Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Thema Städtisches Krankenhaus Kiel

Städtisches Krankenhaus Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Städtisches Krankenhaus Kiel

"Wir freuen uns, dass wir helfen können", sagt Thomas Fettweiß, Geschäftsführer der Ostseeklinik Holm. Die Reha-Einrichtung übernimmt Patienten aus dem UKSH und dem Städtischen Krankenhaus Kiel, damit dort Betten für die Intensivpatienten frei werden. Für die Reha-Klinik ist das eine Herausforderung.

Frida Kammerer 10.04.2020

Eine Berufsgruppe hat es in Zeiten von Corona besonders schwer: die Alten- und Krankenpfleger. Um diesen Helden des Alltags einmal zu danken, haben wohltätige Kieler jetzt anonym 40 Gutscheine für Wellness und Kino bei den Kieler Nachrichten abgegeben.

Kristiane Backheuer 08.04.2020

Weitere Klinik-Kooperation im Zeichen der Corona-Krise: Die Park-Klinik übernimmt ab sofort die Versorgung von Patienten des Städtischen Krankenhauses mit ambulanten gynäkologischen Eingriffen. Damit werden zusätzliche Kapazitäten frei, um Patienten mit Covid-19-Infektionen zu behandeln.

Kristian Blasel 08.04.2020

Landesweite Aktion - Niemand soll alleine sterben

Erdrückende Einsamkeit in Zeiten von Corona: Wer die letzten Tage seines Lebens vor sich hat, leidet extrem unter Kontaktsperre und Besuchsverboten. Per Tablet sollen Vertraute nun ins Krankenzimmer geholt werden.

Kristiane Backheuer 07.04.2020

In Kiel gibt es einen zweiten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Ein 80-jähriger Mann ist in der Nacht von Sonntag auf Montag gestorben. Das hat die Stadt Kiel am Montagmittag mitgeteilt. Nähere Umstände sind nicht bekannt.

Kristian Blasel 06.04.2020

Hospizhilfe in der Klinik - Begleiter helfen Corona-Kranken digital

Für Covid-19-Patienten im Städtischen Krankenhaus Kiel gibt es in Kürze persönliche Begleitung durch ehrenamtliche Hospizhelfer und das Palliative-Care-Team. „Es wird eine digitale Lösung geben“, bestätigte Palliativärztin Dr. Friederike Boissevain aus dem Städtischen Krankenhaus Kiel auf Nachfrage.

Cornelia Müller 03.04.2020

In Schleswig-Holstein drohen ersten Kliniken die Schutzmasken auszugehen. Im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster reicht das Material nach Angaben der Geschäftsleitung noch bis zu zehn Tage – sofern kein Massenansturm von Corona-Patienten zu versorgen ist.

Christian Hiersemenzel 02.04.2020

Das Städtische Krankenhaus Kiel (SKK) lagert zum Schutz vor Corona seine stationäre Patientenaufnahme aus. Neuankömmlinge werden von kommender Woche an in zwei großen Containerbauten auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang voruntersucht.

Michael Kluth 02.04.2020

Die jüngsten Nachrichten aus den Kieler Krankenhäusern sind die letzten Vorboten einer dramatischen medizinischen Herausforderung, kommentiert unser Korrespondent Michael Kluth. Das medizinische Personal hat Vertrauen und Dank verdient.

Michael Kluth 01.04.2020

Corona und Hospizarbeit - Todkranke haben im Wohld Begleitung

Kontaktverbot mit Todkranken, um sie vor Corona zu schützen: Können Hospizhelfer da noch Sterbende begleiten und Nähe schenken? Im Dänischen Wohld, wo für den gleichnamigen Hospizverein in Gettorf 50 Helfer im Einsatz sind, und bei der Hospizinitiative Eckernförde leisten Begleiter weiter Beistand.

Cornelia Müller 31.03.2020

Der werdende Vater darf mit in den Kreißsaal, danach herrscht Besuchsverbot: So halten es im Moment viele Kliniken, um ihre Geburtshilfe-Stationen vor Corona zu schützen. Wir haben uns in Schleswig-Holsteins Krankenhäusern umgehört.

Anne Holbach 31.03.2020

Aufregung im Städtischen Krankenhaus Kiel: Eine Mitarbeiterin auf der Früh- und Neugeborenenstation der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist am Freitag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Geburtshilfe wurde übers Wochenende geschlossen. Sie soll Montagmittag schon wieder öffnen.

Kristian Blasel 29.03.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20