Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/ 4° bedeckt
Thema Städtisches Krankenhaus Kiel

Städtisches Krankenhaus Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Städtisches Krankenhaus Kiel

Corona in Schleswig-Holstein - Omikron belastet die Normalstationen der Kliniken

Immer mehr mit Corona infizierte Personen kommen aufgrund der Omikron-Welle in die Krankenhäuser. Krankes Personal, Zufallsbefunde und steigende Patientenzahlen – auch die Normalstationen stehen vor Herausforderungen. Wie ist die Lage in den Kliniken Schleswig-Holsteins?

Daniela Weichselgartner 09:44 Uhr

Nach sechs Millionen Impfungen gegen das Coronavirus in Schleswig-Holstein berichten Mediziner lediglich in Einzelfällen von Komplikationen. Das Risiko sei sehr gering, der Nutzen aber viel größer. Das entspricht den Erkenntnissen aus dem Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts.

Tilmann Post 24.01.2022

Bislang machen sich die hohen Infektionszahlen nicht in den Krankenhäusern bemerkbar. Die Zahlen der an Covid-Erkrankten auf den Stationen sind auch nach Experten-Ansicht erstaunlich stabil. Warum das kein Grund zur Entwarnung sein sollte, erklärt UKSH-Infektiologe Helmut Fickenscher.

Rieke Beckwermert 13.01.2022

Wer hat die meisten Babys im Land? Vier Tage nach dem Städtischen Krankenhaus Kiel ruft sich auch das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein als geburtenstärkstes Krankenhaus 2021 in Schleswig-Holstein aus. Die Ursache liegt in zwei UKSH-Standorten – und in einem Kniff der Statistik.

Michael Kluth 11.01.2022

In Kiels kommunaler Klinik sind 2021 so viele Kinder geboren wie sonst nirgends in Schleswig-Holstein. Das Städtische Krankenhaus kommt auf 1898 Geburten und kehrt damit auf den Spitzenplatz im landesweiten Ranking zurück. Lesen Sie, warum in Wahrheit sogar 1923 Kinder hier zur Welt gekommen sind.

Michael Kluth 09.01.2022

Nur noch Kinder und Sterbende dürfen besucht werden. Nur Hilfsbedürftige dürfen begleitet werden. Väter dürfen im Kreißsaal dabei sein. Aber alles unter strengen Bedingungen. Das sind die neuen Regeln am Städtischen Krankenhaus Kiel.

Michael Kluth 07.01.2022

Er darf sich Neujahrsbaby nennen: Mujieb Ghaman kam um 2.39 Uhr im Universitätsklinikum in Kiel zur Welt. Im Städtischen Krankenhaus war das erste Kind im Jahr 2022 ein Mädchen.

Anne Holbach 01.01.2022

Passfälschungen in Corona-Zeiten - So erfassen die Kliniken den Impfstatus ihres Personals

Gefälschte Impfnachweise wie in zwei Verdachtsfällen am Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster sind bei Mitarbeitenden am UKSH, den Imland-Kliniken und dem Städtischen Krankenhaus Kiel bisher keine bekannt. Der Impfstatus wird dort dennoch erneut erfasst – wegen der kommenden Impfpflicht in den Gesundheitsberufen.

Jördis Früchtenicht 17.12.2021

Böller oder Raketen zu verkaufen, das ist dieses Jahr zu Silvester tabu. Krankenhäuser aus Schleswig-Holstein begrüßen die mögliche Entlastung der Notaufnahmen – auch aus der Erfahrung der vergangenen Jahre. Im Nachbarland Dänemark werden Böller derweil seit dem 15. Dezember verkauft.

Jonas Bickel 15.12.2021

Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster will Gesellschafter des Klinikums Bad Bramstedt werden. Die räumliche Nähe und die praktizierte Zusammenarbeit seien ausschlaggebend, sich zu bewerben, so FEK-Geschäftsführerin Kerstin Ganskopf. Doch es wird wohl noch einen weiteren Anteilseigner geben.

Einar Behn 13.12.2021

Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster dreht an vielen Stellschrauben, um Patienten noch besser zu versorgen. Neue Strukturen werden eingezogen, aber auch eine Fusion ist noch nicht vom Tisch. Das FEK will Magnet-Krankenhaus werden. Wir erklären, was das bedeutet.

Thorsten Geil 10.12.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10