Menü
Anmelden
Wetter Regen
14°/ 8° Regen
Thema Städtisches Krankenhaus Kiel

Städtisches Krankenhaus Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Städtisches Krankenhaus Kiel

Städtisches Krankenhaus - Ninja Spielberg nimmt Hürden im Team

Wenn Ninja Spielberg ein Patientenzimmer betritt, macht sie das in Begleitung. Sie arbeitet im Sozialdienst des Städtischen Krankenhauses Kiel (SKK), kümmert sich um Patienten, die nicht einfach nach Hause gehen können. Die Begleitung braucht Spielberg, wenn sie etwas sehen muss, denn sie ist blind.

Jördis Merle Früchtenicht 09.07.2020

Mit der Corona-Pandemie änderte sich der Alltag schlagartig. Gerade im Gesundheitssektor mussten viele Abläufe geändert werden, das Personal wurde noch mehr gefordert als sonst. Welche Folgen die Corona-Krise für sie und ihre Ausbildung hatte, erzählen fünf Pflege-Azubis aus Kiel.

Jördis Merle Früchtenicht 14.06.2020

Seit Ende März sind auf dem Wilhelmplatz rund 100 Parkplätze Mitarbeitern des Städtischen Krankenhauses Kiel (SKK) vorbehalten - eine Unterstützung des Klinik-Personals in der Corona-Krise. Anfangs wurde der Bereich viel genutzt, inzwischen bleiben die Parkflächen oft auch fast leer.

Jördis Merle Früchtenicht 13.06.2020

Krebsgesellschaft SH - Ein Zuhause auf Zeit für Angehörige

Vier Zimmer, Küche, Bad, Balkon. Zentrale Lage. Nach festen Mietern müsste man für diese Wohnung in Kiel nicht lange suchen. Doch seit zehn Jahren bleiben die meisten Menschen hier nur ein paar Tage. Mit gutem Grund: Es ist die Angehörigenwohnung der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft.

Jördis Merle Früchtenicht 05.06.2020

Städtisches Krankenhaus - Klinikpersonal freut sich über Leihwagen

Zehn Mitarbeitern des Städtischen Krankenhauses Kiel (SKK) stellt Süverkrüp Automobile kostenfrei einen Leihwagen zur Verfügung. Bis zum 30. Juni will das Kieler Autohaus dem SKK-Personal so den Weg zur Arbeit erleichtern. Nur die Spritkosten müssen die Klinikmitarbeiter selbst zahlen.

Jördis Merle Früchtenicht 19.05.2020

Städtisches Krankenhaus - Mehr Lohn für die Servicekräfte

Die Reinigungs- und Servicekräfte des Städtischen Krankenhauses Kiel sollen wieder nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bezahlt werden. Das ist das Ziel eines Ratsbeschlusses, wonach die ausgelagerte Service GmbH wieder in das Unternehmen SKK eingegliedert werden soll.

Michael Kluth 15.05.2020

Was kommt auf einen Menschen zu, der schwer an Covid-19 erkrankt? Wie behandeln Ärzte diese Patienten, wenn es doch gar kein zugelassenes, spezifisch wirksames Medikament gibt? Fragen an Prof. Dr. Jörg Strotmann und Prof. Dr. Burkhard Bewig, Chefärzte im Städtischen Krankenhaus Kiel.

Christian Trutschel 15.05.2020

Die Krankenhäuser in Schleswig-Holstein haben durch die Pandemie mit massiven Verlusten zu kämpfen. Bisher sind die Erlöse nach Angaben der Krankenhausgesellschaft im März und April insgesamt schon um 200 Millionen Euro eingebrochen.

Heike Stüben 15.05.2020

Im Gertrud-Völcker-Haus in Gaarden-Ost sind die Mitarbeiter kreativ geworden, um Besuche zu ermöglichen. Getrennt durch Gartenzaun und Plexiglasscheibe können Bewohner dort in einem Pavillon Besucher empfangen. Das ist wegen der Corona-Pandemie in Pflegeeinrichtungen nur unter Auflagen möglich.

Jördis Merle Früchtenicht 13.05.2020

Städtisches Krankenhaus - Ehrenamtler bringen Patienten ihr Gepäck

Mit dem Besuchsverbot in Krankenhäusern ist für viele Patienten ein Problem entstanden: Wie kommen sie an Kleidung oder andere Notwendigkeiten? Im Städtischen Krankenhaus bringen die Grünen Damen und Herren das Gepäck zur Station. Transportiert wird dabei weit mehr als Bücher und Zahnbürsten.

Jördis Merle Früchtenicht 12.05.2020

Die Lage in den Kieler Kliniken entspannt sich deutlich. Derzeit werden nur noch fünf Covid-19-Patienten aus Kiel stationär behandelt, vier weniger als am Vortag, teilte die Stadt am Dienstag mit. Angesichts der niedrigen Zahlen geht das Städtische Krankenhaus immer mehr in den Alltagsbetrieb über.

Jördis Merle Früchtenicht 12.05.2020

Es ist ein Rätsel ohne Auflösung. Die Zahlen der Corona-Infektionen in Kiel liegen mit insgesamt 271 und akut 78 erfreulich niedrig, aber sie liegen - auch gemessen an der Einwohnerzahl - deutlich höher als in den anderen kreisfreien Städten Schleswig-Holsteins. Eine Erklärung dafür gibt es nicht.

Michael Kluth 06.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige