SKK) und dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel im Jahr 2020 – zum Großteil unter Corona-Bedingungen. Dabei liegt die Uniklinik mit 1773 Entbindungen vor dem Städtischen, das 1732 Geburten verzeichnete.

Jördis Merle Früchtenicht 06.01.2021

Kinderklinik des SKK - Der neue Chefarzt kommt vom UKSH

Privatdozent Dr. Tobias Ankermann ist neuer Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Pädiatrie) des Städtischen Krankenhauses Kiel. Diese ist mit 38 Plan-Betten die größte außeruniversitäre Kinderklinik in Schleswig-Holstein. Ankermann kommt vom Universitätsklinikum (UKSH) Kiel.

Christian Trutschel 03.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10